Monate: August 2014

Wassermelonen-Erdbeer-Konfitüre

Meine liebsten Sommerfrüchte in einer Konfitüre. Mit diesem Rezept könnt ihr schnell und einfach Wassermelone und Erdbeere zu einer Konfitüre verarbeiten. Rezept für etwa 5 Gläser Zutaten: 500 g Wassermelone 500 g Erdbeeren 1 Paket Gelierzucker 2:1 3 cl Zitronensaft Zubereitung: Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und vierteln. Die Melone von der Schale befreien und zerteilen. Alle Zutaten in einen großen Topf geben und aufkochen lassen, dann 4 Min. köcheln lassen. Nochmal durchrühren und in ausgekochte Gläser füllen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

30 Jahre Alnatura | limitierte Produkte

    Alnatura feiert dieses Jahr seinen 30. Geburtstag. Aus diesem Anlass konnte man Anfang des Jahres für einige Produkte die Verpackung designen und mitgestalten. Nun gibt es diese limitierten Produkte für kurze Zeit in einem extra Aufsteller bei DM. Da es sich um besondere Produkte handelt und mir die Designs gefallen haben, musste ich natürlich einige Produkte mitnehmen.   Geburtstagskuchen Ein einfacherer Rührkuchen mit Schokostreuseln in einer Backmischung den ich aber nicht gekauft habe, da man sowas genauso schnell selber machen kann. (Siehe dazu die Rezepte inklusive Youtube Videos auf diesem Blog)   Exotic Knusper Müsli Das normale Dinkelknuspermüsli esse ich regelmäßig morgens zum Frühstück. Diese exotische Variante wird mit getrockneten Mangostückchen und Kokosraspeln aufgepeppt. Bei der Mango muss man allerdings aufpassen, denn sie bleibt trotz einweichen in Milch sehr hart und ist deswegen nicht sehr angenehm zu kauen.   Bauernhofnudeln Kleine Nudeln in Form von verschiedenen Bauernhoftieren wie Schwein, Schaf, Hahn, Huhn…   Quittengelee Quitten sind nicht immer leicht zu bekommen, daher habe ich das Quittengelee mitgenommen. Leider ist es sehr süß und schmeckt überhaupt …

Tomaten-Kartoffel-Hähnchen Auflauf

Bei diesem Rezept werden Kartoffeln, Hähnchen und fruchtige Tomaten einfach in einem Bräter zusammen gegart. Rezept für 4 Personen   Zutaten: 4 Hähnchenkeulen Salz & Pfeffer Olivenöl 800 g Tomaten 1 kg Kartoffeln Schuss Sherryessig 2 TL Oregano   Zubereitung: Die Hähnchenkeulen waschen und ggf. von Fett oder unschönen Stücken befreien. Die Keulen mit Salz & Pfeffer würzen und mit Olivenöl einreiben und in der Zwischenzeit die Kartoffeln vorkochen (vorher etwas mit einem Messer einstechen) Die Tomaten einritzen und mit heißem Wasser überbrühen damit sich die Haut leicht löst. Die Keulen im Bräter anbraten und die Tomaten häuten und vierteln. Das Dressing im Verhältnis 3 zu 1 (3 Teile Olivenöl und 1 Teil Essig) mit Salz & Pfeffer und Oregano mischen. Den Backofen auf 200°C vorheizen und alle Zutaten miteinander vermengen und in einen Bräter geben. Den Auflauf für etwa 25 Min. im Backofen fertig garen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker    

Himbeer- Zitronen-Muffins

Dieses Rezept für fluffige Muffins mit Himbeere und Zitrone kann man einfach schnell Zwischendurch mal genießen. Rezept für 12 Muffins Zutaten: 1 Ei 80 g Zucker 250 g Mehl ¾ TL Salz 1 TL Backpulver 3 TL Zitronensaft + 1 EL 20 g weiche Butter 2 TL saure Sahne 200 g Crème fraîche 100 g Himbeeren 3 EL Puderzucker   Zubereitung: Das Ei wird mit dem Zucker schaumig geschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Füge die Butter, Salz, saure Sahne,  3 TL Zitronensaft und crème fraîche hinzu und verrühre kurz. Gebe das Mehl, das Backpulver,  hinzu und hebe dann die Himbeeren unter. Der Teig wird gleichmäßig in 12 Muffinformen verteilt und bei 180°C Umluft für 20-25 Min. 1 EL Zitronensaft mit dem Puderzucker verrühren und über die abgekühlten Muffins streichen. Viel Spaß beim Nachbacken Natürlich Lecker

Leichter, bunter Nudelsalat

Mit diesem Rezept könnt ihr einen leichten, sommerlichen und veganen Nudelsalat einfach selber machen. Neben Paprika und Rucola sind auch Kichererbsen, getrocknete Tomaten und vieles mehr drin. Rezept für 4 Personen: Zutaten: 500g Farfalle oder Spirelli Kichererbsen 8 getrocknete Tomaten 3 Lauchzwiebeln 150-200g Rucola 2 Paprika Halbe Gurke Saft ½ Zitrone 5 EL Olivenöl 2 EL Weißweinessig Salz & Pfeffer Zubereitung: Während die Nudeln kochen, kannst du die Kichererbsen abtropfen lassen und die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden, alles in eine große Schüssel geben. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Den Rucola waschen und trocknen und ggf. etwas kleiner schneiden. Wenn die Nudeln fertig sind, 2 EL Olivenöl drüber geben und abkühlen lassen. Die Paprikas und die Gurke in Streifen schneiden und dann würfeln. Alle Zutaten gut vermengen und mit dem Essig, Zitronensaft und Olivenöl anmachen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

Indische Limonade – Madame Mallory und der Duft von Curry

Hier seht ihr eine leckere indische Limonade zum selber machen aus dem aktuellen Kinofilm Madame Mallory und der Duft von Curry. Indische Limonade Zutaten: 450 ml Wasser 2 Zitronen Ein paar Minzblätter 1 TL gemahlener Kümmel Prise Salz 1 TL Zucker Eiswürfel   Zubereitung: Gebt das Wasser in ein Glas oder eine Karaffe. Nun wird eine Zitrone ausgepresst und die andere in Scheiben geschnitten. Der Saft kommt zum Wasser.  Das Salz, den Zucker und Kümmel hinzufügen und alles umrühren, bis sich die Zutaten aufgelöst haben. Eiswürfel dazu geben und abschließend mit den Zitronenscheiben und Minzblättern servieren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

eiskalte Gurkensuppe

Hier seht ihr eine erfrischende Sommer Gurkensuppe welche eisgekühlt am besten schmeckt. Die Kombination aus Gurke und Minze ist im Sommer ultimativ erfrischend und rundet die Suppe perfekt ab. Eiskalte Gurkensuppe Rezept für 2-3 Personen Zutaten: 2 eiskalte Gurken aus dem Kühlschrank 9 Radieschen 200g Sahnejoghurt (griechischer) 200g Creme fraiche Salz und Pfeffer 1 EL TK Dill oder die gleiche Menge frischen 6 Zweige Minze, davon die Blätter 2 Spritzer Tabasco alternativ ¼ TL Chilipulver 2 Pakete Garnelen   Zubereitung: Als erstes werden die Gurken geschält und in viertel geschnitten. Danach wird das Kerngehäuse aus der Gurke entfernt und die Gurke grob gewürfelt. Die Gurkenwürfel werden dann mit dem Sahnejoghurt und der Creme fraiche in ein Messbecher gegeben und mit Salz und Pfeffer püriert. Nun noch den Dill, die Minzblätter und den Tabasco unterpürieren und alles abschmecken. Jetzt noch die Radieschen fein würfeln und in einen tiefen Teller legen. Die Radieschen mit der Gurkensuppe übergießen und ein paar Garnelen auf die Teller verteilen. Alles noch mit ein paar Blättern der Minze garnieren. Fertig.   Viel …

Wassermelone Feta Salat

Dieser ultimativ leckere Sommer Salat mit der fruchtigen Wassermelone und dem leckeren Feta liebt einfach jeder und wenn man ihn nicht kennt hat man was verpasst. Einer meiner Lieblingssalate. Wassermelone Feta Salat Rezept für 6 -8 Personen als Beilage Zutaten: 2,5 Kilo Wassermelone 500g Feta 1 Gurke 4 große volle Stängel Minze (ansonsten mehr) 2 EL Olivenöl 4 EL Zitronensaft Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst wird die Wassermelone in mundgerechte Würfel geteilt und in eine große Schüssel gegeben. Danach wird die Gurke geschält, geviertelt und das wässrige Kerngehäuse entfernt. Dann wird die Gurke ebenfalls in mundgerechte Stücke geschnitten und zur Melone gegeben. Den Feta entweder würfeln oder grob über die Melone zerbröseln. Dann noch die Minzblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben. Für das Dressing, einfach das Olivenöl und den Zitronensaft mit dem Salz und Pfeffer direkt in die Schüssel geben und gut durchrühren. Fertig Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker