Jahr: 2015

Avocado Kichererbsen Sandwich

Heute gibt es was leichtes, denn wir machen ein Sandwich mit Avocado und Kichererbsen. Es ist total einfach selber zu machen und mal ein „leichteres, gesünderes“ Essen nach den Feiertagen. Zutaten: 1 Dose Kichererbsen (400g) 2 Avocados 2 EL Limettensaft Salz und Pfeffer 30 gesalzene Pistazien 4 Cherrytomaten 1 Hand voll Feldsalat oder anderen Salat 70g Cashew Kerne 4 Vollkornbrötchen oder 2 mittlere Ciabatta Zubereitung: Zuerst werden die Kichererbsen in ein Sieb abgegossen, diese dann dort kurz abtropfen lassen und anschließend mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Zu den Kichererbsen werden die Avocados gegeben, dazu den Kern entfernen, das Fruchtfleisch einschneiden und entfernen. Nun noch den Limettensaft sowie Salz und Pfeffer dazu geben und die Avocados ebenfalls in die Kichererbsen zerdrücken. Als nächstes die Pistazien aus der Hülle befreien und grob durchhacken und ebenfalls zum Mus geben und unterheben, das gibt dem Mus noch eine chrunchige Struktur. Nun den Feldsalat waschen, trocknen und die die Cherrytomaten vierteln. Jetzt die Brötchen aufschneiden und etwas Salat auf den Boden geben, alles mit einem EL Avocado Mus …

Coconut Kiss – alkoholfreier Cocktail – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Coconut Kiss. Er ist ein toller alkoholfreier Cocktail und perfekt für den Fahrer oder alle die, die kein Alkohol mögen. 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 2 cl Sahne 3 cl Kokosmilch 3 cl Ananassaft 4 cl Orangensaft 2 cl Zuckersirup Eiswürfel   Glas: Tumbler   Deko: Ananasscheibe geviertelt   Zubereitung: Zuerst wird ein Eiswürfel in den Tumbler gegeben und dieser dann beiseite gestellt. Dann den Shaker mit Eiswürfeln und den restlichen Zutaten füllen und 30 Sekunden lang shaken. Alles in den Tumber abseihen und entweder ein gevierteltes Ananasstück an den Rand stecken oder ein paar Würfel Ananas in den Drink geben.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

Pizzaring / Pizzasonne

Heute gibt es eine leckere Pizza Sonne oder einen Pizzaring welcher sich toll für jede Party / Gäste eignet und man sehr einfach selber machen kann. Vielleicht ist es auch ein Rezept für eure Silversterparty? Ps.: Das Video ist eine Kooperation mit der Yvonne von Experimente aus meiner Küche Rezept für 4 Portionen 2727 Zutaten: 500g Mehl (Typ 550) 1/2 TL Zucker ½ TL Salz 15g Hefe (frisch) 5 EL Olivenöl 280g Wasser (lauwarm) 1 Dose stückige Tomaten 1 TL Oregano Pfeffer und Salz 1 Paket Kochschinken 200g Salami 80g geriebener Parmesan 30ml Milch   Zubereitung: Für den Pizzateig werden das Mehl, der Zucker, ½ Salz, Hefe, 2 EL Olivenöl und Wasser zu einem Teig geknetet. Danach wird dieser Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte zu einer Kugel gerollt und für 30 Minuten wieder in die Schüssel gegeben, damit der Teig aufgehen kann. Die Schüssel sollte mit einem Geschirrtuch abgedeckt werden, damit der Teig nicht austrocknet. Nach der Gehzeit den Teig auf die Größe eures Backblechs rund ausrollen und in die Mitte einen Teller legen und …

Gin Fizz – Cocktail – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Gin Fizz. Wenn ihr diesen abwandeln möchtet z.B. zu einem Silver Fizz, dann gebt einfach etwas Eiweiß rein. Für einen golden Fizz das Eigelb. 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 6 cl Gin 3 cl Zitronensaft 1 cl Zuckersirup Sprudelwasser Eiswürfel   Glas: Longdrinkglas   Deko: 1 Zitronenscheibe Strohhalm   Zubereitung: Zuerst ein paar Eiswürfel in das Longdrinkglas geben, anschließend das Eis mit dem Gin, Zitronensaft und Zuckersirup begießen und das Glas mit dem Sprudelwasser aufgießen. Die Zitronenscheibe an den Rand stecken und den Strohhalm in das Glas geben. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

Backaromen selber machen

Heute zeige ich euch ein Rezept wie ihr ganz einfach eure Backaromen selber machen könnt. In erster Linie sind es Zitrus Backaromen, da es mit diesen am einfachsten geht. Viel Spaß mit dem Rezept. Rezept für 1 Portion Zutaten: 1 Schale von einer Orange 1 Schale von einer Zitrone 1 Schale von einer Limette 600g Glyzerin   Zubereitung. Zuerst jeweils 1 große Zeste von den Zitrusfrüchten abschneiden und in jeweils 1 Glas geben. Jedes Glas mit je 200g mit Glyzerin aufgießen, mind. 1 Woche ziehen lassen. Nach 3 Wochen die Schale entfernen, an einem dunklen Ort lagern.   Das gleiche habe ich auch schon mit Vanille gemacht, schaut euch dazu einfach das Video „Vanilleextrakt ohne Zucker und Alkohol“ an.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker

Andrea – alkoholfreier Cocktail – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Andrea. Es ist ein leckerer alkoholfreier Longdrink und ein perfekter Driver Drink. 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 2 cl Blue Curacao 3 cl Mandelsirup 2 cl Zitronensaft 12 cl Orangensaft Eiswürfel   Glas: Longdrinkglas   Deko: Orangenscheibe Partyschirmchen   Zubereitung: Zuerst das Longdrinkglas mit 2-3 Eiswürfel füllen und beiseite stellen. Dann den Shaker mit Eis und den restlichen Zutaten füllen und 30 Sekunden shaken. Alles in das Longdrinkglas abseihen und mit der Deko versehen. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

Pizzafächerbrötchen – Party Rezept

Heute gibt es mega leckere Pizzafächer Brötchen welche sehr einfach selber zu machen sind und sich super vorbereiten lassen. Es ist ein super Party Rezept z.B. für Geburtstage oder Silverster. Dieses Rezept ist eine Zusammenarbeit mit der Yvonne vom Blog „Experimente aus meiner Küche„. Rezept für 3 Personen Zutaten: 2 Pakete Aufbackbrötchen (a 6 Stück) aus dem Kühlregal 100g geriebener Käse 250g Tomatenpüree 10 Blätter Basilikum 3 Scheiben Kochschinken 4 Scheiben Salami   Zubereitung: Die Brötchen aus dem Kühlschrank und dann aus der Verpackung holen, vereinzeln und beiseite Stellen. Den Backofen auf die, auf der Verpackung angegebenen Temperatur aufheizen (Meist 200 Grad Umluft). Den Käse reiben und beiseite Stellen. Für die Tomatensoße, einfach das Tomatenpüree in eine Schüssel geben, die Basilikumblätter übereinander schichten und zu leicht zu einer Zigarre zusammenrollen, anschließend alles in Streifen schneiden. Die Basilikumstreifen zum Püree geben und alles mit Pfeffer und Salz abschmecken. Nun den Kochschinken und die Salami in kleine Würfel schneiden und beiseite legen. Danach werden die Aufbackbrötchen genommen und mit einem scharfen Messer vier Mal eingeschnitten (siehe Video). …

Daiquiri No.1 – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Daiquiri No.1 , es ist einer der Klassiker und ein echter Sour. Der Legende nach wurde er auf Cuba erfunden 🙂 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 5 cl weißer Rum 3 cl Zitronensaft 2 cl Zuckersirup Eiswürfel   Glas: Tumbler   Deko:   Zubereitung: Den Shaker mit Eis füllen und dann den Rum, Saft und den Sirup dazu geben und alles 30 Sekunden lang shaken. Anschließend einen Eiswürfel in einen Tumbler geben und den Daiquiri darauf abseihen.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar