Monate: Juli 2015

Mexican Street Corn Salad – Reishunger

Heute gibt es leckeren Mexican Street Corn Salad, welcher in Zusammenarbeit mit meinen Kumpels von Reishunger entstanden ist. Er ist ein wirklich toller Salat, typisch mexikanisch und mal was ganz anderes als ein klassischer Kartoffel oder Nudelsalat. Wenn ihr wollt lasst ein Abo auf YouTube oder ein Like auf Facebook dar. Viel Spaß mit dem Video Liebe Grüße   Rezept für 4 Personen Zutaten: 4-5 kleine Dosen Mais 100g Bulgur 2 Avocados 1 rote oder weißte Zwiebel 10 Scheiben eingelegte Jalapeno (Die aus dem Kino / alternativ 1 frische) 1 kleines Bund Petersilie 1 Knoblauchzehe 2 EL Limettensaft 3 EL Mayonnaise 1 EL Olivenöl Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst wird der Bulgur nach Packungsanleitung gekocht und danach abgegossen. Während der Bulgur kocht wird der Mais aus der Dose geholt und ebenfalls abtropfen gelassen und anschließend in eine Salatschüssel gegeben. Nun die Avocados halbieren, den Kern entfernen und dann das Fruchtfleisch in der Schale in kleine Würfel einschneiden. Passt bitte auf eure Hand auf. Danach die Würfel mit einem Esslöffel vom Rand beginnend entfernen, alles zum …

Papas arrugadas | Runzelkartoffeln mit roter Mojo

Heute gibt es leckere Papas arrugadas, welche ihr spätestens nach dem letzten Kanaren Urlaub kennen dürftet.  Für mich ist es einer der Urlaubsrezepte welche man das ganze Jahr essen kann, denn die Mojo ist schnell gemacht und Kartoffeln in Salzwasser koche sich von selbst 😉 Aber was ist euer lieblings Urlaubsrezept, schreibt es in die Kommentare!!! Liebe Grüße und viel Spaß mit dem Video Zutaten: Mojo: 150 g Weißbrot/ Toastbrot 3 EL Rotweinessig etwas Salz etwas Chilipulver 3 TL Paprikapulver edelsüß 1/2 TL Oregano 1 TL Kreuzkümmelsamen 80 ml Olivenöl 80 ml Sonnenblumenöl 1 Knoblauchzehe Pfeffer Papas arrugadas: 150 g Meersalz 600 g kleine, festkochende Kartoffeln Zubereitung: Brot von der Rinde befreien und etwas klein schneiden, in einen Rührbecher geben. Essig, Salz, Chilipulver, Paprikapulver, und Oregano dazu geben. Kreuzkümmel mit dem Mörser oder einer Gewürzmühle zermahlen und auch dazu geben. Öle eingießen, Knoblauch schälen und etwas kleiner schneiden, alles pürieren. Je nach Konsistenz noch etwas Öl oder Brot hinzugeben und mit Pfeffer abschmecken. Wasser aufkochen, das Salz hineingeben und die Kartoffeln mit Schale kochen (vorher …

Himbeer-Heidelbeertarte

Heute gibt es eine leckere Himbeer Heidelbeer Tarte. Das Rezept kann man sehr einfach selber machen, da der Boden aus Zwieback besteht und einfach nur in Form gedrückt werden muss. Durch die Sommerfrüchte ist der schnell gemachte Sommerkuchen der Saison. Zutaten: 125g Zwieback 100g Mehl 2 TL Backpulver 18g Vanillezucker 120g Zucker Prise Salz 1 Ei 120g weiche Butter 1 TL Zimt Heidelbeeren Himbeeren (oder andere Früchte) + 1 EL Vanillezucker Zubereitung: Zwieback in einen Gefrierbeutel geben und schön draufhauen damit er zerbröselt. 3 EL der Brösel in eine kleine Schüssel tun, den Rest in eine große Schüssel. Mehl, Backpulver, Zucker, Salz, Ei, Zimt und Butter hinzugeben und zu einem Teig verkneten. Backform mit Backpapier auskleiden, einfetten und ¾ des Teiges auf den Boden verteilen und einen kleinen Rand bilden. In die Mitte einen Ring stellen und hier die Heidelbeeren hineingeben. Boden schon mal 10 Min. bei 180°C backen. Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen damit die Kerne raus sind. Zu dem restlichen Teig die Brösel geben. Das Himbeerpüree um den Ring verteilen. Die …

Grilled Cheese RollUps – mit Hannah kocht einfach

Hallo ihr lieben, heute mache ich eine Kooperation mit der tollen Hannah. Wir wollten unbedingt ein Video zusammen machen und da ich gerade eh in Hamburg war, konnten wir beides optimal verbinden. Ich sag euch, das Video ist der Knaller! Aber nicht nur das Video sondern auch die perfekt passende geröstete Tomatensuppe von Hannah. Klickt einfach auf den Link. Wenn ihr weitere Videos von Hannah und mir sehen wollt, dann schreibt es in die Kommentare. Liebe Grüße Rezept für 10 Roll Ups Zutaten: 10 Scheiben Weißbrot 10 Scheiben Schmelzkäse 1 EL Butter Zubereitung: Zuerst die Weißbrotscheiben entrinden und dann mit der flachen Hand platt drücken. Danach jede Scheibe Toast mit einer Scheibe Schmelzkäse belegen und vorsichtig aufrollen. Eine Pfanne erhitzen und die Butter darin schmelzen, danach die RollUps darin anbraten, der Käse schmilzt von ganz alleine. Alles mit der gerösteten Tomatensuppe oder einem Dip servieren. Viel Spaß beim nachmachen und schaut euch auch das Video von Hannah an. Achja abonniert Hannah! Liebe Grüße

Erbsen-Crostini

Heute gibt es ein leckeres Erbsen Crostini Rezept zum selber machen. Da akutell ja Erbsen und Bohnen Saison ist habe ich für euch dieses leckere Gericht gezaubert. Es ist für jeden Erbsenfan, wie mich, ein Traum sage ich euch. Zutaten: 150g Erbsen TK oder Frische 200g dicke Bohnen TK oder Frische Handvoll Minze Handvoll geriebener Pecorino 2-4 EL Olivenöl 1 EL Zitronensaft Ciabatta oder anderes helles Brot in dicke Scheiben 1 Knoblauchzehe Salz & Pfeffer Zubereitung: Erbsen und dicke Bohnen in warmen Wasser auftauen und dann die Schale der dicken Bohnen abpulen. Pecorino reiben, Minzblätter abzupfen, alles in einen hohen Becher geben und pürieren. Je mehr Olivenöl ihr hinein gebt, umso glatter wird der Aufstrich. Mit Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken. Knoblauchzehe über die Brotscheiben reiben, den Erbsenaufstrich darauf geben, wer will kann dann noch Mozzarella darüber verteilen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

Cherry Coconut Kiss

Heute gibt es den leckeren sommerlichen Cocktail Cherry Coconut Kiss. Die Kombi Kirsche und Kokossirup bringt den Urlaub nach Hause. Zutaten: Eiswürfel 4 cl Orangensaft 4 cl Kirschsaft 2 cl Kokossirup 1 cl Sahne etwas Kokosraspeln Deko wie Schirmchen, Kirschen,… Zubereitung: Alle Zutaten in einen Shaker geben und ordentlich schütteln. Eiswürfeln in ein Glas geben, Cocktail darüber gießen und mit Kokosraspeln, Schirmchen… garnieren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

Kirsch-Clafoutis

Heute gibt es leckere Clafoutis ganz traditionell mit Kirschen. Das Rezept ist sehr einfach und es muss leicht puddingartig sein, denn dann ist es genau richtig. Zutaten: 100 g Mehl 90 g Zucker 4 Eier Prise Salz 1 EL Vanille-Extrakt 250 ml Milch 550 g Kirschen Zubereitung: Mehl, Zucker, Eier, Salz und Vanille-Extrakt in eine Rührschüssel geben und verrühren. Dann langsam die Milch eingießen. Kirschen entsteinen (oder TK oder aus dem Glas) und halbieren. Backofen auf 200°C vorheizen und die Kirschen in den Teig geben. Tarte/ Pie-Form einfetten und den Teig hineingießen. Clafoutis 25-30 Min. backen. Viel Spaß Nachbacken Natürlich Lecker

erfrischender Sommerdrink mit Aloe Vera

Da es aktuell sehr heiß ist und eine Erfrischung immer gut tut, habe mich mir gedacht, dass ich für euch etwas richtig erfrischendes zaubern muss. Deshalb und nur deshalbt habe ich extra für euch einen erfrischender Sommerdrink mit Aloe Vera gezaubert. Er ist so vitalisierend und flüssigkeitspendent, also genau das richtige für den 04.07.2015 mit 38 Grad. Euch wird es wahrscheinlich ähnlich gehen und das Motto heißt „kaum bewegen, viel trinken“. Ob der Drink gegen Falten hilft, kann ich nicht sagen aber die Aloe Vera in Kombination mit dem Kokoswasser und der Wassermelone schmeckt richtig gut, genauso wie mein Wassermelone Himbeer Limonade aus dem letzten Jahr, der war auch soooooo lecker 😉 Viel Spaß mit dem Video und beim Nachmachen Rezept für 1 Drink Zutaten: 260g Wassermelone 2 Blätter Aloe oder 1 EL Aloe Drink aus der Flasche von z.B. Alnavit 100ml Kokosnusswasser Zubereitung: Die Wassermelone und Aloe Vera Blätter vom Fruchtfleisch befreien und alles mit dem Kokosnusswasser in einen Messbecher geben. Alles mit dem Pürierstab pürieren. Ein Glas mit Eiswürfel füllen und darin abseihen. Fertig Tipp: …