Monate: Oktober 2015

All Night long – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen alkoholfreien Cocktail namens All Night Long. Er ist der perfekte Driver Drink, also für alle die immer fahren möchten oder dürfen 😉 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 1 TL brauner Rohrzucker 2 cl Ananassaft 2cl Limettensaft 250ml Früchtetee Eiswürfel   Glas: Longdrinkglas   Deko: 1 Ananasscheibe 1 Schirmchen Papierstrohhalm   Zubereitung: Zuerst den Tee kochen mit dem Zucker süßen und abkühlen lassen. Dann den kalten Früchtetee mit dem restlichen Zutaten in einen Shaker mit Eis geben und ordentlich shaken. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

Mojito #1 – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Drink Rezept für einen Mojito. Dieser Cocktail / Longdrink ist einer der Klassiker und bestimmt was für eure nächste Party oder Geburtstagsfeier. 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 1 Limette 2 Minzzweig 1 TL Rohrzucker 6 cl weißer cubanischer Rum Eiswürfel 8cl Mineralwasser Barstoßel   Glas: Longdrinkglas   Deko: 1 Limettenscheibe   Zubereitung: Zuerst die Limette halbieren und 1 Scheibe zur Deko raus schneiden. Dann die Limette achteln und 4 Achtel mit dem Rohrzucker und den Minzzweigen in das Longdrinkglas geben und mit einem Barstößel andrücken, sodass der Saft austritt. Dann die Eiswürfel und die restlichen Limettenachtel dazu geben und alles mit Rum und Wasser auffüllen. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

klassische Rinderrouladen

Omas Rinderrouladen selber machen! Das Rezept hat meine Oma immer gemacht, ich kann mich noch dran erinnern. Immer zu Neujahr und danach Neujahrs Skispringen schauen, sobald ich Kinder habe lasse ich die Tradition wieder aufleben. Rezept für 2 Personen Zutaten: 2 Zwiebeln (mittelgroß) 100g Cornichons 4 EL mittelscharfer Senf 4 Rinderrouladen (gutes Fleisch, siehe Video) 16 Scheiben dünner Speck oder Bacon Salz und Pfeffer 150g Karotten 100g Knollensellerie 1 TL Pfefferkörner 2 Pimentkörner 2 Nelken 1 Lorbeerblatt 2 EL Tomatenmark 2 EL Sonnenblumenöl 150g Rotwein 500g Gemüsebrühe Zubereitung: Zuerst werden eine Zwiebel und die Cornichons fein gewürfelt und beiseite gelegt. Die Rouladen waschen und trocken tupfen. Jetzt ein separates Brett mit Salz und Pfeffer bestreuen und die zuvor abgewaschenen Rouladen darauf geben und von der anderen Seite ebenfalls mit Pfeffer und Salz würzen. Dann wird jede Roulade mit 1 EL Senf auf der innenseite (die euch anschaut) eingerieben und anschließend mit 3-4 Scheiben Speck belegen. Danach die gehackten Zwiebeln und Cornichons darauf geben und aufrollen, alles mit Rouladen Spießen der Länge nach fixieren (siehe Video). …

Fischburger

Heute gibt es ein unglaublich leckeres Rezept für einen Fischburger. Der Fisch ist der Knaller und mega einfach selber zu machen, dazu noch das Erbsenpüree und die Soße, ihr seid im Himmel! Das garantiere ich euch. Rezept für 2 Personen Zutaten: 300g Kartoffeln 200g Erbsen 4 Fischfilets z.B. Seelachsfilet 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf ½ TL Mehl ½ Kopf Romana Salat 4 Weizen oder Roggen Brötchen 2 EL Parmesan 8 EL Naturjoghurt 3 EL Zitronensaft 2 EL Kapern 7 Cornichons 1 EL Schnittlauch 1 EL getrocknete Minze Salz und Pfeffer Zubereitung: Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden, danach diese für ca. 8 Minuten in Salzwasser kochen. Drei Minuten vor Ende der Garzeit der Kartoffeln werden die Erbsen dazu gegeben und mitgegart. Nun den Fisch waschen, trocken tupfen und auf ein extra Brett geben und stapeln. Dort dann das Brett mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver Rosenscharf und Mehl würzen, alles vermengen und den Fisch darauf legen. Den Fisch wenden, sodass beide Seiten mit der Panade überzogen werden. Eine Pfanne auf mittlere Stufe aufheizen In der Zwischenzeit …

Karamell Likör – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Karamell Likör. Dieser Likör kann man sehr einfach selber machen und passt zu jeder Party. Ansonsten ist es auch das perfekte Geschenk zum Muttertag. 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 200g Sahne 100g Kondensmilch, gezuckert 150g Zucker 2 TL Espressopulver, Instant 400 ml Korn oder Vodka   Glas: Flasche   Deko:   Zubereitung: Die 100g Sahne, Kondensmilch und den Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen, dann alles solange einreduzieren lassen bis sich Karamell bildet. Dies erkennt ihr daran, dass die Masse zähflüssig und bräunlich wird. Nun die weiteren 100g Sahne mit dem Karamell, dem Espressopulver und dem Korn in einen Mixer geben und solange rühren bis sich das Karamell komplett aufgelöst hat. Alles in eine Flasche abfüllen und kühl lagern, der Likör hält sich mindestens 1 Woche.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

Erdnussbutter selber machen

2121Heute machen wir Erdnussbutter selber, denn es ist wirklich das einfachste Rezept was ich jemals online gestellt habe. Ihr braucht dazu nur 1 Zutat… Erdnüsse. Wie ihr im Video seht ist wirklich nichts weiter zu tun als den Mixer anzuschmeißen und fertig. Zutaten: 350g ungesalzene geröstete geschälte Erdnüsse Zubereitung: Die Erdnüsse in einen Mixer geben und solange pürieren bis das Öl aus den Nüssen austritt und alles eine cremige Konsistenz hat. Fertig     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker  

Pimms à la TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Pimms Drink. Der Cocktail lebt von seinem Obst und Gemüse und die Aromen tuen ihm keinen Abbruch. Den Pimms könnt ihr mit dieser Anleitung ganz einfach selber machen. Pimms a la Trinkbar   1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: ½ Apfel ½ Orange ½ Zitrone 8 cl Pimms 10 cl Zitronenlimonade 2 große Minzzweige Eiswürfel   Glas: Longdrinkglas   Deko: 1 Scheibe Orange   Zubereitung: Den Apfel, die Orange und die Zitrone in Scheiben schneiden und in das Longdrinkglas geben, dann ein paar Eiswürfel dazu geben und mit dem Pimms und der Zitronenlimonade auffüllen.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

Linsen Chicorée Salat mit Räucherforelle

Heute gibt es ein leckeren herbstlichen Salat aus Linsen, Chicoree und Räucherforelle. Es ist ein wirklich tolles Rezept und ganz einfach selber zu machen. Rezept für 2 Personen Zutaten: 1 Dose rote Linsen 2x Chicorée Feldsalat 2 Filets von der Räucherforelle Salz & Pfeffer 1 Becher Schmand 3 EL Zitronensaft 1 Knoblauchzehe 1 Bund Petersilie 1 Bund Schnittlauch 2 Stangen Frühlingszwiebeln Zubereitung: Linsen abgießen und abspülen. Feldsalat gut waschen. Ende vom Chicorée abschneiden, halbieren und die oberen Blätter vereinzeln, untere Teil in Ringe schneiden. Die Räucherforelle in Stückchen brechen, evtl. Gräten entfernen. Linsen salzen und pfeffern, verrühren. Chicorée als Boden in die Schale geben, Linsen verteilen, Feldsalat und Fisch verteilen. Für das Dressing Schmand, Zitronensaft, Knoblauch, Kräuter in einen Becher geben und mixen. Frühlingszwiebeln in Ringen schneiden und unter das Dressing mischen. Dressing über den Salat verteilen und sofort servieren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker