Monate: November 2015

Salad in the Jar – Salat im Glas

Heute gibt es wieder einen Quicktipp für die Arbeit. Als Alternative zum Butterbrot könnt ihr einfach einen gemischten Salat mitnehmen. Rezept für 1 Person Zutaten: 1 Karotte 1 Glas (mindestens 500ml – muss dicht sein) 1 EL Weißweinessig 3 EL Olivenöl Salz und Pfeffer 1 TL Ahornsirup oder Honig ½ Gurke 1 EL Kürbiskerne 1 EL Sesamsamen (am besten ungeschälte) 1 TL schwarzer Sesam (optional) 2-3 Hand voll Salat 2 EL getrocknete Cranberries   Zubereitung: Zuerst die Karotte in Spiralen schneiden, solltet ihr kein Spiralschneider haben, dann könnt ihr diese einfach raspeln. Jetzt nehmt ihr euch ein Glas mit mindest. 500 ml und gebt das Dressing auf den Boden, dazu zuerst das Salz mit dem Essig und dem Pfeffer vermischen und dann mit dem Olivenöl auffüllen. Zum Schluss noch alles mit einem TL Ahornsirup oder Honig süßen. Nun die Gurke schälen und in kleine Stifte schneiden, ggf. die Stifte nochmals halbieren. Dann werden zuerst die Karotten und dann die Gurken auf das Dressing ins Glas gegeben. Nun die Kerne in einer Pfanne anrösten bis diese …

Glühwein selber machen – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen erstklassigen Glühwein. Er ist auch sehr einfach selber zu machen und mit dem Video habt ihr quasi eine Gelinggarantie. Danach werdet ihr nie wieder Tütenglühwein kaufen wollen 😀 8 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 20 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 1l trockener Rotwein 8 Stück Kardamomkapseln 8 Stück Nelken 8 Stück Pimentkörner 5 Sterne Sternanis 2 Stangen Zimt 1 TL Koriander 1 Orange 1 Zitrone 100g Zucker 500ml Wasser 1 Teebeutel   Glas: 1 Thermoskanne + 8 Becher a 200ml   Deko: 1 Orangenscheibe   Zubereitung: Zuerst die Orange und Zitrone in Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Die Gewürze in einen Teebeutel geben und diesen mit dem Rotwein in den Topf geben und erwärmen aber nicht kochen lassen. Sobald der Rotwein dampft wird der Zucker dazu gegeben und mit solange eingerührt bis dieser sich aufgelöst hat. Jetzt den Glühwein noch weitere 15 Minuten auf niedriger Flamme ziehen lassen und dann das Wasser einrühren. Die Gewürze entfernen …

Jägerschnitzel selber machen

Heute zeige ich mein Rezept für den Klassiker Jägerschnitzel. Oft gewünscht ist es jetzt endlich da. Ich zeige euch wie das Schnitzel zubereitet wird und natürlich die leckere Pilzsoße. Rezept für 2 Personen Zutaten: 300g Champignons 1 Zwiebel 100g Sahne 80g Brühe Salz und Pfeffer Ggf. etwas Milch 1/2 TL getrockneter Thymian 2 Eigelbe 3 Schweineschnitzel     Zubereitung: Zuerst werden die Champignons geputzt und anschließend mit Stil in Scheiben geschnitten, währenddessen eine Pfanne aufheizen bis diese leicht raucht. Dann etwas Öl dazu geben, verteilen und dann die Hälfte der Pilze darin scharf anbraten. Die Temperatur kann dann etwas gesenkt werden. Das Wasser tritt aus den Pilzen aus, sodass diese dann eine schöne bräunliche Farbe annehmen. Nach ein paar Minuten diesen Vorgang mit der zweiten Portion Pilze vornehmen. Danach die Zwiebel fein würfeln und mit etwas Öl in einer heißen Pfanne auf mittlere Stufe ein paar Minuten anbraten bis diese goldgelb sind, danach die Pilze wieder dazu heben und alles mit der Sahne Mischung aufgießen. Alles dann ca. 20 Minuten auf mittlerer Hitze ein reduzieren …

Spekulatius Creme – Brotaufstrich

Heute gibt es ein Rezept für eine leckere Spekulatius Creme zum selber machen. Dieses Weihnachtsrezept ist ein muss in der Winterzeit. Welchen süßen Brotaufstrich (außer Nutella) soll ich mal für euch nachmachen? Rezept für 1 Portion Zutaten: 100g Spekulatius 1 Prise Salz Spekulatius Gewürz / Alternativ Lebkuchengewürz 50g Sahne 65g weiche Butter 1 TL Honig   Zubereitung: Alles in einen Mixer geben und pürieren. Fertig   Hinweis: Die Creme hält sich im Kühlschrank etwa 2 Wochen, wird dann aber wieder etwas fester, da die Butter durch die Kälte anzieht.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker

Caipirinha Brasilien Style – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für eine echte Caipirinha Brasilien Style. Diese Caipi kann man sehr einfach selber machen und ist durch ihr Fruchtigkeit sehr überraschend. Die Idee mit den Limetten ist sehr toll 🙂 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 4 TL weißer Rohrzucker 2 cl Cordial Lime Juice 6 cl Cachaca 1 Limette Crushed Ice Barstößel   Glas: Longdrinkglas   Deko: 1 Limettenscheibe   Zubereitung: Eine Scheibe von der Limette als Deko abschneiden, danach die Limette vierteln und mit dem Rohrzucker in das Longdrinkglas geben. Die Limetten dann ordentlich stößeln, sodass viel Saft austritt, der Zucker dient als eine Art Schmiergelpapier. Dann das Glas mit crushed Ice auffüllen, den Lime Juice hinzufügen und alles dem Cachaca auffüllen. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

Marrokanischer Bulgur Salat mit Minze

Heute gibt es ein Rezept für einen marrokanischem Bulgur Salat mit Minze und Granatapfel. Dieser Salat ist vegan und sehr einfach selber zu machen. Durch die Zusammensetzung passt er wunderbar in den Winter. Rezept für 2 Personen Zutaten: 150g Bulgur 400g Kartoffeln (geschält) 1 Dose Kichererbsen 2 Frühlingszwiebeln 12 Minzblätter 1 Granatapfel 1 Hand voll Kürbiskerne 1 Hand voll Walnüsse 3 EL Olivenöl 1 EL Weißweinessig ½ EL Agavendicksaft ¼ TL Zimt ½ – 1 TL Harissa 1 Orange Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst die Kartoffeln schälen und klein würfeln, danach diese mit dem Bulgur in einen kleinen Topf geben und ca. 12 Minuten gar kochen. In der zwischenzeit die Kichererbsen aus der Dose holen und abtropfen lassen, danach die Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Nun die Minzblätter stapeln und in ebenfalls feine Streifen schneiden und zu den Frühlingszwiebeln in eine Schüssel geben. Über diese Schüssel werden die Granatäpfel ausgeklopft, dazu werden diese halbiert und mit der flachen Löffelseite auf die äußere Schale geschlagen. Dies macht ihr solange bis die meisten Kerne …

Pina Colada – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für eine leckere Pina Colada. Dieses Rezept gehört zu den original Rezepten und kann man sehr einfach selber machen. Damit könnt ihr euch etwas Exotik nachhause holen. 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 2 cl Sahne 6 cl Rum (aus Jamaika) 4 cl Kokosmilch oder Cream of Coconut 2 cl Zuckersirup 12 cl Ananassaft Eiswürfel   Glas: Longdrinkglas   Deko: 1 Ananasscheibe   Zubereitung: Einen Shaker mit Eiswürfel füllen und dann die restlichen Zutaten dazu geben. Alles 30 Sekunden shaken und in ein mit Eis gefülltes Longdrinkglas abseihen.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

5 Minuten Terrine selber machen

Ihr wollt Rezept für die Arbeit? Dann ist dieses frische Rezepte welches ihr kurz und schnell auf der Arbeit zubereiten genau das richtige. Es ist gesünder und besser als die Fertigcups und ihr könnt euch eure Suppe so zusammenbauen wie ihr das wollt. Perfekt! Für ein 500ml Gefäß Zutaten: 1 ½ TL Gemüsebrühe ½ TL Paprikapulver rosenscharf Salz und Pfeffer 1 Platte Asia Nudeln (Garzeit von 4 Minuten!!!) ½ Karotte geraspelt 1 EL Bambussprossen aus dem Glas 1 EL Mungobohnen aus dem Glas 2-3 Maiskölbchen kleingeschnitten (optional) 5-6 kleine Austernpilze 1 Blatt Chinakohl ½ EL Sesamsamen 1 TL Sojasoße Zubereitung: Die Brühe auf den Boden des Gefäßes geben und mit Paprikapulver, Pfeffer, Salz und Sojasoße würzen. Nun die Nudelplatte zerbrechen und in das Gefäß geben. Dann noch die Karottel raspeln und auf die Nudelplatte geben. Die Mungobohnen, Bambussproßen, kleingeschnittenen Maiskölchen, Austernpilze, Sesamsamen darauf geben. Obendrauf dann noch Chinakohl geben. Dazu nur die dünnen grünen Blätter verwenden und diese vorher in dünne Streifen schneiden. In der Mittagspause dann alles mit kochend heißem Wasser auffüllen, verschließen und …