Alle Artikel in: bunte Kinderteller

Apfelkuchen Stäbchen / Apple pie fries #buntekinderteller

Heute gibt es leckere, einfache Apfelkuchen Stäbchen. Das Rezept ist perfekt für jeden (Kinder) Geburtstag, einfach mal für Zwischendurch oder wenn spontan Besuch ansteht. Besonders lecker schmecken sie wenn man sie in Karamellsoße dippt. Rezept für etwa 40 Stäbchen Zutaten: etwas Mehl 2 Blätter Blätterteig TK Apfelmark mit anderen Früchten oder normales Apfelmus etwas Milch zum bestreichen etwas Zimtzucker Zubereitung: Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Blätterteig ausrollen. Apfelmark oder Apfelmus auf 1 Blatt verteilen und das andere darauf legen. Blätterteig mit etwas Milch bepinseln und Zimtzucker verstreuen. Backofen auf 190°C Umluft vorheizen und den Blätterteig erst in langen Streifen dann in Rechtecke schneiden. Auf ein Backblech mit Backpapier etwa 10 Min. backen. Viel Spaß beim Nachbacken Natürlich Lecker

Frühstücksmuffins |Muffins mit Müsli

Für alle Frühstücksmuffel sind diese Muffins ideal. Diese kleinen Muffins sind durch das Müsli schön knusperig und haben ein fruchtiges Topping. Sie sind sehr schnell vorbereitet und können ohne große Sauerei in der Schule oder im Kindergarten gegessen werden. #buntekinderteller Rezept für 6 Muffins Zutaten: 1 Ei 50 g braunen Zucker 30 g Butter 150 ml Milch 50 g Apfelmuss Prise Salz 1 EL Vanille-Extrakt 180 g Müsli 1 gestr. TL Backpulver Früchte fürs Topping z.B. Himbeeren, Kirschen, Blaubeeren… Zubereitung: Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ei, Zucker und Butter schaumig schlagen. Milch, Apfelmuss, Salz, Vanille-Extrakt, Backpulver und Müsli unterrühren. Muffinförmchen mit der Masse gleichmäßig füllen und die Früchte oben drauf verteilen. Etwa 35 Min. backen. Viel Spaß beim Nachbacken Natürlich Lecker

Juwelenmilchreis #buntekinderteller

Heute könnt ihr euch auf eine vegetarische Schatzsuche in dem leckeren Juwelenmilchreis begeben, es erwarten euch tolle Rubine, Topase und vieles mehr. Das Obst kann nach belieben variiert werden, sodass immer neue Schätze gefunden werden können. Rezept für 2 Personen Zutaten: 230 g Milchreis 500 ml Milch 150 ml Kokosmilch Schale einer Orange Schale einer Zitrone Zimtstange 1 EL Vanilleextrakt 1 EL Vanillezucker 1 Mango Kerne von ½ Granatapfel 50 ml Sahne einige Blättchen gehobelte Mandel Zubereitung: Milch und Kokosmilch in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. Dann den Milchreis hineingeben und nach Packungsanleitung kochen. Die Schale von der Orange und Zitrone schälen und mit der Zimtstange und Vanilleextrakt und -zucker in den Topf geben damit der Milchreis ein tolles Aroma bekommt. In der Zwischenzeit können dann die Kerne vom Granatapfel rausgeholt werden und die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Kurz vor Ende der Garzeit des Milchreises noch etwas Sahne hinzugeben. Milchreis auf Teller verteilen und die Juwelen darüber verteilen und die Mandelblättchen darüber streuen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

Kürbispizza #buntekinderteller

Heute gibt es wieder einen buntekinderteller. Natürlich schmeckt diese etwas andere Pizza auch den Erwachsenen, aber wenn Kinder bei der Gestaltung der Kürbisgesichter mithelfen können, schmeckt es ihnen doppelt so gut. Für die Gestaltung der Gesichter können natürlich verschiedene Gemüsearten verwendet werden und die Kinder können auch andere Fratzen und Gesichter kreieren und ihrer Phantasie freien Lauf lassen. Rezept für 1 Blech Zutaten: Für den Pizzateig: 500g Weizenmehl Typ 405/ Prise Salz/ 21g frische Hefe/ 2 EL Olivenöl/ 280ml Wasser halber Butternusskürbis (am besten den oberen Teil) 400g körniger Frischkäse 1 TL Rosmarin 1 TL Thymian Salz & Pfeffer ½ rote Paprika für Mund und Nase einige Oliven oder anderes Gemüse nach Wahl (z.B. Erbsen, Möhren, Tomaten…) etwas Parmesan Zubereitung: Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und zu einem Pizzateig kneten, wieder in die Schüssel geben und zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen. Danach den Teig nochmal durchkneten und auf die Größe eines Bleches ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, etwas gehen lassen. Den körnigen Frischkäse in eine Schüssel …

Pilzboote auf Erbsenmeer

Heute gibt es einen weiteren Teil meiner Initiative für mehr bunte Kinderteller. Wie ihr ja inzwischen wisst, liegt es mir sehr am Herzen das unsere Kinder nicht immer dieses Fertigessen mit den ganzen Zusatzstoffen bekommen. Ihr könnt gerne mal auf den Link in der Sidebar klicken, dort habe ich euch eine Seite über Zusatzstoffe verlinkt und ich muss sagen es ist erschreckend wie viele es davon gibt. Des Weiteren zeige ich euch wie immer einfach Rezepte die Ihr ohne viel Vorwissen und Geschick zaubern könnt. Hier in diesem Fall ist es so, dass ihr mal wieder eure Kinder täuschen könnt, wie damals bei den Zucchini Muffins, denn ob die Boote oder Frikadellen echt sind merkt man oft mit der richtigen Konsistenz und Würzung nicht. Natürlich wisst ihr ja, möglichst ansprechend aussehen sollte es auch noch, als weiteren Ansporn zum essen und da könnt ihr aus einfachen, langweilig aussehenden Frikadellen ganz einfach Segelboote machen in dem ihr Paprikaviertel als Segel verwendet. Jetzt seid Ihr dran, schickt mir eure tollen Ideen unter dem Hashtag #buntekinderteller auf Instagram …

Motivtorte Unterwasserwelt |Schoko-Amarenakirschtorte

Mit diesem Rezept könnt ihr eine Unterwasserwelt aus Fondant auf einem Schokobiskuit zaubern mit einer leckeren Quark-Amarenakirschfüllung. Sie ist nicht nur optisch ein Hingucker auf dem nächsten Kindergeburstag, sondern durch die Quarkfüllung auch nicht zu süß und mächtig. Rezept für 1 Torte 26cm   Zutaten: 1 Schoko-Biskuitboden ½ großes Glas Amarenakirschen 750g Quark 250g weiche Butter 250g Puderzucker Mark von 2 Vanilleschoten Fondant in hellblau, rot, grün, gelb, lila, weiß Zuckeraugen Silikonformen Unterwasserwelt* Zubereitung: Als Basis wird ein Schokobiskuitboden benötigt der einmal halbiert wird. In eine Schüssel wird der Quark gegeben und mit etwas Sirup der Amarenakirschen vermischt. Der Boden wird auf eine Tortenplatte gelegt, Streifen von Backpapier darunter und ein Tortenring drum herum gestellt. Die Creme wird auf dem Boden verstrichen und die halbierten Kirschen darauf verteilt. Noch etwas Creme darauf verteilen und den anderen Boden darauflegen und andrücken. ggf. Lücken am Rand mit weiterer Creme auffüllen. Die Butter wird in einer Rührschüssel mit dem Puderzucker und der Vanille so lange cremig geschlagen, bis sie fast weiß ist. Die Buttercreme wird mit einem Spachtel …

Blumenwiese und Eiergesicht

Bunter Kinderteller   Blumenwiese Zutaten: 2 Mandarinen etwas Schale einer Gurke (vorzugsweise Bio) ein paar Basilikumblätter 1 Apfel ggf. etwas Frischkäse oder Konfitüre Zubereitung: Die Mandarinen von der Schale befreien und in die einzelnen Segmente zerteilen. Aus dem Apfel werden mit Hilfe von Ausstechformen Sterne, Schmetterlinge und Bären ausstechen. Die Mandarinen bilden den Boden, Gurkenschale die Blumenstiele und der ausgestochene Apfel die Blumen und Tiere. Wenn gewünscht, können noch kleine Kleckse Konfitüre oder Frischekäse auf die Blumen gegeben werden. Eiergesicht Zutaten: Etwas Gurke 2 Eier 1 Bagel oder Toastbrötchen wo ein Loch gemacht wird. 1 Scheibe Käse Etwas Petersilie Zubereitung: Die Gurke in dünne Scheiben schneiden. Das Bagel halbieren oder ein Loch in die Toastbrötchen stechen. Von Käse einen Streifen abschneiden und aufrollen. Die Eier am besten mit Hilfe von Dessertringen (etwas einölen) zu Spiegeleiern braten. Die Spiegeleier bilden die Augen, Käse die Nase, Gurke Ohren und Zunge aus der Petersilie werden Haare. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker  

Schraubenzieherkompott von Ritter Rost

Aus der Librileo- Bücherbox Oktober  Nicht immer muss man das Obst und Gemüse ausstechen oder zu einem Tier formen. In dem Buch Ritter Rost kocht wird gezeigt, wie man mit kleinen Geschichten und Phantasietiteln Gesundes auch schmackhaft gemacht werden kann. Rezept 3 aus: Ritter Rost kocht von Jörg Hilber, Verlag Carlsen 2010, Auflage 2013 Rezept für einen Obstsalat   Zutaten: 2 Schraubenzieher (Bananen) 1 Kanonenkugel (Orange) 1 Briefbeschwerer (Zitrone) 2 TL Maschinenschmiere (Honig) 300g geschrotete Hanteln (Beerenmischung) 1 Expander (Kiwi) 1 Reichsapfel 1 Handvoll Kreuzschlitzschrauben (zerkleinerte Mandeln) Zubereitung: Die Bananen schälen und in Scheiben schneiden, ebenfalls der Apfel und die Kiwi. Die Zitrone und Orange halbieren und auspressen. Den Saft mit Honig vermischen. Alles wird in eine Schüssel gegeben, vermischt und die Mandeln darüber gestreut. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker