Desserts, Eis, Süßigkeiten und andere Naschereien
Schreibe einen Kommentar

Lütticher Waffeln / Gaufres de Liège selber machen

Heute gibt es ein tolles Rezept um Lütticher Waffeln selber zu machen. Es ist sehr einfach und ein großartiger Genuss für alle die Gaufres de Liège zuhause machen wollen.

Lütticher Waffeln selber machen

 

Rezept für 12 Waffeln

 

Zutaten:

Hagelzucker

150g Butter

400g Mehl

150g Milch

2 Eier

½ EL Vanilleextrakt, selbst gemacht

20g frische Hefe

30g  Rohrohrzucker

 

Zubereitung:

  1. Für die Lütticher Waffeln wird zuerst die Butter geschmolzen und anschließend wieder auf Raumtemperatur abgekühlt.
  2. In der Zwischenzeit werden die restlichen Zutaten, bis auf den Hagelzucker und die Butter, in eine Schüssel gegeben. Sobald die Butter abgekühlt ist wird diese ebenfalls zum Mehl in die Schüssel gegeben und anschließend wird alles zu einem leicht feuchten Teig verknetet.
  3. Der Teig wird nun für 30 Minuten an einem warmen Ort gehen gelassen.
  4. Sobald der Teig leicht aufgegangen ist wird dieser aus der Schüssel genommen und in Mehl gewälzt. Anschließend wird noch der Hagelzucker eingeknetet. Bei der Menge des Hagelzuckers könnt ihr variieren, ich habe ca. 2 EL für die gesamte Masse verwendet. Zu diesem Zeitpunkt schon mal das Waffeleisen aufheizen
  5. Nun den Teig noch in eine ca. 5 cm dicke längliche Form rollen und dann in ca 12 oder mehr Teiglinge schneiden. Diese Teiglinge dann anschließend goldbraun ausbacken und servieren.

 

Viel Spaß beim nachbacken

Alex von Natürlich Lecker

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.