Rezepte für jeden Tag
Schreibe einen Kommentar

grünes Spargel Risotto

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein grünes  Spargel Risotto. Es ist ein tolles Frühlingsrezept mit einer tollen Kräutercreme.

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

160g Risotto Reis

1 Zwiebel

1 EL Butter

750ml Gemüsebrühe

1-2 EL Zitronensaft

300g grüner Spargel

50g Erbsen

1 EL Petersilie

2 Zweige Minze

1 Hand voll Spinat

4 EL Wasser

 

Zubereitung:

  1. Für das Spargel Risotto wird zuerst die Zwiebel in feine Stücke gehackt und mit 1 EL Butter glasig angebraten. Anschließend wird der Risotto Reis dazugegeben, eingerührt und für zwei Minuten weiter angeröstet, sodass der Reis glasig wird.
  2. Sobald der Reis glasig ist wird mit einer Suppenkelle Brühe hinzugegeben. Dabei ist zu beachten, dass erst eine Suppenkelle Brühe hinzugegeben wird, welche dann nach kurzer Zeit fast vollständig vom Reis aufgesogen wird, danach wird erneut Brühe hinzugegeben und gelegentlich gerührt bis der Reis nach ca. 18-20 Minuten gar ist.
  3. Während der Reis gart wird 300g grüner Spargel geputzt, halbiert und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne ca. 8 Minuten angebraten, sodass er durchgegart aber noch schön knackig ist.
  4. Für die grüne Flüssigkeit werden 50g Erbsen mit 4 EL Wasser, den Kräutern und dem Spinat zu einer leicht dicklichen Flüssigkeit pürieren und beiseite stellen.
  5. Sobald das Risotto gekocht ist wird dieses auf den Teller gegeben. Auf das Risotto wird die grüne Soße gegeben und die Spargelstangen werden in das Risotto gesteckt.

 

Viel Spaß beim nachkochen

Alex von Natürlich Lecker

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.