Alle Artikel mit dem Schlagwort: Dessert

Weintrauben Knusper Dessert

Heute gibt es ein tolles Herbst Rezept für ein Weintrauben Knusper Dessert. Es ist ein toller Nachtisch passend zur Weinlese und kann auch mit roten und blauen Trauben gemacht werden. Rezept für 4 Personen Zutaten: 300g Weintrauben 100g Knuspermüsli 400g Naturjoghurt 2 EL Puderzucker 4 TL Haselnusskrokant   Zubereitung: Zuerst werden die Weintrauben gewaschen und dann vom Stiel entfernt, diese dann trocken tupfen und in eine Schüssel geben. Nun den Naturjoghurt mit 2 EL Puderzucker vermengen (bei Bedarf mehr Puderzucker nehmen) und dann je 2 EL auf den Boden des Glases geben. Auf den Joghurt dann ein paar Weintrauben geben, welche dann mit dem Müsli getoppt werden. Auf das Müsli kommt dann eine weitere Schicht Weintrauben und auf diese dann eine Schicht Joghurt. Zum Schluss noch den Joghurt mit Haselnusskrokant bestreuen und dann servieren. Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker  

veganes Canihua Dessert

Heute gibt es ein tolles, einfaches und veganes Dessert mit Canihua. Es ist ein Fuchsschwanzgewächs wie Quinoa und Amarant und kommt ebenfalls aus der Andrenregion. Rezept für 2 Person Zutaten: 100g Canihua 300g Mandelmilch 1 EL Agavendicksaft 1 Apfel 2 EL Kirschgrütze   Zubereitung: Zuerst wird der Canihua ca. 15 Minuten in der Mandelmilch und dem Agavendicksaft gekocht. Nun den Apfel schälen und in Spalten schneiden und ggf. in etwas Zitronensaft wälzen. Sobald der Canihua fertig gegart ist, ggf. noch was nachsüßen und dann in ein kleines Glas geben. Jede Portion mit 1 EL Kirschgrütze und Äpfeln toppen. Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker  

Raffaello Himbeer Semifredo

Heute zeige ich euch ein leckeres Raffaello Himbeer Semifredo. Es ist ein tolles Dessert und in weniger als 2 Minuten gemacht. Für 3 Personen   Zutaten: 15 Raffaello 250g Naturjoghurt 150g Himbeeren TK 3 TL Kokosraspeln   Zubereitung: Die Raffaello werden ein paar Stunden zuvor eingefroren, am besten über Nacht. Sobald diese durchgefroren sind werden 12 Raffaello mit dem Joghurt und den Himbeeren in einen Mixer gegeben und kurz cremig püriert. Die Himbeer Kokos Masse auf 3 kleine Schalen verteilen, mit je einem TL Kokosraspel bestreuen und je einer der drei übrigen Raffaello dekorieren.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker  

Kokos Milchreis mit Mango Kompott

Dieses tolle Rezept für Kokos Milchreis mit Mango Kompott ist eine Kooperation mit meinen Freunden von Eat&Smile. Wir haben für euch 2 tolle Videos produziert, welche ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Hier geht es zu Eat&Smile und dem One Pot Paleo Chicken: 8 Portionen Arbeitszeit:  10 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 35 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   400g Reis 300g Kokosmilch 1000g Milch 5 EL Zucker 2 Mangos 200g Wasser 8 TL Kokosraspeln   Zubereitung: Den Reis mit der Milch, Kokosmilch und 4 EL Zucker weich kochen. Die Mangos schälen und würfeln. Das Fruchtfleisch einer Mango mit 200g Wasser pürieren und in einem Topf erhitzen, dann 1 EL Zucker einrühren und zu ¼ einkochen lassen. 5 Minuten bevor der Milchreis fertig ist werden die Würfel der 2ten Mango zum Püree gegeben und mitgekocht. Den Milchreis in kleine Schälchen abfüllen mit dem Kompott begießen und mit je 1 TL Kokosraspeln toppen.

Banana Split Eistee

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen tollen Banana Split Eistee. Es schmeckt genauso wie das Eis, nur als Getränk für den lauen Sommerabend auf der Terrasse.   2 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 20 cl Bananenmilch 4 cl Schokoladensirup 25 cl Kakaoschalentee Eiswürfel   Glas: Großer Krug   Deko: Bananenscheibe am Glas   Zubereitung: Den Tee mit 25 cl heißem Wasser aufbrühen und ziehen lassen. Nun Eiswürfel mit der Bananenmilch und dem Schokoladensirup in einen Krug geben und nach der Ziehzeit alles mit dem Kakaoschalentee aufgießen. Also Deko eine Bananenscheibe an den Rand geben, fertig.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar  

Fruchtpizza – Dessert Pizza

Heute gibt es ein leckeres Frucht Pizza Rezept. Es ist eine sehr einfache Dessert Pizza optimal zum Nachtisch wenn ihr Gäste beeindrucken wollt. Ihr könnt die Pizza mit den Früchten der Saison dekorieren. 4 Portionen Arbeitszeit:  15 Min. Ruhezeit:  0 Min. Back-Kochzeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten   Für den Teig 250 Gramm Mehl ein Esslöffel Olivenöl einen halben Teelöffel Zucker einen Viertel Teelöffel Salz 10 Gramm Hefe 220 Gramm lauwarmes Wasser Für den Belag: 200g Vanillesoße selbst gemachte oder gekaufte 3 Stück Kiwi 300g Erdbeeren 100g Weintrauben 100g Blaubeeren 1 Pfirsich, Dose   Zubereitung Für den Hefeteig wird das Mehl in die Schüssel gegeben und anschließend das Olivenöl sowie den Zucker das Salz die Hefe und das lauwarme Wasser hinzugefügt. Anschließend alles zu einem glatten Teig kneten und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen In der Zwischenzeit die Vanillesoße selbst kochen das Rezept ist anders verlinkt oder gekaufte Vanillesoße verwenden Nun schon mal die Früchte zubereiten dazu die Kiwis schälen in Scheiben schneiden und anschließend halbieren die …

Rhabarber Tiramisu

Heute gibts ein leckeres Rezept Rhabarber Tiramisu. Es ist ein tolles nicht zu süßes Dessert mit einer Art Rhabarberkompott. Ihr könnt es im Glas oder klassisch in einer Auflaufform zubereiten. Zutaten: 700g Rhabarber 2 ½ EL Vanillezucker 150g Apfelsaft 100g Orangensaft 200g Sahne 250g Mascarpone 20 Löffelbiskuit     Zubereitung: Zuerst den Rhabarber putzen, ggf. schälen und dann in 1cm große Stücke schneiden. Die Rhababerstücke dann mit 1 ½ EL Vanillezucker und dem Apfelsaft in einen Topf geben und bei geringer Hitze ca. 5 Minuten weich kochen lassen. Sobald der Rhabarber weich ist, diesen vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Nun den Orangensaft in eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen, dann die Sahne mit 1 EL Vanillezucker fast steif schlagen und die Mascarpone unterheben. Als nächstes eine Auflaufform oder Serviergläser vorbereiten, dann auf den Boden die in Orangensaft getränkten Löffelbiskuit geben. Wenn ihr das Dessert im Glas macht wird auf diesen Boden 1 bis 2 EL Mascarpone Sahne Creme geben und verteilen. Nun etwas von dem abgekühlten, Rhabarber darauf geben und eine weitere Schicht …

Himbeer Mascarpone Dessert 

Heute gibt es ein Himbeer Mascarpone Dessert welches ihr nicht nur zu Ostern servieren könnt. Durch die fruchtige Himbeernote wird das Rezept nicht übermäßig schwer sondern bleibt sommerlich frisch.   Zutaten: Löffelbiskuit 200g Himbeeren TK 20 Himbeeren frisch 250g Mascarpone 1 EL Vanille-Extrakt 3 Blatt Gelatine 800g Sahne 2 EL Puderzucker Dekoperlen oder geröstete Mandelblätter   Zubereitung:   Zuerst braucht ihr eine kleine Kastenform mit den Maßen (gemessen am Rand) L25cm x B10 cm x H7 cm. Diese Form wird mit Frischhaltefolie ausgekleidet und beiseite gestellt. Nun die Himbeeren auftauen lassen und wie im Video die schönsten, vollständigen Himbeeren raussuchen und beseite legen oder ca. 20 frische Himbeeren kaufen. Die restlichen Himbeeren werden mitsamt des Tauwassers durch ein Teesieb gedrückt, sodass die Kerne zurückgehalten werden und ihr nur das Fruchtmark bekommt. Anschließend die Mascarpone mit dem selbstgemachten Vanilleextrakt (das Video dazu findet ihr unter meinem Profil) verrühren ebenfalls beiseite stellen und dann noch die Gelatine einweichen. Nun 600g der Sahne mit dem Puderzucker fast steif schlagen und die Mascarpone einrühren, alles solange weiterrühren bis die …