Alle Artikel mit dem Schlagwort: Himbeeren

Berry Blast – alkoholfreier Cocktail

Heute gibt es einen leckeren Berry Blast, es ist ein tolles Rezept für einen fruchtigen alkoholfreien Cocktail. Mit TK Früchten kann man diesen Drink jeder Zeit trinken. 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 8 Himbeeren, frisch 2 cl Zitronensaft 6 cl Frühstückstee, englischer 6 cl Cranberrysaft 2 cl Maracujasirup Eiswürfel   Glas: Longdrinkglas   Deko: Himbeere   Zubereitung: Zuerst den Tee kochen und abkühlen lassen, dann alle Zutaten mit Eis in einen Shaker geben und 30 Sekunden lang shaken. Anschließend alles mit einem Double Strain in ein mit Eiswürfel gefülltes Longdrinkglas abseihen und eine Himbeere als Deko an den Rand stecken.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar  

Raffaello Himbeer Semifredo

Heute zeige ich euch ein leckeres Raffaello Himbeer Semifredo. Es ist ein tolles Dessert und in weniger als 2 Minuten gemacht. Für 3 Personen   Zutaten: 15 Raffaello 250g Naturjoghurt 150g Himbeeren TK 3 TL Kokosraspeln   Zubereitung: Die Raffaello werden ein paar Stunden zuvor eingefroren, am besten über Nacht. Sobald diese durchgefroren sind werden 12 Raffaello mit dem Joghurt und den Himbeeren in einen Mixer gegeben und kurz cremig püriert. Die Himbeer Kokos Masse auf 3 kleine Schalen verteilen, mit je einem TL Kokosraspel bestreuen und je einer der drei übrigen Raffaello dekorieren.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker  

Himbeer Mojito selber machen

Heute gibt es einen leckeren Himbeer Mojito Rezept zum ganz einfachen selber machen. Es ist eine tolle alternative mit Himbeeren erfischend aromatisch, das tolle ist, er macht auf jeder Party was her. 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 8 Himbeeren 6 Minzblätter 1 TL Zucker, Rohrohr ½ Limette 6 cl Rum Chrushed Ice   Glas: Longdrinkglas   Deko: Himbeere   Zubereitung: Zuerst wird die Limette halbiert und ½ Limette in viertel geteilt. Den Saft der Limette in ein Glas drücken und die viertel mit dem Zucker dazu geben. Dann Himbeeren und Minzblätter in das Glas geben und mit einem Barstößel mit einer Drehbewegung zerdrücken. Anschließend alles mit Eis auffüllen und den Rum dazugeben.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar

Mandel Himbeer Scones

Heute zeige ich euch ein tolles Rezept für Mandel Himbeer Scones. Es ist eine sommerliche Variante mit tollen fruchtigen Aromen und knackigen Mandeln.   Zutaten: 280g Mehl 1 TL Backpulver 3 EL Zucker ½  TL Salz 90g Butter 215g Sahne 125g Himbeeren, frisch 30g Mandelblättchen   Zubereitung   Zuerst wird das Mehl mit dem Backpulver dem Zucker und dem Salz der Butter in eine Schüssel gegeben und zu einem krümeligen Teig verrührt. Nun die Sahne und die Himbeeren sowie die Mandelblättchen hinzufügen und mit einem Teigschaber die Masse ganz leicht verrühren, so dass diese eine Bindung bekommt. Nun die Masse auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und mit den Händen ganz leicht zusammendrücken, aber nicht mehr durchkneten. Sobald die Masse eine runde Form hat wir diese auf ungefähr zwei bis drei cm Höhe plattgedrückt. Die Form sollte ungefähr so groß sein wie ein Frühstücksteller. Die runde Scones Formen jetzt mit einem Messer Vierteln und viertel dann erneut teilen so dass ihr acht Stücke raus bekommt. Nun die Scones bei circa 200 Grad 18 bis 20 Minuten …

Beerenlasagne

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein Lasagne Dessert aus Beeren. Diese ist eine süße Variante und ich zeige euch wie man diese schnell und einfach zubereiten kann. Zutaten: 2 Tortilla Wraps 500g Beerenmischung 100g Wasser 350g Milch 35g Vanillezucker 1 Vanilleschote 2 Esslöffel Zucker 3 Esslöffel Speisestärke 50g Wasser 50g Milch 1 Eigelb 2 EL Kokosstreusel   Zubereitung: Für die zwei Schichten Tortilla Wraps welche die Nudeln ersetzen in einer klassischen Lasagne ersetzen, werden diese auf die Größe der Auflaufform zugeschnitten und beiseite gelegt. Nun die Beerenmischung mit 100g Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dann alles mit eineinhalb Esslöffel Speisestärke und 50g Wasser sowie 2 Esslöffel Zucker abbinden und andicken lassen. Für die Vanillesoße werden 350 Gramm Milch sowie 35 Gramm Vanillezucker aufgekocht und anschließend auf 70 Grad abgekühlt. Anschließend die 50 Gramm Milch mit der Speisestärke und dem Eigelb mischen und anschließend in die Milch einrühren. Die Milch dann unter rühren einmal aufkochen lassen und dann solange auf mittlerer Stufe weiterrühren bis die Vanillesoße andickt, danach die Vanillesauce auskühlen …

Himbeeren Nicecream

Heute gibt es eine leckere Himbeer Nicecream. Es ist ein tolles, gesundes Eis Rezept, welches man auch vegan zubereiten kann. Alle die ein schnelles Eis Rezept suchen, sind hier genau richtig. 2 Bananen 170g Milch 120g Himbeeren   Zubereitung   Für das Rezept werden die Bananen und Himbeeren einmal eingefroren dies am besten über Nacht machen Sobald die Bananen und Himbeeren gefroren sind werden diese mit der Milch in einen Mixer gegeben und anschließend zu einer cremigen Eismasse püriert   Tipp für Veganer: Einfach die Milch durch eine Nuss Milch ersetzen   Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

Himbeer Mascarpone Dessert 

Heute gibt es ein Himbeer Mascarpone Dessert welches ihr nicht nur zu Ostern servieren könnt. Durch die fruchtige Himbeernote wird das Rezept nicht übermäßig schwer sondern bleibt sommerlich frisch.   Zutaten: Löffelbiskuit 200g Himbeeren TK 20 Himbeeren frisch 250g Mascarpone 1 EL Vanille-Extrakt 3 Blatt Gelatine 800g Sahne 2 EL Puderzucker Dekoperlen oder geröstete Mandelblätter   Zubereitung:   Zuerst braucht ihr eine kleine Kastenform mit den Maßen (gemessen am Rand) L25cm x B10 cm x H7 cm. Diese Form wird mit Frischhaltefolie ausgekleidet und beiseite gestellt. Nun die Himbeeren auftauen lassen und wie im Video die schönsten, vollständigen Himbeeren raussuchen und beseite legen oder ca. 20 frische Himbeeren kaufen. Die restlichen Himbeeren werden mitsamt des Tauwassers durch ein Teesieb gedrückt, sodass die Kerne zurückgehalten werden und ihr nur das Fruchtmark bekommt. Anschließend die Mascarpone mit dem selbstgemachten Vanilleextrakt (das Video dazu findet ihr unter meinem Profil) verrühren ebenfalls beiseite stellen und dann noch die Gelatine einweichen. Nun 600g der Sahne mit dem Puderzucker fast steif schlagen und die Mascarpone einrühren, alles solange weiterrühren bis die …

Beeren Cheesecake Tartelettes

Heute gibt es unglaublich leckere Beeren Cheesecake Tartelettes. Dieses Rezept ist sehr einfach und ihr könnt eure liebsten mit diesem fantastisch aussehendem Dessert verwöhnen.   Rezept für 3 Personen Zutaten: 250g Mehl Typ 405 70g kalte Butter 2 Eier 1 Prise Salz 50g Zucker 40g Vanillezucker, selbst gemacht 1 Zitrone 300g Beerenmix oder sortenreine TK Beeren 15g Vanillezucker, selbst gemacht 1 Vanilleschote 1 ½ TL Speisestärke 100g Frischkäse ½ EL Mehl   Zubereitung: Als erstes wird das Mehl mit der Butter, 1 Ei, dem Salz und dem 25g Zucker, 25g Vanillezucker  in eine Schüssel gegeben, die Zitronenzeste noch von der Zitrone reiben, ebenfalls in die Schüssel geben und zu einem Teig verknetet. Der Teig wird krümmelig werden, dann diesen mit der Hand  zu einem glatten Teig verkneten und anschließend in Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten im Kühlschrank kalt stellen. Sobald der Teig im Kühlschrank ist, werden die Beeren in einen Topf gegeben und mit den 15g Vanillezucker und 25g normalem Zucker gezuckert. Das Mark der Vanilleschote herrauskratzen und dieses mit der Schote zusammen zu den …