Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tomaten

Nudeln in einer cremigen Garnelen Tomatensoße

Heute gibt es ein Rezept für Nudeln in einer cremigen Garnelen Tomatensoße. Es ist ein tolles Sommer Rezept was euch nicht so schwer belastet. Zutaten: 2 Knoblauchzehen 10 getrocknete Tomaten 200g Milch 50g Sahne ½  TL Paprikapulver, edelsüß Salz und Pfeffe 15 Blätter Basilikum 12 Oliven, schwarz 70g Parmesan 300g Nudeln 200 g Garnelen   Zubereitung: Zuerst werden die Knoblauchzehen fein gehackt und die Tomaten in dünne Streifen runter geschnitten dann die Knoblauchzehen mit den Tomaten in einer Pfanne bei niedriger Temperatur leicht anbraten und anschließend die Milch und die Sahne mit dem Paprikapulver Salz und Pfeffer abgelöscht, die Milch etwas ein reduzieren lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen. Während den Nudeln kochen wird der Basilikum ebenfalls in dünne Streifen geschnitten sowie die schwarzen Oliven in dünne Ringe. Nun noch den Parmesan reiben und die Hälfte davon mit den schwarzen Oliven, dem Basilikum und den Garnelen in die Flüssigkeit geben alles circa zwei bis drei Minuten gar ziehen lassen. Dann sollten die Nudeln auch schon fertig sein, diese werden durch ein Sieb abgegossen und …

Caprese Brote

Heute gibt es ein Rezept für Caprese Brote. Diese leckeren Brote sind eine Snack Variante des italienischen Insalata Caprese und passen wunderbar als leichtes Abendessen auf der Terrasse oder dem Balkon. Dazu eine Flasche guten Wein 😉 Zutaten: 2 Ciabatta 1 Knoblauchzehe, große Salz und Pfeffer 25g Butter 2 Kugeln Mozzarella 2 Tomaten 10 Basilikumblätter 4 TL Balsam Essigcreme   Zubereitung: Zuerst die Ciabattabrote horizontal halbieren und beiseite legen und einen Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Nun die Knoblauchzehe fein hacken und dann mit etwas Salz zu einem Püree reiben und dann mit einem Brotmesser, besser mit einem Backpinsel auf die Brote verstreichen. Hierbei müssen einzelne Stellen des Brotes nicht getränkt werden, da sich das Aroma wie beim bestreichen eines Bruschetta verteilt. Als nächstes dünne Streifen von der Butter abschneiden (siehe Video) und diese auf das Brot legen, dann die Mozzarella Kugeln in dünne Scheiben schneiden und die vier hälften ebenfalls belegen. Dann die Brote ca. 5 Minuten auf der oberen Backofenschiene kross backen und während des backens die Tomaten sowie den Basilikum in …

Pizzaring / Pizzasonne

Heute gibt es eine leckere Pizza Sonne oder einen Pizzaring welcher sich toll für jede Party / Gäste eignet und man sehr einfach selber machen kann. Vielleicht ist es auch ein Rezept für eure Silversterparty? Ps.: Das Video ist eine Kooperation mit der Yvonne von Experimente aus meiner Küche Rezept für 4 Portionen 2727 Zutaten: 500g Mehl (Typ 550) 1/2 TL Zucker ½ TL Salz 15g Hefe (frisch) 5 EL Olivenöl 280g Wasser (lauwarm) 1 Dose stückige Tomaten 1 TL Oregano Pfeffer und Salz 1 Paket Kochschinken 200g Salami 80g geriebener Parmesan 30ml Milch   Zubereitung: Für den Pizzateig werden das Mehl, der Zucker, ½ Salz, Hefe, 2 EL Olivenöl und Wasser zu einem Teig geknetet. Danach wird dieser Teig auf eine bemehlte Arbeitsplatte zu einer Kugel gerollt und für 30 Minuten wieder in die Schüssel gegeben, damit der Teig aufgehen kann. Die Schüssel sollte mit einem Geschirrtuch abgedeckt werden, damit der Teig nicht austrocknet. Nach der Gehzeit den Teig auf die Größe eures Backblechs rund ausrollen und in die Mitte einen Teller legen und …

Hirtensalat mit Hirsebällchen

Heute gibt es einen fantastischen Hirtensalat mit Hirsebällchen. Das Rezept ist einfach unglaublich lecker und sehr einfach selber zu machen, probiert es mal aus. Rezept für 2 Personen Zutaten: 150 g Hirse 1 Kartoffel ½ Gurke Salatherzen 1 Knoblauchzehe 1 EL Petersilie 200 g Feta 150 g weiße, dicke Bohnen 1 EL Zitronensaft Salz & Pfeffer 1 Ei etwas Öl 4 Tomaten (1 Scheibe Wassermelone) 5 EL Essig 6 EL Olivenöl Zubereitung: Hirse in Salzwasser kochen. Kartoffel schälen in kleine Würfel schneiden und mit der Hirse kochen. Gurke schälen, entkernen und würfeln. Salat waschen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Hirse und Kartoffeln abgießen, in eine Schüssel geben und die Petersilie unterrühren. Feta zerbröseln und 50 g in die Masse geben, Bohnen abgießen und waschen, Ei in die Schüssel geben. Die Masse für die Hirsebällchen stampfen. Würzen, dann die Hirsebällchen formen. Pfanne erhitzen und die Bällchen von allen Seiten in etwas Öl anbraten. Tomaten waschen und würfeln. Restliche Feta würfeln und mit Salat, Gurken und Tomaten in eine große …

Eintopf mit Bohnen und Rind

Heute gibt es einen leckeren Eintopf mit Bohnen und Rindfleisch. Er ist eine leckere Eintopfvariante und sehr einfach selber zu machen. Rezept für 2-4 Personen Zutaten: 3 Tomaten Rindfleisch 1 Knoblauchzehe 2 Lorbeerblätter einige Thymianzweige 10 Pfefferkörner etwas Öl 1 l Gemüse- oder Rinderbrühe Zeste ¼ Orange 4-6 Kartoffeln Petersilie 200 g Prinzessbohnen Salz & Pfeffer Zubereitung: Tomaten auf der Unterseite einritzen und 2 Min. mit heißem Wasser überbrühen und dann die Haut abziehen, achteln. Das Fleisch waschen, trocken tupfen überflüssiges Fett anschneiden und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden. Topf erhitzen und Öl hineingeben und Kräuter 2-3 Min. anrösten. Fleisch in den Topf geben, 10-15 Min. von allen Seiten anbraten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Zeste der Orange abschälen und mitkochen lassen. Kartoffeln schälen und würfeln in den Topf geben, ebenso die Petersilie und die Bohnen. Nochmal aufkochen lassen, mit Salz & Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Tomaten unterrühren, Lorbeerblätter und Thymianzweige herausfischen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

Gnocchi Auberginen Pfanne

Heute gibt es eine vegetarische Auberginen Pfanne mit Gnocchi und Mozzarella. Mit fertigen Gnocchi ist sie ruck zuck zubereitet und zaubert etwas mediterranes Flair in die Küche. Rezept für 2 Personen Zutaten: 2 Auberginen 1 Zwiebel etwas Sonnenblumenöl Schale ½ Orange stückige Tomaten aus der Dose und einige Kirschtomaten 1 Mozzarellakugel Gnocchi z.B. meine Kürbisgnocchi 100 ml Wasser oder Brühe einige Basilikumblätter Salz & Pfeffer Oregano Zubereitung: Auberginen und Zwiebeln würfeln. Pfanne aufheizen. Ganz wenig Öl in die Pfanne geben und die Aubergine anbraten. Schale der Orange abreiben und den Mozzarella etwas kleiner schneiden. Zwiebeln auch anbraten dann die Tomaten dazu geben. Etwas Wasser oder Brühe einrühren dann die Orangenschale und die Tomaten mit dazu geben. Gnocchi in Salzwasser in etwa 3 Min. kochen. Basilikum in Streifen schneiden, dazu geben und mit Salz & Pfeffer, Oregano würzen. Gnocchi und Mozzarella in die Pfanne geben und alles gut verrühren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker

Gewürz-Hack-Tacos

Heute gibt es ein Rezept für leckere Gewürz Hack Tacos mit einer Melonen Salsa. Es ist eines der wenigen Hackfleisch Rezepte die ich mag und die Salsa ist der Hammer dazu. Schaut euch das Garam Masala Video an, denn das braucht ihr 🙂  Rezept für 2 Personen Zutaten: 250 g Hack Salz & Pfeffer 1-2 TL Garam Masala 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe 1 Avocado 8 Cherry Tomaten ½ Cantaloupe Melone Paar Salatblätter Stück Cheddar Tortillas Zubereitung: Hack mit Salz & Pfeffer und Garam Masala würzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Pfanne erhitzen und Knoblauch knusperig braten, dann 1 Zwiebel und Knoblauch hinzugeben. (andere kommt zu der Avocado) Avocado halbieren, Kern herausholen und einschneiden, dann das Fruchtfleisch in eine Schüssel geben. Tomaten kleinschneiden und in die Schüssel zu der Avocado und Zwiebel geben. Melone halbieren und auch klein würfeln. In die Schüssel geben und die Salsa verrühren. Salatblätter waschen und in Streifen schneiden, Cheddar reiben. In die Tortilla etwas Hack geben, Käse, Salat und oben die Salsa und noch etwas mit Salz und …

Panzanella mit Thunfisch

Heute zeige ich euch wie man ganz einfach einen richtig leckeren Panzanella mit Thunfisch selber machen kann. Das Rezept ist sehr einfach dafür um so leckerer. Vielleicht kennt ihr das Rezept auch aus eurem Italienurlaub, denn es ist ein italienischer Klassiker, welchen ich euch nicht vorenthalten wollte. Was ist euer Lieblings Urlaubsrezept? Schreibt es in die Kommentare. Viel Spaß mit dem Rezept und dem Video. Rezept für 4 Personen Zutaten: 200g altbackenes Brot 3 Tomaten 1 Paprikaschote 1 rote Zwiebel ½ Schlangengurke Salz und Pfeffer 3 EL Rotweinessig 8 EL Olivenöl 2 EL Kapern 2 Dose Thunfisch (ca. 220g Einwagegewicht) 12 Blätter Basilikum Zubereitung: Das Brot in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Danach werden die Tomaten geachtelt und in Würfel geschnitten, diese ebenfalls zum Brot in die Schüssel geben. Nun die Paprika putzen und würfeln, die Zwiebel ebenfalls putzen und fein würfeln, beides zum Brot und den Tomaten in die Schüssel geben. Die Gurke wird geschält, geviertelt und dann in kleine Stücke geschnitten, das Kerngehäuse wird nicht entfernt, da dies zusätzliche Flüssigkeit abgeben. Nun …