Monate: Februar 2015

Schokoladen-Birnen Kuchen

Schokoladenkuchen mit einer fruchtigen Komponente ist ein idealer Begleiter für den Sonntagskaffee mit der Familie. Der Kuchen ist super einfach gemacht, besteht aus nicht so vielen Zutaten und ist optisch ein echter Hingucker mit den kleinen Birnen die herausgucken. Rezept für einen 26er Kuchen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 5 kleine Birnen 1l Wasser ½ Zimtstange 2 EL Limettensaft 2,5 EL Zucker 2 Zesten einer Orange 200g Zartbitterkuvertüre 200g Margarine 130g Zucker 35g Speisestärke 200g Mehl 1 TL Backpulver 2 Pimentkörner ½ Sternanis etwas Puderzucker Zubereitung: Die Birnen schälen und den Boden abschneiden damit die Birnen stehen können und das Kerngehäuse ab bestem mit einem speziellen Ausstecher herausholen. In einen Topf Wasser geben und die Zimtstange, Limettensaft und Zucker hineingeben und auf dem Herd erwärmen. Den Birnenboden kleiner schneiden und von der Orange 2 Zesten abschneiden und in das Wasser geben und auch die Birnen hineinstellen. Die Birnen bei mittlerer Hitze 10-15 Min. garen. Die Kuvertüre mit einem scharfen Messer zerhacken und in einem Wasserbad schmelzen. Margarine und Zucker in eine Rührschüssel geben und verrühren. Die …