Monate: August 2015

Blueberry pancakes

Rezept für 2-3 Personen Zutaten: 2 Eier Salz 4 TL Vanillezucker 2 TL Backpulver 2 TL Vanilleextrakt oder das Mark von 2 Vanilleschoten 400g Mehl Typ 405 410g Milch nach Bedarf etwas mehr 100g Heidelbeeren (frisch oder TK) [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Die Eier werden getrennt und das Eiklar mit der Prise Salz steif geschlagen. Danach in einer anderen Schüssel die Eier mit dem Vanillezucker, Backpulver, Vanilleextrakt und einer Prise Salz vermengen. Nun noch das Mehl und die Milch unterheben bis die Teigmasse eine cremige Konsistenz hat (siehe Video). Dann noch das steifgeschlagene Eiklar unterheben. Als nächstes eine Pfanne vorheizen und die Blaubeeren zum Teig geben und leicht unterrühren, sodass diese nicht zu stark „ausbluten“. Die Pancakes in der Pfanne ausbacken, dabei sollte jede Seite eine goldbraune Farbe haben und anschließend mit Ahornsirup oder meiner Blaubeer Soße (auch hier als Rezept online) servieren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.Inhalt laden PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODQwIiBoZWlnaHQ9IjQ3MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9NMk1fNGo5SEJmQT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+ [sam id=“2″ codes=“true“]

Blaubeersoße

‪Blaubeeren‬ haben jetzt Saison, deshalb zeige ich euch ein Rezept für ein leckere Blaubeersoße. Sie passt perfekt zu pancakes, aber auch auf Eis. ‪ Rezept für 4 Personen Zutaten: 200g Blaubeeren 200g Wasser 75g Zucker 1 EL Vanilleextrakt (selbst gemachtes) 1 EL Speisestärke 80ml Wasser [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Die Blaubeeren werden mit den 200g Wasser, Zucker und Vanilleextrakt in einen kleinen Topf gegeben und zum kochen gebracht. Sobald die Masse kochte, die Temperatur reduzieren und alles ca. 6 Minuten weiter köcheln lassen. Nun die Speisestärke mit dem restlichen Wasser glatt rühren und sobald die Kochzeit der Blaubeeren um ist, die Stärke Wasser Mischung zu den Blaubeeren geben. Alles glatt rühren und noch einmal kurz auf den Herd geben bis die Stärke angezogen ist. Die Soße sollte etwas dicklicher sein, dann ist diese perfekt. Viel Spaß beim nachkochen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.Inhalt laden PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODQwIiBoZWlnaHQ9IjQ3MyIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9fM1o5bHNDWEpiWT9mZWF0dXJlPW9lbWJlZCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+ [sam id=“2″ codes=“true“]

Panzanella mit Thunfisch

Heute zeige ich euch wie man ganz einfach einen richtig leckeren Panzanella mit Thunfisch selber machen kann. Das Rezept ist sehr einfach dafür um so leckerer. Vielleicht kennt ihr das Rezept auch aus eurem Italienurlaub, denn es ist ein italienischer Klassiker, welchen ich euch nicht vorenthalten wollte. Was ist euer Lieblings Urlaubsrezept? Schreibt es in die Kommentare. Viel Spaß mit dem Rezept und dem Video. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 200g altbackenes Brot 3 Tomaten 1 Paprikaschote 1 rote Zwiebel ½ Schlangengurke Salz und Pfeffer 3 EL Rotweinessig 8 EL Olivenöl 2 EL Kapern 2 Dose Thunfisch (ca. 220g Einwagegewicht) 12 Blätter Basilikum Zubereitung: Das Brot in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Danach werden die Tomaten geachtelt und in Würfel geschnitten, diese ebenfalls zum Brot in die Schüssel geben. Nun die Paprika putzen und würfeln, die Zwiebel ebenfalls putzen und fein würfeln, beides zum Brot und den Tomaten in die Schüssel geben. Die Gurke wird geschält, geviertelt und dann in kleine Stücke geschnitten, das Kerngehäuse wird nicht entfernt, da dies zusätzliche …