Alle Artikel mit dem Schlagwort: erdnüsse

Erdnussbutter selber machen

2121Heute machen wir Erdnussbutter selber, denn es ist wirklich das einfachste Rezept was ich jemals online gestellt habe. Ihr braucht dazu nur 1 Zutat… Erdnüsse. Wie ihr im Video seht ist wirklich nichts weiter zu tun als den Mixer anzuschmeißen und fertig. [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 350g ungesalzene geröstete geschälte Erdnüsse Zubereitung: Die Erdnüsse in einen Mixer geben und solange pürieren bis das Öl aus den Nüssen austritt und alles eine cremige Konsistenz hat. Fertig     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker   [sam id=“2″ codes=“true“]

Süßkartoffel- Erdnuss Suppe

Diese leckere Süßkartoffelsuppe mit Erdnüssen ist ganz schnell und einfach gemacht (wie eigentlich alle Suppen) und ist mal eine etwas ungewöhnlichere Suppe. Rezept für 4-6 Personen Zutaten: 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe etwas Olivenöl Süßkartoffeln 1 l Gemüsebrühe 75g Erdnüsse (ohne Schale) + einige fürs Topping 1 Dose Kokosmilch 2 EL Limettensaft Salz & Pfeffer   [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Knoblauch und Zwiebel schälen und würfeln. Etwas Olivenöl in einen großen Topf geben und Knoblauch und Zwiebel anschwitzen. Süßkartoffeln ebenfalls schälen und auch würfeln, dann in den Topf geben und mit Gemüsebrühe knapp bedecken und 15-20 Min. köcheln lassen bis die Süßkartoffeln weich sind. Die Erdnüsse in der Zwischenzeit pellen. Wenn die Süßkartoffeln weich sind kann die Suppe püriert werden. Anschließend noch die Kokosmilch unterrühren und auch die Erdnüsse untermixen. Mit Limettensaft, Salz & Pfeffer abschmecken, restlichen Erdnüsse drüber streuen und servieren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie …

Pasta mit viel buntem Gemüse

Dieses Nudelgericht besteht aus den unterschiedlichsten bunten Gemüsesorten mit einer leckeren Erdnusssoße und Sesam. Man könnte es deshalb auch Regenbogenpasta nennen, außerdem ist das Rezept vegan wenn man den Honig z.B. durch Agavendicksaft ersetzt. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 250g Linguine 1 rote Paprika ½ Zucchini einige Blätter Rotkohl Möhre 1 EL Erdnusscreme 1,5 EL Sojasoße 2 TL Honig /Agavendicksaft ¼ TL Cayenne Pfeffer oder scharfes Paprikapulver 1 Knoblauchzehe etwas Kokosöl etwas Sesam Zubereitung: Die Gemüsesorten waschen und in feine Streifen schneiden bzw. mit einem Sparschäler runterschneiden, parallel die Nudeln kochen. In eine kleine Schüssel die Erdnusscreme, Sojasoße, Honig/Agavendicksaft, Cayenne Pfeffer geben und den Knoblauch hineinreiben oder pressen. Alles sehr gut vermengen mit eine Art Soße entsteht. In einer großen Pfanne Kokosöl erhitzen und das Gemüse darin andünsten. In dieser Zeit kann der Sesam geröstet werden. Nudeln abtropfen und mit der Soße zu dem Gemüse geben und verrühren, auf Teller verteilen und den Sesam darüber streuen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube …