Alle Artikel mit dem Schlagwort: Grütze

Rote Grütze selber machen

Heute gibt es ein tolles Rezept zum Rote Grütze selber machen. Es ist sehr einfach und schnell gemacht. Das beste ist, ihr könnt diese das ganze Jahr über machen [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 1 EL Speisestärke 30ml Rum 30 ml Wasser 750g TK Früchte 2 EL Zucker 1 EL Zitronensaft (optional)   Zubereitung: Für die Rote Grütze  werden die Beeren mit dem Zucker in einen Topf gegeben und einmal aufgekocht. Während die Masse sich erwärmt, wird die Speisestärke mit dem Rum und dem Wasser angerührt. Sobald die Beeren aufgekocht sind, den Hitze um die hälfte reduzieren und dann die Stärke dazu gießen. Ggf. noch etwas Zitronensaft einrühren und dann die Stärke andicken lassen. Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker [sam id=“2″ codes=“true“]

Mandel Milchreis mit Beeren

Leckeren, aromatischen Milchreis mit Mandeln und heißen Beeren findet ihr in diesem Rezept. Er man kann ihn ganz einfach selber machen und der Milchreis ist für den wer den Sommer nicht gehen lassen will, oder sich zurück holen möchte. Tolle Sommeraromen, die das Herz höher springen lassen. Mandel Milchreis mit Beeren [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen   125g Milchreis 250-300g Milch 2 EL Vanillezucker (oder normaler) 50 gestiftete Mandeln 250g Beeren (Himbeeren,Brombeeren,Johannisbeeren,Erdbeeren,Kirschen etc) 1-2 EL Zucker 2 EL Mandelblätter zur Deko [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zuerst werden die Mandeln in einem Topf leicht erhitzt, so dass sich leicht der Mandelduft verteilt. Die Mandeln sollten leicht angebräunt sein. Danach wird der Milchreis und die Milch dazu gegeben  und alles mit 2 EL Vanillezucker gesüßt. Den Milchreis ca. 25 Minuten fertig kochen lassen. Die Beeren werden in einen kleinen Topf separat gekocht, dazu die frischen Beeren auf mittlerer Hitze einreduzieren lassen. Gefrorene Beeren, werden erst einmal stark erhitzt und dann nach ca. 5 Minuten auf mittlere Hitze runter gedreht und ein reduziert. Kurz vor dem …