Alle Artikel mit dem Schlagwort: hering

Katerfrühstück

Heute gibt es ein tolles Rezept um Katerfrühstück selber zu machen. Wie machst du dein Frühstück ? [sam id=“1″ codes=“true“]   Zutaten: 1 Scheibe Brot (Roggenmischbrot) n.B. Margarine 2 EL Heringsdip 1 Ei, gekocht 6 Blätter Pflücksalat 5 Silberzwiebeln Salz Sambal Oelek   Zubereitung: Für das Karterfrühstück wird die Scheibe Brot von beiden Seiten mit Margarine oder Butter eingeschmiert und in 5-6 Streifen geschnitten. Dann alles in einer Pfanne kross anbraten und anschließend ordentlich salzen. Das Ei 8 Minuten hart kochen. Nun den Heringsdip in ein Gläschen füllen, den Salat am Rand entlang stecken und das gekochte pellen, vierteln und würfeln, anschließend auf den Heringsdip geben. Nun noch die Perlzwiebeln darauf geben, alles etwas mit Sambal würzen und die Brotsticks ins Gläschen legen. Fertig.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – …

Heringssalat

Heute zeige ich euch einen fantastischen Heringssalat, welcher traditionell oft zu Silvester gegessen wird. Dieses Rezept hat eine Gelinggarantie. Rezept für 6-8 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 5 hartgekochte Eier 2 Äpfel 3 rote Beeten 1 Zwiebel 250g Matjesfilets 200g saure Sahne 200g crème fraîche 200g Naturjoghurt Salz & Pfeffer 1 Prise Zucker Zubereitung: Die Eier hart kochen puttygen , pellen und klein schneiden. Die anderen Zutaten (Äpfel, rote Beete, Zwiebel) ebenfalls klein würfeln und alles zusammen in eine große Schüssel geben. Den Fisch abtropfen lassen und ebenso klein schneiden und in der Schüssel unterheben. Die saure Sahne, Joghurt und crème fraîche verrühren und mit Salz & Pfeffer ordentlich würzen und eine Prise Zucker unterrühren. Die crème mit den kleingeschittenen Zutaten vermengen und am besten einige Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren dann nochmal umrühren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum …