Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kuvertüre

Nussecken

Nussecken sind ein echter Klassiker und super einfach selber zu machen. Mit diesem Rezept bekommt ihr ein Blech knusperige, saftige Nussecken die garantiert besser schmecken als vom Bäcker. Rezept für 1 Blech Nussecken [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Für den Teig: 140g Butter oder Margarine / 130g Zucker / 1 TL Backpulver /300g Mehl/ 2 Eier 1 kleines Glas Konfitüre (ich hatte Aprikosen-Pfirsich) 200g Butter 180g Zucker 20g Vanillezucker 200g gemahlene Haselnüsse 200g gehackte Haselnüsse 4-5 EL Wasser 1 Becher Zartbitterkuvertüre Zubereitung: Butter, Zucker, Backpulver, Mehl und Eier in eine Schüssel geben und verrühren. Ein Backblech einfetten und den Teig hierauf geben und flach drücken. Die Konfitüre vorsichtig auf den Teigboden verteilen. Die restliche Butter zerkleinern und in einen Topf geben zusammen mit Zucker auf den Herd schmelzen lassen. Die Haselnüsse unterrühren, Wasser hinzugeben und den Backofen auf 180°C Umluft (200°C Ober-Unterhitze) vorheizen. Die Nussmischung über die Konfitüre verteilen und etwa 25 Min. backen. Die noch heiße Nussplatte in Nussecken schneiden und komplett auskühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Ecken der Nussecken darin tauchen. Die Nussecken auf …

Kiwi Lutscher

Hier seht ihr mega leckere Kiwi Lutscher welche eine kleine Idee für euch seien soll. Besonders frisch aus dem Kühlschrank sind die Fruchtlutscher der hit. Kiwi Lutscher Rezept für mehrere Kiwi Lutscher  Zutaten: 6 Kiwis 20 oder mehr Eisstiele, entweder hier oder unten bestellen oder bei Idee kaufen 1 Block Kuvertüre (Zartbitter, Vollmilch oder Weiße. Wie ihr es mögt) [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zuerst werden die Stiele in Wasser eingeweicht. Danach die Kiwis geschält und in ca. 1cm dicke Scheiben geschnitten. Nun die Stiele in die Kiwi Scheiben stecken. Die Kuvertüre hacken und in einem Wasserbad schmelzen, danach die Kiwi Lutscher mit der Kuvertüre überziehen und diese dann in einen umgedrehten Eierkarton (siehe Video) oder in ein Styroporklotz stecken. Alles am besten im Kühlschrank auskühlen lassen.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – …

Florentiner

Diese Florentiner Kekse sind unglaublich lecker, ob zu Weihnachten oder das ganze Jahr, diese Plätzchen kommen immer an. Viel Spaß beim nachbacken. Florentiner [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 400gr gestiftelte Mandeln 50gr Mandelblättchen 125gr Sahne 75gr Honig 75gr Butter (50-100gr Zucker) 150gr Zartbitterkuvertüre einige Belegkirschen     Zubereitung:   Die Mandeln in eine Schüssel und beiseite stellen. In einem kleinen Topf die Sahne, den Honig und die Butter geben und auf mittlerer Flamme zu einer zähflüssigen Masse werden lassen. Die Masse zu den Mandeln geben und verrühren. Die Mandelmasse in Speiseringe auf einem Backblech verteilen (besser auf 2 Bleche verteilen damit sie weit genug auseinander sind) und bei 180°C 12-15 Min. backen. Ggf. die Masse wieder in Form bringen, mit den Kirschen dekorieren und komplett abkühlen lassen. Die Kuvertüre etwas kleinhacken, in einem Wasserbad schmelzen und auf die Rückseite der Kekse verstreichen. Viel Spaß beim Nachbacken! Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie …