Alle Artikel mit dem Schlagwort: Naturreis

Linsencurry | vegan

Bei schmuddeligen, kalten Wetter ist ein würziges Curry genau das richtige. Dieses leckere Linsen Curry ist ein Wohlfühl-Rezept für die Seele und ganz einfach zu machen. Es ist auch unbeabsichtigt vegan 😀 Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Tasse Naturreis 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen etwas Olivenöl 1 Dose tafelfertige Linsen 1 Dose Kokosmilch 2 EL rote Currypaste daumengroßes Stück Ingwer 200g Passata 1 Karotte Salz & Pfeffer 1 Prise Zucker Zubereitung: Der Reis wird in Salzwasser etwa 30 Min. gekocht. In dieser Zeit werden die Zwiebel und der Knoblauch geschält und in feine Würfel geschnitten. Eine Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Die Linsen abtropfen und in die Pfanne geben, ebenso die Kokosmilch und alles erhitzen. Das Curry einrühren und die Kokosmilch ein reduzieren lassen. Der Ingwer wird geschält und klein geschnitten oder gerieben, ebenso die Karotte und mit der Passata in der Pfanne verrührt. Das Curry mit Salz & Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Das Curry zusammen mit Reis servieren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlichlecker Zum …

Brokkoli Hühnchen mit Reis

Hier seht ihr ein leckeres chinesisches Hühnchen Rezept mit Brokkoli und Reis. Brokkoli Hühnchen mit Reis [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 3 Personen Zutaten: 2 Hähnchenbrüste 1 Brokkoli Reis für 3 Personen 1 Stück Ingwer (Daumengröße) 1 Knoblauchzehe 1 TL Speisestärke Chilipulver oder eine ½ feingeschnittene Chilischote 2 EL Sojasoße 1 rote Zwiebel 1 Hand voll Sonnenblumenkerne oder ungesalzene Erdnüsse 1 TL Sesamöl 1 TL neutrales Speiseöl z.B. Sonnenblumenöl 1 Tasse Gemüsebrühe (ca.150g) Pfeffer und Salz  Zubereitung: Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und dann in Streifen schneiden. Für die Marinade die Hähnchenstreifen mit der Speisestärke vermengen und den Ingwer sowie den Knoblauch fein hacken und in eine Schüssel geben. Dazu dann 1 EL Sojasoße und das Chilipulver geben und alles durchrühren, beiseite stellen zum marinieren. Nun die Zwiebel fein hacken und den Brokkoli in kleine Röschen schneiden. Die Sonnenblumenkerne in eine Pfanne anrösten, herausnehmen und beiseite stellen. Den Reis kochen (nach Packungsanleitung). Das Sesamöl und das neutrale Speiseöl in eine heiße Pfanne geben und das Fleisch darin anbraten bis dies komplett gebräunt ist. Danach das …