Alle Artikel mit dem Schlagwort: Roquefort

Birnen-Roquefort-Toast

In diesem Rezept findet ihr einen vegetarischen und nichtvegetarischen, äußerst leckern Toast mit Birnen und Roquefort, passend zum Herbst. Sollte einmal kein Herbst sein, könnt ihr diesen leckeren Toast aber auch machen. Birnen-Roquefort-Toast  [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten:   2 Birnen 150g Roquefort 3 EL Crème fraîche 1-2 TL mittelscharfer körniger Senf Salz Ciabatta/ Baguette Paar Scheiben Schinken (Staudensellerie)   Zubereitung:   Vermischt die crème fraîche mit dem Senf und etwas Salz und streicht dieses auf das aufgeschnittene Brot. Schneidet den Roquefort in dünnen Scheiben und verteilt diesem auf das Brot. Die Birnen werden geviertelt und etwas eingeritzt. Diese werden dann auf den Roquefort gelegt. Streicht noch was von der Crème auf die Birnen und gebt den restlichen Roquefort darüber. (verteilt noch etwas kleingeschnittenen Staudensellerie drüber und für Nicht-Vegetarier noch etwas Schinken) gebt alles für 10-12 Min. bei 220°C Grill in den Backofen.   Viel Spaß beim Nachmachen! Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos …

herbstlicher Salat mit Trauben und Roquefort

Dieser leckere herbstliche Salat hat seine Besonderheit in den Weintrauben, den leckeren Walnüssen und dem Roquefort Dressing. Lasst euch überraschen, er ist sehr lecker. herbstlicher Salat mit Trauben und Roquefort [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: Blattsalat für 2 Personen 2 Stangen Staudensellerie 100g Weintrauben (rot oder grün – egal) 1 EL Schnittlauch 3 EL Naturjoghurt Salz und Pfeffer 2 EL Zitronensaft 80g Roquefort 1 Hand voll Walnüsse Zubereitung: Zuerst wird der Salat gewaschen, die Stängel der Selleriestaude werden längs drei mal eingeschnitten und anschließend in feine Würfel geschnitten. Nun werden die Weintrauben halbiert und auf den Salat geben. Den Sellerie darauf verstreuen. Für das Dressing den Schnittlauch fein hacken und mit dem Naturjoghurt in ein Schraubglas geben und mit Pfeffer, Salz und dem Zitronensaft würzen. Danach noch den Roquefort in das Dressing bröseln und einen Teil mit einer Gabel zerdrücken, damit der Roquefort besser das Dressing durchdringen kann. Alles gut durchschütteln Das Dressing auf den Salat geben und die Hand voll Walnüsse in der Hand klein drücken und über den Salat geben. …