Monate: November 2014

magenta Ravioli mit Gorgonzola- Pilz-Füllung

Diese pinken Ravioli sind ein echter Hingucker und mit der Gorgonzola-Pilz-Füllung passen sie super in diese Jahreszeit und sind natürlich nicht schwer selber zu machen. Rezept für 4-6 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 300g Mehl Typ 405 1 TL Salz 2 Eier 1 El Olivenöl 3 EL rote Beete Saft Olivenöl 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 400g braune Champignons 180g Gorgonzola Salz & Pfeffer *  Zubereitung: Das Mehl, Salz, Olivenöl, die Eier und den rote Beete Saft in eine Rührschüssel geben und zu einem Teig verkneten. (es ist normal dass der Teig zu Beginn sehr krümelig ist) Den Teig zu einer Kugel formen und mindestens ½ Stunde gehen lassen. Knoblauch und Zwiebel werden geschält und möglichst fein gewürfelt. Die Pilze etwas säubern, trockene Stellen abschneiden und ebenfalls fein würfeln. In einer vorgeheizten Pfanne die Zwiebeln und Knoblauch geben und anschwitzen. Die Pilze nach 2 Min. hinzugeben. Anschließend mit Salz & Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Den Gorgonzola in feine Würfel schneiden und zu der abgekühlten Pilzmischung geben. Die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig ausrollen und für …

Nizzasalat à la Natürlich Lecker

Salade niçoise Ein salade niçoise besteht aus einer bunten Mischung an Zutaten wie Ei, Salat, Thunfisch, Paprika… Es ist ein französischer Klassiker, aber trotzdem gibt es nicht DAS eine Rezept. Hier seht ihr deshalb meine Variante. Rezept für 2-4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 3 Eier 300g Kartoffeln Buschbohnen TK oder frisch Artischocken halbe Gurke 1 Paprika kleiner Salatkopf einige getrocknete Tomaten oder frische 1 kleine Zwiebel 1 Dose Artischockenherzen 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft 1-2 Knoblauchzehen 1 TL Dijonsenf 2 EL Kräuteressig 4 EL Olivenöl Salz & Pfeffer Zubereitung: Die Kartoffeln und die Eier kochen, abkühlen lassen und dann pellen. Die Bohnen 4 Min. in heißem Wasser garen. Die Gurke schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Paprika halbieren, die Kerne entfernen und in Streifen schneiden. Der Salat wird gewaschen und die Blätter etwas kleiner geschnitten. Die Kartoffeln werden geviertelt und mit den anderen Zutaten schon mal in eine große Schüssel gegeben. Die Tomaten auch kleiner schneiden, ebenso die Zwiebel und hinzugeben. Die Artischockenherzen und den Thunfisch abtropfen lassen und vierteln bzw. zerpflücken. Die …