Autor: Natuerlich Lecker

Erdbeer Rhabarber Kompott

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein Erdbeer Rhabarber Kompott.   Zutaten: 300g Rhabarber (geputzt) 300g Erdbeeren 60g Zucker 1 EL Zitronensaft 1 Scheibe Zitrone   Zubereitung: Für den Kompott wird der Rhabarber geputzt und in Stücke geschnitten, anschließend die Erdbeeren ebenfalls putzen und ggf. halbieren oder vierteln. Die Rhabarber und Erdbeerstücke mit dem Zucker, Zitronensaft und der Zitronenscheibe in einen Topf geben und aufkochen lassen, dann die Temperatur reduzieren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Zitronenscheibe entfernen, den Kompott in Servierschalen füllen und heiß oder kalt genießen.   Viele Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden

Perfekte Burger Buns selber machen

Heute gibt es ein Rezept für perfekte, fluffige dennoch feste Burger Brötchen zum selber machen. Man kann diese perfekt greifen und sie weichen nicht durch. Einfach tolle Buns für vegetarische und normale Burgerrezepte.   Rezept für 6 Burger Buns   Zutaten: 500g Mehl Typ 405 20g Hefe 100g Milch 40g Honig 70g Margarine 1 Ei 12g Salz Etwas Milch Sesam   Zubereitung: Für die Burger Brötchen wird das Mehl in die Schüssel gegeben und anschließend mit dem Honig getoppt. Als nächstes wird die Hefe in der Milch aufgelöst und anschließend zum Mehl in die Schüssel gegeben und die Margarine sowie das Ei und Salz hinzugefügt. Dann alles zu einem Teig verkneten und für ca. 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Sobald der Gehzeit des Teigs um ist wird dieser einmal durch geknetet und dann wieder mit der Schüssel über Nacht in den Kühlschrank gegeben. Am nächsten Tag wird der Teig aus der Schüssel geholt und anschließend zu einem großen Teigballen verarbeitet. Diesen Teigballen dann in 6 bis 8 Stücke aufteilen und auf ein …

Schokoladen Karamell Tarte

Heute gibt es einen Kuchen für alle Schokoladen Verrückten unter euch, denn dieses Schokoladen Karamell Tarte Rezept ist unglaublich einfach selber zu machen und mega lecker.   Rezept für 8 Stücke   Zutaten:   Boden: 200 g Butterkekse 80 g dunkle Schokolade 100 g Butter Ganache: 260 g Sahne 2 TL Instant-Kaffeepulver 320 g dunkle Schokolade Karamell: 90 g Zucker 25 g Butter 30 g Pinienkerne Saft einer Orange Schale einer Orange 100 ml Sahne   Zubereitung: Für den Tarteboden werden die Butterkekse klein gemahlen und in eine Schüssel gegeben, dann die dunkele Schokolade mit der Butter schmelzen und mit den krümmeln verrühren. Jetzt eine Tarte- oder Kuchenform einfetten und anschließend den Teigboden darauf verteilen, dann diesen in den Kühlschrank stellen damit der Boden fest wird. Für die Ganache weitere dunkle Schokolade mit Sahne und 2 TL Kaffeepulver schmelzen und anschließend auf den Krümmelboden geben, alles mehrere Stunden erkalten lassen. Sobald die Ganache fest ist wird das Karamell vorbereitet, dazu wird der Zucker geschmolzen und goldgelb karamellisiert. Anschließend 25g Butter dazu geben und alles mit …

Protein Müsliriegel selber machen

Heute zeige ich euch ein tolles Rezept wie ihr ganz einfach Protein Müsliriegel selber machen könnt. Es ist sehr einfach, wandelbar und lässt super auf Vorrat zubereiten. Rezept für 20 Stück [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 250g Butter 300g Honig 400g Basismüsli 100g Proteinpulver (Im Video Mandelprotein) 25g Sesam, schwarz 75g Sonnenblumenkerne 50g Sesam, ungeschält 70g Kokosflocken   Zubereitung: Für die Müsliriegel wird die Butter mit dem Honig leicht in einem Topf erhitzt bis die Butter komplett geschmolzen ist. Anschließend werden alle weiteren Zutaten in eine Rührschüssel gegeben und mit der geschmolzenen Butter Honig Mischung zu einem leicht bröseligen Teig verknetet. Nun den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und flach und kompakt andrücken. Dann das Blech in den kalten Backofen stellen und die Müsliriegel bei 150 Grad Ober-/ Unterhitze backen lassen. Nach dem backen, sobald diese goldgelb sind, die Masse auskühlen lassen und dann in Müsliriegel zuschneiden.   Viel Spaß beim nachbacken Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um …

grünes Spargel Risotto

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein grünes  Spargel Risotto. Es ist ein tolles Frühlingsrezept mit einer tollen Kräutercreme. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 160g Risotto Reis 1 Zwiebel 1 EL Butter 750ml Gemüsebrühe 1-2 EL Zitronensaft 300g grüner Spargel 50g Erbsen 1 EL Petersilie 2 Zweige Minze 1 Hand voll Spinat 4 EL Wasser   Zubereitung: Für das Spargel Risotto wird zuerst die Zwiebel in feine Stücke gehackt und mit 1 EL Butter glasig angebraten. Anschließend wird der Risotto Reis dazugegeben, eingerührt und für zwei Minuten weiter angeröstet, sodass der Reis glasig wird. Sobald der Reis glasig ist wird mit einer Suppenkelle Brühe hinzugegeben. Dabei ist zu beachten, dass erst eine Suppenkelle Brühe hinzugegeben wird, welche dann nach kurzer Zeit fast vollständig vom Reis aufgesogen wird, danach wird erneut Brühe hinzugegeben und gelegentlich gerührt bis der Reis nach ca. 18-20 Minuten gar ist. Während der Reis gart wird 300g grüner Spargel geputzt, halbiert und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne ca. 8 Minuten angebraten, sodass er durchgegart aber noch schön …

gebackener Mandel Brioche mit Rhabarber Himbeer Glasur

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein gebackenen Mandel Brioche mit Rhabarber Himbeer Glasur. Es ist ein tolles Frühlingsrezept und richtig schön süß sauer.   Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 10 Scheiben Briochebrot 200g Rhabarber 2 EL Wasser 2 1/2 EL Himbeergelee ½ TL Speisestärke 290g Mandelmilch 3 EL Mandelsirup 4 Eier Prise Salz   Zubereitung: Für die Glasur wird der Rhabarber geputzt, geschält und in kleine Stücke geschnitten. Anschließend den Rhabarber mit einer Prise Salz und 2 EL Wasser und dem Gelee in den Topf geben und aufkochen lassen. Sobald die Rhabarbermasse aufgekocht ist, wird diese 10 Minuten auf niedriger Hitze weitergekocht. Nun die Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und dazu geben und alles weitere 5 Minuten unter gelegentlichem rühren andicken lassen. Nun die Mandelmilch mit dem Sirup, den Eiern und der Prise Salz glatt rühren. Jetzt eine Pfanne aufheizen und dann die Briochescheiben nacheinander kurz in die Eiermasse tauchen und dann von allen Seiten goldbraun anbraten. Die fertigen Scheiben übereinander Stapeln und dann mit der Rhabarber-Himbeer Glasur toppen. …

Kaffee Panna Cotta mit Pinienkern Karamell

Heute gibt es ein mega leckeres Dessert Rezept, denn wir machen eine Kaffee Panna Cotta mit Pinienkern Karamell. Es ist ein toller Nachtisch welcher sehr einfach vorzubereiten ist. Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 3 Kardamomkapseln 25g Kaffeebohnen 200g Sahne 300g Milch Priese Salz 2 EL Zucker 4 Blatt Gelatine 80g Zucker 20g Butter 100g Sahne   Zubereitung: Für die Panna Cotta werden die Körner aus den Kardamomkapseln entfernt und mit einem Stößel leicht angedrückt, sodass die ätherischen Öle besser austreten können. Die Kardamomkapseln werden mit dem Kaffee, der Milch, Sahne, Zucker und dem Salz in einen kleinen Topf gegeben und zum kochen gebracht. Sobald die Masse aufgekocht ist wird diese vom Herd gezogen und bei geschlossenem Deckel 30 Minuten ziehen gelassen. Kurz vor Ende der Ziehzeit wird die Gelatine eingeweicht und die Kaffeebohnen durch ein Sieb abgefiltert, anschließend wird die Gelatine in die noch warme Panna Cotta Creme eingerührt. Nachdem die Gelatine aufgelöst ist werden 4 Tassen a 150ml mit der warmem Panna Cotta Masse befüllt und anschließend mind. 4 Stunden, am …

Kräuter Frühlingssuppe

Heute gibt es ein tolles Rezept für eine Kräuter Frühlingssuppe mit vielen frischen Zutaten. Es ist eine leichte Schaumsuppe für und ein toller Start in den Frühling [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 700g Kohlrabi 6 Lachzwiebeln 150g Karotten 100 ml Rosewein Olivenöl 700ml Gemüsebrühe 200g Sahne 2 EL TK Kräutermischung   Zubereitung: Die Kohlrabi und Karotten schälen und fein würfeln, die Lauchzwiebeln in feine Ringe runterschneiden. Nun die Lauchzwiebeln 2 Minuten mit etwas Olivenöl anbraten und dann die Kohlrabi und Karotten dazugeben und durchrühren. Alles weitere 2 Minuten anbraten und dann mit dem Rosewein ablöschen. Sobald der Rosewein eingekocht ist wird Brühe aufgegossen und anschließend 15 Minuten gekocht. In einer weiteren Schüssel wird 100g Sahne halb steif geschlagen und beiseite gestellt. Nun die Suppe mit den restlichen 100g Sahne pürieren und anschließend nur noch die Kräutermischung und mit Pfeffer und Salz abschmecken untergehoben. Zum Schluss die halb steif geschlagene Sahne auf die Teller verteilen und die Suppe darauf gießen, mit einem Löffel ein paar Muster in die Suppe machen. Fertig   Viel Spaß beim nachkochen Alex …