Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Mandel-Kirsch Torte

Hier seht ihr eine leckere Mandel-Kirsch-Torte mit Schokoladen Dekoration. Die Füllung ist eine Panna Cotta-Creme aus Mandeln und einfach nur himmlisch.

 

Mandel Kirsch Torte 3

Mandel-Kirsch Torte

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Biskuitboden – Basisrezept

 

Für 1 Biskuitboden, welcher zu 2-3 weiteren geteilt werden kann

 

Zutaten:

6 Eier

150g Zucker

30g Vanillezucker oder 2 Pakete Vanillinzucker und den Rest Haushaltszucker

90g Speisestärke

110g Mehl Typ 405

3g Backpulver (1/2 TL)

2 große Gläser Schattenmorellen

200g Mandeln

200g Sahne +450g weiter Sahne

250g Milch

6 Blatt Gelatine

20g Zucker

2 EL Vanillezucker für den Guß

2 Pakete Tortenguss

100g Zartbitter Kuvertüre

1 Bogen Backpapier

 

Für hellen Vanillebiskuit

2x Mark von Vanillenschoten

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Zuerst werden die Eigelbe vom Eiweiß getrennt, danach werden die Eiweiße steif geschlagen. Sobald die Eiweiße steifgeschlagen sind wird der Zucker und der Vanillezucker dazugegeben und solange weitergerührt, bis sich der Zucker komplett gelöst hat. Mehl, Speisestärke und Backpulver verrühren.
  2. Jetzt wird noch nach und nach das Eigelb eingerührt. Sobald die Eigelbe eingerührt sind wird noch die Speisestärke/Mehlmischung kurz untergerührt. Für den Vanilleteig das Mark von Vanilleschoten unterrühren, für den Schokoteig das Kakaopulver.
  3. Dann wird der Biskuitteig in eine Runde, gefettete 26er Form gegeben und bei 180 Grad 25-30 ausgebacken. Stäbchenprobe nicht vergessen.
  4. Dann wird die Mandeln angeröstet und anschließend fein gehackt, danach werden diese mit der Sahne und Milch in einen Topf gegeben 10 Minuten ausgeköcheln.
  5. Währenddessen die Gelatine einweichen und dann in die gefilterte, ausgekochte Mandelmilch geben und mit dem Zucker unterrühren und anschließend in einem kalten Wasserbad cremig rühren, bis die Gelatine angezogen hat.
  6. Die restlichen 450g Sahne wird steif geschlagen und der Mandelcreme untergerührt, danach wird alles auf den in der Mitte geteilten Tortenboden gegeben, dazu den Tortenring drum lassen. Die Masse kalt stellen bis die Gelatine wieder anzieht und die Masse fest wird.
  7. Nun die zweite Tortenhälfte oben drauf geben und leicht andrücken. Der Tortenring sollte ausgefüllt sein. Diesen dann lösen und etwas höher ansetzen und wieder schließen, es sollten nun wieder 2-3 cm Platz über dem zweiten Tortenboden sein. Dann die Schattenmorellen abgießen und den Saft auffangen, die abgetropfen Kirschen auf den Tortenboden geben und den Saft mit dem Vanillezucker und dem Tortenguss zubereiten, diesen dann auf die Kirschen geben und erstarren lassen.
  8. Nun die Kuvertüre fein hacken und schmelzen. Das Backpapier in der Mitte teilen (horizontal) und dann mit der geschmolzenen Kuvertüre bestreichen, dazu einmal einen unteren Strich streichen und dann Äste nach oben ziehen (siehe Video) . Die Kuvertüre antrocknen lassen, sodass sie beim aufrichten nicht mehr verläuft, diese darf aber nicht erstarren. Dann die Kuvertüre um die Torte legen und unten etwas andrücken, damit sich die Kuvertüre mit der Creme verbindet. Die Kuvertüre trocken lassen, am besten im Kühlschrank, danach das Backpapier vorsichtig abziehen. Fertig.

Viel Spaß beim nachbacken

Mandel Kirsch Torte 2

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]