Rezepte für jeden Tag

Hirtensalat mit Hirsebällchen

Heute gibt es einen fantastischen Hirtensalat mit Hirsebällchen. Das Rezept ist einfach unglaublich lecker und sehr einfach selber zu machen, probiert es mal aus.

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

  • 150 g Hirse
  • 1 Kartoffel
  • ½ Gurke
  • Salatherzen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Petersilie
  • 200 g Feta
  • 150 g weiße, dicke Bohnen
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Ei
  • etwas Öl
  • 4 Tomaten
  • (1 Scheibe Wassermelone)
  • 5 EL Essig
  • 6 EL Olivenöl

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Hirse in Salzwasser kochen.
  2. Kartoffel schälen in kleine Würfel schneiden und mit der Hirse kochen.
  3. Gurke schälen, entkernen und würfeln. Salat waschen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden.
  4. Knoblauch schälen und sehr fein würfeln. Hirse und Kartoffeln abgießen, in eine Schüssel geben und die Petersilie unterrühren.
  5. Feta zerbröseln und 50 g in die Masse geben, Bohnen abgießen und waschen, Ei in die Schüssel geben. Die Masse für die Hirsebällchen stampfen.
  6. Würzen, dann die Hirsebällchen formen. Pfanne erhitzen und die Bällchen von allen Seiten in etwas Öl anbraten.
  7. Tomaten waschen und würfeln. Restliche Feta würfeln und mit Salat, Gurken und Tomaten in eine große Schüssel geben.
  8. (Wassermelone würfeln und auch dazu geben.)
  9. Für das Dressing Salz in Essig auflösen, Öl und Pfeffer unterrühren.
  10. Hirsebällchen und Dressing auf den Salat verteilen.

Viel Spaß beim Nachmachen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]