Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Kokos Zwieback selber machen

Heute gibt es ein tolles Rezept zum Kokos Zwieback selber machen. Es ist eine tolle alternative zum Brand Zwieback und sehr einfach zu backen.

Kokos Zwieback selber machen

 

Zutaten:

 

500g Weizenmehl Typ 550

15g Butter

20g Hefe

10g Salz

50g Milch (am besten 3,8%)

350g Wasser

30g Butter

10g Zucker

4 EL Kokosflocken

Milch zum bestreichen

 

Zubereitung:

  1. Das Mehl sieben und die Butter in kleine Stücke teilen und zum Mehl in die Schüssel geben, danach die Hefe hineinbröseln.
  2. Jetzt das Mehl wie bei einem Mürbeteig in die Butter drücken bis dies fein wird, danach das Salz, Wasser und die Milch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten bis dieser nicht mehr am Schüsselrand klebt.
  3. Nun den Teig 1 Stunde ruhen lassen und danach aus der Schüssel geben und auf der Arbeitsfläche einen runden Teig formen. Die Arbeitsfläche öfters bemehlen.
  4. Danach den Teigling teilen und aus den zwei Teiglingen jeweils zwei längliche Teige formen. 2 kleine Kastenformen einfetten und die Teige dort rein geben. Alles weitere 1 Std. gehen lassen. Sollte der Teig des Weißbrot höher als die Kastenform werden, einfach ein Brett oben drauf legen.
  5. 10 Minuten vor Ende der Gehzeit des Teigs, wird der Backofen auf 250 Grad vorgeheizt und direkt nach dem einschrieben der Weißbrote die Backtemperatur auf 220 Grad reduzieren. Alles 20-25 Minuten backen. Sollt der Teig an manchen Stellen etwas zu braun werden, diesen dann mit Alufolie abdecken.
  6. Nach der Backzeit sollte das Toastbrot komplett auskühlen, am besten über Nacht. Am nächsten Tag kann dann das Brot in dünne Scheiben geschnitten werden und diese Scheiben werden dann mit etwas Milch beidseitig eingepinselt.
  7. Der Backofen wird auf 160 Grad Umluft vorgeheizt und die bepinselten Scheiben werden auf ein Backblech gelegt. Dann die 30 Gramm Butter mit den 10 Gramm Zucker in einem Topf schmelzen und die Kokosflocken dazu geben, alles gut einrühren. Anschließend die Kokos Buttermasse auf die Toastscheiben verteilen und in den Backofen schieben und solange backen bis diese goldbraun sind. Das kann ca. 10-15 Minuten dauern.

 

Viel Spaß beim nachbacken

Alex von Natürlich Lecker