Alle Artikel mit dem Schlagwort: deftig

Brezenknödel

Brezenknödel – Hier findet ihr ein leckeres Rezept um Knödel einfach und schnell selber zu machen. Brezenknödel [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 250 – 280g Brezel / 3-4 Stück (ich nehm die aus dem Discounter) 250 ml Milch 2- 3 Eier je nach Größe 1 Schalotte 1 Bund Petersilie Zubereitung: Die Brezel werden vom Salz befreit (optional) und anschließend in kleine Stücke geschnitten und in eine Schüssel gegeben. Nun wird die Milch abgemessen und die Eier in diese gegeben. Alles mit Salz/Pfeffer und Muskatnuss würzen und verrühren. Die Schalotte wird ganz fein gehackt und in einer Pfanne glasig gedünstet, diese wird dann im Anschluss zu den kleingeschnittenen Brezeln gegeben. Die Petersilie ebenfalls klein hacken und dazugeben. Nun wird die verrührte Eiermilch in die Schüssel gegeben und alles vermengt, ca. 30 Minuten ruhen lassen, damit sich die Brezel mit der Eiermilch vollsaugen. Nach der Wartezeit wird Frischhaltefolie ausgerollt und die durchgezogene Masse auf die Folie gegeben. Lasst bitte am Rand 2-3cm Platz damit die Folie noch festgeknotet werden kann. Jetzt nur noch die …

Erbsensuppe

Diese leckere leuchtend grüne Erbsensuppe ist unvergleichbar mit der aus der Dose, da diese Version hundert mal leckerer ist. Hier findet ihr das Rezept mit Video. Erbsensuppe [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 1 Paket Bauchspeck 1 rote Zwiebel 500g Möhren 700g Kartoffeln 350g TK Erbsen 500 ml Brühe 1 Paket Mettenden Zubereitung: Zuerst werden die Stücke Bauchspeck in ca. 1cm große Streifen geschnitten. Dann braten wir diese in einem Topf an Als nächstes nehmen wir eine rote Zwiebel und schneiden diese in feine Würfel. Sobald wir dies gemacht haben geben wir diese zum ausgelassenen Speck und lassen diese dann bei mittlerer Hitze Farbe annehmen. Nun schneiden wir die Möhren und die Kartoffeln in Stücke und geben diese dann in den Topf, die Stücke unterrühren und alles etwa 2 Minuten mit anschwitzen. Nun wird die Brühe dazugegeben und alles solange gekocht bis die Kartoffeln und Möhren weich sind. Ca. 15 Minuten. Nun werden die Erbsen hinzugegeben und alles wird nochmal 3 Minuten mitgekocht. Jetzt wird alles gestampft so dass die Brühe sämige wird. …