Rezepte für jeden Tag

Brezenknödel

Brezenknödel – Hier findet ihr ein leckeres Rezept um Knödel einfach und schnell selber zu machen.

Brezenknödel

Brezenknödel

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 250 – 280g Brezel / 3-4 Stück (ich nehm die aus dem Discounter)
  • 250 ml Milch
  • 2- 3 Eier je nach Größe
  • 1 Schalotte
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

  1. Die Brezel werden vom Salz befreit (optional) und anschließend in kleine Stücke geschnitten und in eine Schüssel gegeben.
  2. Nun wird die Milch abgemessen und die Eier in diese gegeben. Alles mit Salz/Pfeffer und Muskatnuss würzen und verrühren.
  3. Die Schalotte wird ganz fein gehackt und in einer Pfanne glasig gedünstet, diese wird dann im Anschluss zu den kleingeschnittenen Brezeln gegeben. Die Petersilie ebenfalls klein hacken und dazugeben.
  4. Nun wird die verrührte Eiermilch in die Schüssel gegeben und alles vermengt, ca. 30 Minuten ruhen lassen, damit sich die Brezel mit der Eiermilch vollsaugen.
  5. Nach der Wartezeit wird Frischhaltefolie ausgerollt und die durchgezogene Masse auf die Folie gegeben. Lasst bitte am Rand 2-3cm Platz damit die Folie noch festgeknotet werden kann. Jetzt nur noch die Folie aufrollen und die enden verknoten. Sobald dies geschafft ist wird alles nochmal in Alufolie eingeschlagen (die Matte Seite muss außen liegen) und fest verpackt sodass kein Wasser eindringen kann.
  6. Alles bei nichtmehr kochendem Wasser, aber fast unter Siedepunkt, für ca. 20-25 Minuten kochen. Anschließend alles mit einem scharfen Messer vorsichtig in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und servieren. Fertig.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]