Alle Artikel mit dem Schlagwort: Lauch

Fisch mit Pfifferlingen

Heute gibt es ein leckeres Fisch mit Pfifferling Rezept. Es ist ein ungewöhnliches aber leckeres Fisch Rezept für den Herbst. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Lauchstange 3 Möhren 200 g Pfifferlinge etwas Öl Stück Butter Petersilie 2 Seelachsfilets Salz & Pfeffer Schale Zitrone Zubereitung: Lauch putzen, halbieren und in Ringe schneiden. Möhren in Stifte schneiden. Pfifferlinge putzen und große Exemplare halbieren. Pfanne erhitzen und Lauch, Möhren und Pfifferlinge in etwas Öl anbraten. Butter und Petersilie reingeben und fertig garen, salzen und pfeffern. Seelachsfilets salzen und pfeffern, Zitronenschale darüber reiben. Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Filets auf ein Backblech legen, Gemüse darauf geben und für 15-20 Min. garen. Dazu passen Petersilienkartoffeln. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden 0 [sam …

Tod des Brühwürfels – Suppenwürzeersatz

Im heutigen Video geht es um eine Alternative zum Brühwürfels, als ich mal wieder im Bloguniversum unterwegs war habe ich dieses tolle Rezept auf meinesvenja.de gefunden. Ich kenne einige Trockenbrühpulver Rezepte, davon gibt es auch viele auf  YouTube, aber ich wollte euch dieses zeigen, da ich es super finde, weil viele frische Zutaten verwendet werden und es lange haltbar gemacht werden kann. Daher wünsche ich euch viel Spaß mit dem Video und wie immer schreibt mir eure Meinung unter das Video. Rezept für 1 großes Glas, für unzählige Tassen Brühe oder mehrere Töpfe Brühe Zutaten: je 1oog Knollensellerie, Lauch, Tomaten, Petersilienwurzel, Zwiebeln, Karotte, Salz [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Das Gemüse mit einer Reibe, mit einem Foodprozessor oder ähnlichen reiben und anschließend mit dem Salz vermengen. Anschließend alles in ein Glas füllen und im Kühlschrank aufbewahren. Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum …

Vignole – italienischer Eintopf | vegan

Vignole ist ein italienischer Eintopf der aus lauter grünem Gemüse wie z.B. Erbsen, Spinat und Zucchini besteht. Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Zwiebel 1 Zucchino 1 Stange Lauch Olivenöl 450 ml Gemüsebrühe 150 g Spinat einige Stängel Minze 200 g dicke Bohnen 100 g Erbsen Salz & Pfeffer 1 EL Petersilie   Zubereitung: Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, ebenfalls die Zucchini. Die Stange Lauch halbieren und waschen, danach in feine Ringe schneiden. In der Zwischenzeit in einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen. Den Lauch dazu geben, kurz dünsten lassen und mit der Brühe ablöschen. Die Zucchiniwürfel dazugeben, verrühren und 4-5 Min. köcheln lassen. Den Spinat ebenfalls in den Topf geben und die Minze fein hacken. Die Bohnen dazu tun und 10 Min. köcheln ggf. nochmal Brühe nachgeben. Zuletzt die Erbsen und Artischockenherzen hinzugeben und nochmal kurz garen. Zum Schluss noch mit Salz & Pfeffer würzen und die Petersilie unterrühren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken …

Muscheln in Tomatensoße – Muscheln italienischer Art

Dieses Rezept für Muscheln ist mal was anderes, nicht immer diese klassische rheinische Art, sondern mit einer fruchtig, frischen Tomatensoße. Warum ich keine klassische rheinische Art mache? Ich komme vom Niederrhein und dort wird dies hauptsächlich gegessen, ich wollte einfach mal was super leckeres anderes machen.   Da ich diesen Artikel nachbearbeitet habe, kann ich euch diese ebenfalls sehr tolle Variante der meines typisch belgischem Muschelrezept mit Weißwein verlinken. Dieses Rezept war ein Teil meiner belgisch/niederländischen Themenwoche, welche sehr gut ankam und ich euch nur empfehlen kann. Muscheln in Tomatensoße – Muscheln italienischer Art [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 3kg Muscheln 5 Knoblauchzehen 2 große rote Zwiebeln 450 ml trockener Weißwein 3 EL Olivenöl 1 EL Butter 300g Lauch oder 4 Lauchzwiebeln 2 Chilischoten 600g Tomaten passiert 1 EL Zitronensaft 1 EL Tomatenmark 4 EL Petersilie + 2 zum garnieren 2 Zweige Rosmarin Salz und Pfeffer Zubereitung: Zuerst werden die Zwiebeln und der Lauch oder die Lauchzwiebeln fein gewürfelt und in dem Bräter mit dem Olivenöl und der Butter angeschwitzt. Dann werden die Knoblauchzehen in Scheiben …