Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mohn

Orangen Mohn Stollen

An diesem Sonntag zeige ich euch einen leckeren Orangen Mohn Stollen, welcher schon darauf wartet von euch nachgebacken zu werden. Das erste Jahr gab es ja meinen Stollen nach Dresdener Art und letztes Jahr den Marzipan Stollen, welch ich euch natürlich auch ans Herz legen kann 😉   Rezept für 1 Orangen Mohn Stollen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 500g Mehl Typ 405 100g Milch 42g Hefe (1 Würfel) 1 TL Puderzucker + zum bestreuen 2 Orangen (mind. 80 ml) 150g Rosinen 200g Butter 180g Zucker 250g Quark 150g gemahlener Mohn (Mohnfüllung) Zubereitung: 1. Zuerst wird die Milch in eine Tasse gegeben und mit dem Puderzucker und der Hefe verrührt. Danach das Mehl in eine Schüssel gegeben, Mulde in die Mitte drücken und die Hefe Milch darein geben. Alles dann ca. 15 Minuten beiseite stellen. 2. Nun die Orangen heiß abwaschen, mit einem Zestenreißer entzesten und dann die Orangen auspressen. Von dem Orangensaft 50 Milliliter in einen Topf geben und die Rosinen darauf geben. Alles auf einem Herd geben und solange köcheln lassen bis der Orangensaft …

Marzipan Mohn Pralinen

Diese leckeren bunten Marzipan-Mohn-Pralinen sind tolle Geschenke aus der Küche für eure Lieben. Marzipan Mohn Pralinen Zutaten: bis zu 50g Mohn 200g Marzipanrohmasse 1 TL Puderzucker 200g Kuvertüre (Zartbitter, Vollmilch…) ggf. Lebensmittelfarbe [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: 1. Den Mohn in den Marzipanrohmasse einkneten, danach die Masse in die Anzahl der Lebensmittelfarben die ihr verwenden möchtet aufteilen und diese dann ebenfalls einkneten. Danach das Marzipan dann zu Kugeln oder Würfel formen. 2. Die Schokolade hacken und in einem Wasserbad schmelzen, die Würfel oder Kugeln dann in die Schokolade geben und damit überziehen. Danach alles auf einem Pralinengitter oder auf Backpapier erkalten lassen. Fertig.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Brötchensonne

Hier ist ein Rezept für Brot, welches für jede Grillparty, Geburtstagsfeier oder anderen festlichen Anlass geeignet ist. Brötchensonne  Zutaten 1 kg Mehl (Typ 405) 1 Würfel Hefe (42g) 8 EL Sonnenblumenöl oder andere neutrale Öle 1 EL Salz ½ EL Zucker 1 Ei etwas Milch div. Saaten oder Gewürze [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zucker zum lauwarmen Wasser geben und die Hefe anschließend darin auflösen Dann Mehl, Öl, Salz und die Hefeflüssigkeit zu einem Teig verkneten Den Teig ca. 30 Minuten gehen lassen Anschließend den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen Jetzt werden immer ungefähr 50g schwere Teigstücke aus dem Hauptteig getrennt und zu Kugeln gerollt. Die Kugeln brauchen nicht perfekt rund sein oder eine glatte Oberfläche haben. Die erste Kugel auf das Backblech in die Mitte legen und anschließend alle anderen Kugeln drum herum anordnen, Reihe für Reihe bis ihr keinen Teig mehr habt. Nun wird das Ei mit etwas Milch verrührt. Damit pinselt ihr die Brötchensonne ein. Jetzt werden die eingepinselten Brötchen mit den Saaten oder den Gewürzen bestreut. Falls die Brötchen die Feuchtigkeit …