Alle Artikel mit dem Schlagwort: radicchio

Pasta Radicchio und Prosciutto

Heute zeige ich euch wieder ein sehr einfaches, aber nicht alltägliches Pastagericht. Der knusperige, würzige Prosciutto passt wunderbar zu dem etwas bitteren Radicchio. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Paket oder Lage Prosciutto 1 Kopf Radicchio Olivenöl 1 Knoblauchzehe 250g Pasta (im Video Vollkornpasta) 1 ½ bis 2 EL Balsamico oder Weißweinessig 2 Zweige Thymian (ggf. trockener) 2 EL Nudelkochwasser Salz und Pfeffer Parmesan Zubereitung: Zuerst wird der Prosciutto in ca. 3 cm breite Streifen geschnitten und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl angebraten. Die äußeren unschönen Blätter des Radicchio entfernen danach halbieren. Den Strunk entfernen und danach den Radicchio in Scheiben scheiden. Die Scheiben danach noch einmal halbieren. Danach diesen waschen und trocken schleudern. Nun eine Knoblauchzehe fein würfeln und diese dann ca. 2 Minuten zu dem Prosciutto in die Pfanne geben. Sobald die Knoblauchzehe Farbe angenommen hat wird der Radicchio in die Pfanne geben. Jetzt die Pasta nach Packungsanleitung zubereiten, ggf. die Pfanne runter drehen, damit alles nur noch leicht weiter brät und nichts anbrennt. Während die Pasta kocht, …

Radicchio Cannelloni

Heute zeige ich euch leckere Radiccio Cannelloni und wie man Cannelloni selber machen kann.  Rezept für 4-6 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Für den Nudelteig 250g Mehl 1 Prise Salz 2 Eier und 1 Eigelb 1 EL Olivenöl oder fertige Cannelloni nehmen und diese befüllen. 1 kleiner Radicchio 5 getrocknete Tomaten 250g Ricotta 2 Knoblauchzehen 2 Eier 100g Parmesan Pfeffer etwas Olivenöl Für die Béchamel 1 großer Esslöffel Butter 2 EL Mehl etwas Thymian 1 EL Tomatenmark 500ml Milch Salz & Pfeffer Muskatnuss Zubereitung: Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, verrühren und zu einem Teig kneten. Diesen in Folie einwickeln und ½ Stunde ruhen lassen. Die äußeren Blätter des Radicchio abmachen und den Strunk herausschneiden. Die Blätter abnehmen und 2 Min. in heißen Wasser blanchieren. Dann mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Die Blätter kleiner schneiden und in eine Schüssel geben. Ebenso die getrockneten Tomaten und alles mit dem Ricotta vermischen. Der Knoblauch wird geschält und fein gewürfelt und mit den Eiern in die Schüssel geben. Den Parmesan reiben und mit …