Alle Artikel mit dem Schlagwort: Trifle

Triple Chocolate Dessert

Dieses Triple Chocolate Dessert ist ein Rezept für echte Schokoladen Fans und macht seinem Namen alle Ehre. Triple Choco Dessert [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen   Zutaten 100g Zartbitter Kuvertüre (oder Schokolade) 50g   weiße Kuvertüre 65g von 250g Sahne (1 Becker Sahne) 8 Kekse (am besten diese American Cookies mit Schokostücken) Sauerkirschsaft alternativ Johannisbeersaft 2 TL Vanillezucker 7 TL Haushaltszucker 1 EL Mascarpone     Zubereitung: Zuerst wird die Zartbitter Kuvertüre in einem Wasserbad geschmolzen Während die dunkele Kuvertüre schmilzt, wird die weiße Kuvertüre mit den 65g Sahne vermengt und langsam auf dem Herd geschmolzen. Als nächsten zerbröseln wird die Kekse und geben diese dann in ein Glas. Nun werden diese mit etwas Saft getränkt. Die restliche Sahne wird mit dem Vanillezucker, dem Haushaltszucker und der Mascarpone steifgeschlagen. Danach wird die geschmolzene Zartbitter Kuvertüre dazugegeben und alles wird untergehoben. Die Schokosahne wird für 10 – 15 Minuten in den Kühlschrank gestellt damit diese etwas anzieht. Inzwischen sollte die weiße Kuvertüre in der Sahne geschmolzen sein, diese lassen wir auch etwas abkühlen, so dass diese …

fruchtiger Orangentrifle

Dieses leckere Trifle Rezept basiert auf einem Biskuitteig Grundrezept mit einem fruchtigen Orangenpudding und filetierten Orangen. Fruchtiger Orangentrifle [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Portionen Zutaten Für den Pudding: ½ Liter Orangensaft (100% Direktsaft) 40g Zucker 150g Sahne 100g Sahne (zum steifschlagen) 1 Vanilleschote 30ml Zitronensaft 40g Speisestärke Für den Biskuitboden: 5 Eier und 1 Eigelb 90g Mehl Typ 405 ½ TL Backpulver 70g Zucker und 1 EL Vanillezucker (8g) Zesten von einer Orange 2 Orangen Zubereitung: Zuerst werden 400ml Orangendirektsaft mit dem Zucker und der Vanilleschote (das Mark der Vanilleschote entfernen und mit in den Topf geben) in einem Topf erhitzt. Während der eine Teil Orangensaft im Topf erhitzt, messen wir weitere 100 ml Orangensaft ab und verrühren diese mit 150g Sahne, 30 ml Zitronensaft und der Speisestärke. Die Speisestärke wird glattgerührt. Sobald der Orangensaft heiß ist, er sollte aber nicht kochen, ca.70- 80 Grad, wird der Topf vom Herd gezogen und die Orangen-Sahne-Stärke Mischung in den 400 ml heißen Orangensaft gegeben. Dabei ständig umrühren. Den Topf wieder auf den Herd geben und alles …