Rezepte für jeden Tag

Linsencurry | vegan

Bei schmuddeligen, kalten Wetter ist ein würziges Curry genau das richtige. Dieses leckere Linsen Curry ist ein Wohlfühl-Rezept für die Seele und ganz einfach zu machen. Es ist auch unbeabsichtigt vegan 😀

linsencurry

Rezept für 2 Personen

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

  • 1 Tasse Naturreis
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • etwas Olivenöl
  • 1 Dose tafelfertige Linsen
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 2 EL rote Currypaste
  • daumengroßes Stück Ingwer
  • 200g Passata
  • 1 Karotte
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zubereitung:

  1. Der Reis wird in Salzwasser etwa 30 Min. gekocht.
  2. In dieser Zeit werden die Zwiebel und der Knoblauch geschält und in feine Würfel geschnitten.
  3. Eine Pfanne erhitzen, etwas Öl hineingeben und Zwiebel und Knoblauch anschwitzen.
  4. Die Linsen abtropfen und in die Pfanne geben, ebenso die Kokosmilch und alles erhitzen.
  5. Das Curry einrühren und die Kokosmilch ein reduzieren lassen.
  6. Der Ingwer wird geschält und klein geschnitten oder gerieben, ebenso die Karotte und mit der Passata in der Pfanne verrührt.
  7. Das Curry mit Salz & Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
  8. Das Curry zusammen mit Reis servieren.

Viel Spaß beim Nachmachen

Natürlichlecker

[sam id=“2″ codes=“true“]