Monate: Januar 2016

Ingwerbier / Ginger Beer selber machen – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für Ingwerbier. Es ist sehr einfach selber zu machen und alkoholfrei. Besonders gut einzusetzen ist es im Moscow Mule. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 120g Ingwer geschält 180g Zucker 2 Gewürznelken 2 Limetten 1 Liter heißes Wasser 1 Teebeutel Sprudelwasser   Glas: 1 Flasche   Deko:   Zubereitung: Den geschälten Ingwer in grobe Stücke schneiden und mit dem Zucker, den Nelken und dem heißen Wasser in einen Mixer geben. Die Zeste der Limette ebenfalls entfernen und in den Mixer geben und alles ordentlich pürieren. Das Ingwerbier nach dem pürieren durch den Teebeutel gießen damit die Rückstände darin bleiben. Den Teebeutel dann solange im Ingwerbier lassen bis dieses erkaltet ist. Nun noch alles in eine Flasche abfüllen und kalt stellen, es hält sich mehrere Wochen.   Hinweis: Das Ingwerbier ist eher ein Konzentrat, ich gebe etwa 5 cl auf ein Glas und fülle alles dann mit Sprudelwasser auf. Ihr müsst aber …

Planters Punch – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Planters Punch. Er ist Longdrink und toll für den Sommer geeignet, dies ist meine Variante, denn es gibt gefühlt 100.000 Stück. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 3 cl brauner Rum 3 cl weißer Rum 1 TL Grenadine 1 cl Zuckersirup 12 cl Orangensaft 2 cl Zitronensaft Eiswürfel   Glas: Hurricanglas / Tulpenglas   Deko: 1 Schreibe Orange Partyschirmchen   Zubereitung: Das Glas mit 5 Eiswürfeln füllen und beiseite stellen. Den Shaker mit weiteren Eiswürfeln und den restlichen Zutaten füllen und 30 Sekunden lang shaken. Den Planters Punch dann in das Hurricanglas abseihen und mit einer Orange dekorieren.   Hinweis: Es gibt mehrere Varianten einen Planters Punch zuzubereiten.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen …

Banana Split Dessert

Heute gibt es ein leckeres Banana Split Dessert, allerdings ohne Eis da dieses nicht für das Rezept notwendig ist. Es ist sehr einfach selber zu machen und lässt sich sehr gut vorbereiten. Das Video ist eine Kooperation mit der lieben Steffi von meine Küchenschlacht. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 200g Sahne 1 EL Vanilleextrakt (selbst gemacht) 2 EL Puderzucker 100g Naturjoghurt 100g Mascarpone 1 Block Zartbitterkuvertüre oder Schokoraspeln 30ml Zitronensaft 2 Bananen 1 Paket American Cookies 50g Mandelblättchen   Zubereitung: Die Sahne mit dem Vanilleextrakt in eine Schüssel geben und den Puderzucker dazu sieben. Sobald dies geschehen ist wird die Sahne aufgeschlagen. Für die zweite Creme wird der Naturjoghurt mit der Mascarpone zu einer glatten Masse gerührt und unter die steifgeschlagene Sahne gehoben. Nun mit einem Sparschäler Streifen von der Zartbitterkuvertüre abziehen und in eine kleine Schale geben. Als nächstes etwas Zitronensaft und Wasser in einer Schale vermengen und beiseite stellen, dann die Bananen in Scheiben schneiden und portionsweise im Zitronenwasser tränken und leicht benetzt auf einen Teller geben. Der Zitronensaft verhindert …

Blueberry Limonade Fizz – Blaubeer Limonade – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für eine Blueberry Limonade Fizz – Blaubeer Limonade. Diese tolle Sommer Cocktail könnt ihr auch ohne Alkohol trinken auch wenn dieser schon wenig Umdrehungen hat. Es ist der perfekte Sommer Cocktail. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 1 EL Blaubeeren (frisch oder TK) 33 cl Orangenlimonade 2 cl Vodka   Glas: Tumbler   Deko: 1 Minzzweig   Zubereitung: Die Blaubeeren mit zwei Eiswürfeln in den Tumbler geben und mit dem Vodka begießen. Dann alles mit der Orangenlimonade auffüllen und mit dem Minzzweig garnieren. Fertig   Tipp: Für die alkoholfreie Version kann der Vodka weggelassen werden.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig …

London Sour – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen London Sour. Es ist ein wunderbar fruchtiger Cocktail und besonders durch den Whiskey wandelbar. Was wunderbar an diesem Drink ist? Er besticht durch seine zarte Mandel Note. Versucht ihn mal mit einem Jack Daniels zu mixen, durch die lakritzige Note des Jack bekommt dieser Drink eine ganz andere Dimension. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 6 cl Whiskey (schottischer) 7,5 cl Orangensaft, frisch gepresster oder 100% Direktsaft 1,5 cl Zitronensaft, frisch gepresster oder 100% Direktsaft 0,5 cl Mandelsirup 0,5 cl Zuckersirup Eiswürfel   Glas: Tumbler   Deko: Orangenscheibe   Zubereitung: Zuerst ein Eiswürfel in den Tumbler geben und dann den Shaker mit Eis füllen. Dann alle Zutaten in den Shaker geben und ordentlich shaken, in den Tumbler abseihen und mit der Orangenscheibe dekorieren.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die …

Royal Bermuda Yacht Club Cocktail – Sour – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Royal Bermuda Yacht Club Cocktail. Es ist ein toller Sour und durch den Falernum erhält er einfach ein tolles Aroma. Ich muss sagen es ist einer meiner Favoriten und mit einem tollen Rum einfach himmlisch. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 6 cl Rum, braun 2 cl Limettensaft 1 cl Falernum 1 cl Zuckersirup 0,5 cl Cointreau Eiswürfel   Glas: Tumbler   Deko:   Zubereitung: Zuerst einen Shaker mit Eiswürfel füllen und dann alle anderen Zutaten in den Shaker geben, alles ordentlich shaken und in den Tumbler abseihen.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden …

Martini dry – klassisch – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Martini. Es ist das beste Beispiel für einen gerührten Cocktail und in diesem Video seht ihr die optimale Zubereitung dieses Klassikers. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 6 cl Gin 2 cl Vermouth Dry  (Noilly Prat) 1 Stück Zitronenzeste Eiswürfel Rührglas /Mixingglas   Glas: Cocktailschale   Deko:   Zubereitung: Die Cocktailschale mit Eis füllen und beiseite stellen. Nun Eis in ein Rührglas oder dem Becherteil des Shakers geben und mit dem Gin und dem Vermouth füllen und 30 Sekunden lang umrühren. Das Eis aus der Cocktailschale wegkippen und die Zitronenzeste durch drehen über die Cocktailschale „abspritzen“ (Ist Fachsprache nennt man wirklich so) , den Rand einreiben und ins Glas geben. Nun den Martini aus dem Rührglas abseihen und eiskalt servieren.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube …

Apricot Sour – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Apricot Sour. Diesen Cocktail könnt ihr super in Sommer genießen weil ihr mit einem guten Aprikosenlikör nichts falsch machen könnt. Durch die Orange und Zitrone ist dieser Drink wunderbar frisch, blumig halt sommerlich. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 5 cl Aprikosenlikör 3 cl Zitronensaft 3 cl Orangensaft Eiswürfel   Glas: Tumbler   Deko: Orangenscheibe   Zubereitung: Alle Zutaten in einen mit Eiswürfel gefüllten Shaker geben und ordentlich shaken, dann in den Tumbler abseihen und eine Orangenscheibe als Deko an den Rand geben.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]