Alle Artikel in: bunte Kinderteller

Drachenfüssler

Wenn der Teller immer nur mit Mühe leer gegessen wird, hilft es manchmal das Essen optisch ansprechender, lustiger anzurichten. So kann man aus diesem Rezept mit Sauerkraut, Kartoffelpüree und Bratwurst ganz leicht einen Drachenfüssler machen. Rezept für 2 Personen  [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 700g Kartoffeln 1 Beutel Sauerkraut (unbedingt auf die Inhaltsstoffe achten!) 1 Lorbeerblatt Salz & Pfeffer 2,5 Würste 1 Schuss Milch 1 Stückchen Butter Muskatnuss Zubereitung: Die Kartoffeln schälen, klein schneiden und in Salzwasser kochen. Das Sauerkraut in einem kleinen Topf mit dem Pfeffer und dem Lorbeerblatt erwärmen. Die Würste von beiden Seiten jeweils mehrmals einschneiden und in einer Pfanne rundherum anbraten. Wenn die Kartoffeln gar sind, werden sie mit etwas Milch und Butter zu Kartoffelbrei zerstampft und mit Salz & Pfeffer und Muskatnuss gewürzt. Die Würste vierteln und aus weiteren Stückchen Augen und Mund schneiden. Der Kopf des Drachenfüsslers wird aus dem Püree geformt, das Sauerkraut bildet den Körper. Die Wurstbeinchen neben dem Körper legen und mit den kleinen Stückchen ein Gesicht machen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer …

Brombeer-Papaya Smoothie

Oftmals wir Obst nicht gerne am Stück gegessen, aber püriert als bunter Smoothie bringt man  Kinderaugen zum Leuchten. Rezept für 2 Gläser  [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Apfel 250g Brombeeren 60ml Apfelsaft 1 Papaya 1 EL Ahornsirup Zubereitung: Der Apfel wird geschält und etwas kleiner geschnitten. Alle Apfel, Brombeeren und Saft in einen Messbecher geben oder einen Standmixer und pürieren. Ein Glas zur Hälfte mit dem Brombeerpüree füllen und erstmal beiseite stellen. Die Papaya vierteln, die Kerne rauslöffeln und von der Schale befreien, etwas zerkleinern und pürieren. Noch etwas mit Ahornsirup süßen und das Glas bis obenhin aufgießen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden  [sam id=“2″ codes=“true“]

Schoko-Zucchini Muffins

Mit diesem Rezept könnt ihr leckere, saftige Schokomuffins ohne Ei zaubern, wobei garantiert keiner die untergejubelte Zucchini schmeckt! Rezept für 8 Muffins [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 2 EL Goldleinsamen 6 EL Wasser 1 Zucchino (etwa 260g) 200g Mehl 30g Sonnenblumenöl 30g Wasser 100g Zucker 20g ungesüßtes Kakaopulver ¾ TL Backpulver ¼ TL Salz 1 TL Vanilleextrakt oder Mark von 2 Vanilleschoten 50g Schokotropfen Kakaoglasur Dekoration: Smileys, Streusel, Perlen… was eure Kinder so toll finden Zubereitung: Die Leinsamen werden in einem Mörser etwas angestoßen, dann mit dem Wasser verrührt und quellen gelassen. Die Enden von der Zucchino abschneiden und fein raspeln oder reiben. Die geraspelte Zucchino mit Mehl in eine Rührschüssel geben, Öl, Wasser, Zucker, Kakao, Backpulver, Salz, Vanille, Leinsamen und Schokotropfen hinzugeben und zu einem Teig verrühren. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und das Muffinblech mit Förmchen auslegen. Den Teig gleichmäßig in den Förmchen verteilen, noch einige Schokotropfen drüber geben und für 25 Min. backen. In dieser Zeit kann die Kakaoglasur in einem Wasserbad schmelzen. Die Muffins aus dem Blech holen und etwas abkühlen lassen. …

Gemüsehai und Haus von Oben

Bunter Kinderteller [sam id=“1″ codes=“true“] Gemüsehai Zutaten: 1 Scheibe Toast 1 Karotte 1 Stück Gurke Etwas Frischkäse nach Wahl Zubereitung: Die Scheibe Toast in eine Fischform schneiden. Die Karotte und Möhre schälen und schräg in Scheiben schneiden damit es die Schuppen ergeben. Das Toast mit dem Frischkäse bestreichen und die Schuppen darauf anordnen. Aus einem weiteren Stückchen Gurke den Kopf schneiden und auf das Toast legen. Die Zähne reinschneiden und ein Auge aushöhlen und fertig ist der Hai. Haus Oben Zutaten: 1 Scheibe dunkles Brot Obst deiner Wahl (z.B. Weintrauben, Bananen, Birne, Karotte, Nektarine…) Zubereitung: Aus der Scheibe Brot wird das Haus geschnitten. Das Obst wird halbiert (Weintrauben) oder zu Kreisen ausgestochen. Das Obst oberhalb des Hauses anordnen und mit dünnen Obst oder Gurkenstreifen die Ballonseile bilden. Das Haus kann noch eine Tür und Fenster bekommen und fertig ist das Haus aus Oben. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlichlecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren …