Desserts, Eis, Süßigkeiten und andere Naschereien

Brownie Dessert mit Orangen Cheesecake Creme und Gewürzkirschen

Heute gibt es ein Rezept für ein Brownie Dessert mit Orangen Cheesecake Creme und Gewürzkirschen. Dieser Nachtisch ist super einfach selber zu machen und super lecker.
Ps: Ihr findet noch eine nicht Weihnachtliche Version unter dem eigentlichen Rezept.

[sam id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 6 Personen

Zutaten:

Brownies:

200 g Zartbitter-Schokolade (60% z.B. Schwarze Herren Schokolade)

140 g Butter

150 g Zucker

50g  selbstgemachter Vanillezucker alt. 2 Pakete Vanillin Zucker

150 g Mehl

50 g Speisestärke

130 g Walnüsse

1 TL Spekulatius Gewürz

5 Eier

 

Orangen Cheesecake Creme:

250 g Quark

250 g Mascarpone

Abrieb einer Bio-Orange

Saft einer halben Orange

3 EL selbstgemachter Vanillezucker alt. 2 Pakete Vanillin Zucker

 

Gewürzkirschen:

1 großes Glas Sauerkirschen

1 halbe Orange (andere Hälfte)

1 Zimtstange

1 Sternanis

2 Kardamom Kapseln

200 ml Kinderpunsch

2 EL Zucker

2 TL Speisestärke

 

  1. Für den Brownie wird die Schokolade im Wasserbad geschmolzen. Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.
  2. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, abgekühlte aber noch flüssige Schokolade hinzufügen und nach und nach die Eier unterrühren.
  3. Nun die Walnüsse klein hacken und mit Mehl, Spekulatiusgewürz und Speisestärke (gesiebt) in zwei Schritten hinzufügen. Alles mit einem Teigschaber vorsichtig unterhaben, da sonst zuviel Luft verloren geht. Die Schoko Browniemasse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben und für ca. 40 – 45 Minuten backen. Abkühlen lassen.
  1. Für die Creme weden der Quark und die Mascapone und Vanillezucker cremig rühren. Nun die Orangezeste abreiben , die Orange halbieren und den Saft einer Hälfte in die Creme drücken. Zeste ebenfalls hinzufügen, alles einrrühren und kalt stellen.
  1. Die Sauerkirschen abgießen, Saft auffangen. Zwei Drittel Kirschsaft mit 200 ml Kinderpunsch in einen Topf geben. Nun noch die andere Orangenhälfte in Scheiben schneiden und mit der Zimtstange, Sternanis und den Kardamomkapseln dazu geben und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  2. Nach 15 Minuten den Zucker zufügen, einrühren und vom Herd nehmen. Gewürze entfernen, Kirschen hinzufügen.
  3. Die Speisestärke in Kirschsaft auflösen, ggf. etwas Kinderpunsch hinzufügen und in den Topf geben, Die Flüssigkeit aufkochen und ein paar Minuten eindicken lassen.
  1. Nun das Dessert zusammen bauen, dazu nehmt ihr euch div. Gläser. Am Boden gebt ihr natürlich Brownies, diese werden dann ein kleine Würfel zugeschnitten (siehe Video), darauf gebt ihr dann 1-2 EL eure Orangen Creme. Zum Schluss toppt alles mit den Gewürzkirschen, dazu erst ein paar der heißen Kirschen auf die Creme geben und anschließend etwas von dem Kirschsaft beträufeln.

 

Tipp: Wenn ihr die Brownies am Vortag backt, dann sind diese schön durchgezogen. Des Weiteren könnt ihr das Dessert super vorbereiten, am nächsten Tag hat der Kirschsaft etwas die Brownies getränkt und der Rest ist angedickt, einfach ein Traum

Viel Spaß beim nachmachen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]