Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nachtisch

Giotto Creme Dessert

Heute gibt’s ein leckeres Giotto Creme Dessert. Es ist ein tolles und schnelles Nachtisch Rezept, denn es ist in 5 Minuten gemacht. Rezept für 3 Portionen [sam id=“2″ codes=“true“] Zutaten: 100g Giotto 500g Sahne 20g Kakao 25g Zucker Zubereitung: Die Giotto mit dem Kakao und dem Zucker in einen Mixer geben und fein mahlen. Nun alles mit Sahne aufgießen, evtl. die Ränder etwas freikratzen und dann die Sahne solange im Mixer schlagen bis diese steif geschlagen ist. Nun alles in kleine Dessertgläser abfüllen und bis zum servieren kalt stellen. Tipp: Für alle Leckermäuler -> Die Zucker und Kakaomenge verdoppeln weil es euch sonst zu „sahnig“ schmecken könnte 😉 Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Brownie Dessert mit Orangen Cheesecake Creme und Gewürzkirschen

Heute gibt es ein Rezept für ein Brownie Dessert mit Orangen Cheesecake Creme und Gewürzkirschen. Dieser Nachtisch ist super einfach selber zu machen und super lecker. Ps: Ihr findet noch eine nicht Weihnachtliche Version unter dem eigentlichen Rezept. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 6 Personen Zutaten: Brownies: 200 g Zartbitter-Schokolade (60% z.B. Schwarze Herren Schokolade) 140 g Butter 150 g Zucker 50g  selbstgemachter Vanillezucker alt. 2 Pakete Vanillin Zucker 150 g Mehl 50 g Speisestärke 130 g Walnüsse 1 TL Spekulatius Gewürz 5 Eier   Orangen Cheesecake Creme: 250 g Quark 250 g Mascarpone Abrieb einer Bio-Orange Saft einer halben Orange 3 EL selbstgemachter Vanillezucker alt. 2 Pakete Vanillin Zucker   Gewürzkirschen: 1 großes Glas Sauerkirschen 1 halbe Orange (andere Hälfte) 1 Zimtstange 1 Sternanis 2 Kardamom Kapseln 200 ml Kinderpunsch 2 EL Zucker 2 TL Speisestärke   Für den Brownie wird die Schokolade im Wasserbad geschmolzen. Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig rühren, abgekühlte aber noch flüssige Schokolade hinzufügen und nach und nach die Eier …

Milchreis mit Orangenkaramell

Heute gibt es leckeren Milchreis mit Orangenkaramell. Dieses Rezept könnt ihr wunderbar als Dessert verwenden und kann man schnell selber machen. Es passt ganz wunderbar in den Herbst und durch die fruchtigen Orangen wird der Reis nicht ganz so süß. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 125g Milchreis 250-300g Milch 2 EL Vanillezucker (oder normaler) 10g Vanillezucker 70g Haushaltszucker 120ml Orangensaft + 65 ml Samen 1 Kapseln Kardamom 4 Pimentkörner 1 Anisstern 1 Stange Zimt 1 TL Speisestärke   Zubereitung: Zuerst wird die Milch zum kochen gebracht und dann der Vanillezucker hinzugegeben. Einmal kurz durchrühren sodass dieser sich auflöst. Danach den Milchreis hinzufügen und solange auf niedriger Flamme kochen bis dieser weich ist. Für das Orangenkarmamell den Zucker karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Danach die Gewürze hinzugeben und alles auf dem Herd 15 Minuten köcheln lassen. Sollte der Orangensaft zu stark einreduzieren einfach noch was nachgießen. Nun die beiden Orangen filitieren, dazu die Schale entfernen und zwischen den Trennhäutchen einschneiden um die Filets zu lösen. Danach die restlichen 65ml Orangensaft nehmen und …

Kürbiswaffeln

Dieses leckere Waffel Rezept ist mit Kürbis und wie alle meine Rezepte sehr einfach selber zu machen. Was ist euer lieblings Waffelrezept? Schreibts in die Kommentare 🙂 [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 130g Butter 3 Eier 100g Zucker 47g Vanillezucker 3g Salz 1 Vanilleschote 200g Kürbispüree 250g Mehl Typ 405 ½ TL Backpulver ½ TL Natron   Zubereitung: Zuerst die Butter abwiegen und in einen Topf geben um diese zu erhitzen und zu schmelzen. Sobald die Butter geschmolzen ist diese weiter erhitzen bis sie eine golden-braune Farbe annimmt, danach die Butter abkühlen lassen. Nun die Eier in eine Schüssel geben und schaumig aufschlagen. Währenddessen den Zucker, Vanillezucker und das Salz in einer Schüssel vermengen und das Mark aus der Vanilleschote entfernen. Sobald die Eier schaumig aufgeschlagen sind, wird das Vanillemark und der Zucker schrittweise unter die Eier gehoben. Alles solange weiter rühren bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Jetzt die erkaltete, flüssige Butter in einem dünnen Strahl in die Eier laufen lassen und anschließend das Kürbispüree unterheben. Sobald das Püree untergehoben …

Orangen Crème brûlée | Dessert Weihnachtsmenü mit DerBiokoch

Mit dieser leckeren Crème brûlée schließen wir das Weihnachtsmenü mit DerBiokoch ab. Diese Crème brûlée ist sehr leicht undschnell selber zu machen und schmeckt wunderbar fruchtig nach Orange und mit einem Hauch Vanille. Die Crème ist super cremig und der Karamelldeckel gibt einen super Crunch. Rezept für 4-6 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 4 Eier Etwas Butter zum Einfetten der Förmchen 200ml Milch 400ml Sahne 80g Puderzucker Mark einer Vanilleschote oder 1TL Vanilleextrakt Die Schale 2er Orangen Etwas Zucker zum Karamellisieren Zubereitung: Die Eier werden getrennt und die Eigelbe in eine Schüssel gegeben und den Backofen auf 140°C vorheizen. Die Milch, Sahne, Puderzucker und Vanille in die Schüssel geben und verrühren. Die Schale der Orangen abraspeln und zu der Masse hinzu geben. Ofenfeste Förmchen (am besten relativ flache Formen) einfetten und die Crème brûlée-Masse hineinfüllen. Diese dann in eine Auflaufform stellen und mit heißen Wasser zur Hälfte befüllen. 10 Min. bei 140°C backen, dann den Backofen auf 120°C herunter schalten und noch weitere 30-40 Min. backen bis die Crème fester ist. Auf den einzelnen Formen …

Nougat Griesklöse mit Orangensauce

Dieses leckere Rezept für Griesklöse ist der oberhammer, besonders die Nougat Füllung und die fruchtige Orangensauce… ich sag nur: MEGA LECKER!!!! Nougat Griesklöse mit Orangensauce [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 80g Butter 2 EL Vanillezucker 2 EL Haushaltszucker 3g Salz 240g Milch 10g Orangensaft 100g Hartweizengries oder Dinkelgries 1 Ei 100g Nougat Orangenkaramell 10g Vanillezucker 70g Haushaltszucker 120ml Orangensaft + 120 ml Samen 1 Kapseln Kardamom 4 Pimentkörner 1 Anisstern 1 Stange Zimt 1 TL Speisestärke  750g Beerenfrüchte [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zuerst werden 80g Butter mit dem Vanillezucker, Haushaltszucker, dem Salz, der Milch und dem Orangensaft in einen Topf gegeben und erwärmt, bis die Butter geschmolzen und der Zucker sich aufgelöst hat. In die Butter-Zucker-Milch Mischung wird der Gries eingerührt, danach abkühlen lassen, bis es etwa 50-60 Grad hat, dann das Ei unterrühren. Danach weitere 2 Stunden kalt stellen. Die Beerenfrüchte in einen Topf geben und köcheln lassen. Ggf. etwas Zucker dazugeben. Den Nougat in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Solbald die 2 Stunden vorbei sind, eine kleine Schale mit …

Brombeer-Quark Dessert mit Krokant

Dieses leckere Rezept mit Brombeeren und Quark ist einfach nur perfekt und der Krokant toppt alles, denn wenn die Brombeere den Quark marmoriert und man in dieses leckere Krokant beißt, herrlich. Brombeer-Quark Dessert mit Krokant [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 500g Quark (Natur) 2 EL Naturjoghurt 400g Brombeeren oder anderes Obst 2 EL Zucker 4 TL Vanillezucker alternativ normaler Zucker ½ Paket Gelantinefix 80g Zucker 6g Butter 1 TL Wasser 3 EL Sesam Zubereitung: Als erstes werden die Brombeeren oder das andere Obst püriert und durch ein Sieb gestrichen in einen Topf gestrichen, sodass eine glatte Masse entsteht und da die Kerne zurückgehalten werden. Jetzt werden 2 EL Zucker zu den Brombeeren in den Topf gegeben. Alles für ca. 5 Minuten köcheln lassen. Danach wird das Gelatinefix eingerührt und solange gerührt bis sich die Gelatine komplett gelöst hat. Alles kalt stellen bis die Masse anfängt anzudicken. Die Masse sollte aber nicht fest werden. Währenddessen wird der Zucker mit der Butter und dem Wasser in einer kleinen Pfanne hellgelb karamellisiert und anschließend mit …

Triple Chocolate Dessert

Dieses Triple Chocolate Dessert ist ein Rezept für echte Schokoladen Fans und macht seinem Namen alle Ehre. Triple Choco Dessert [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen   Zutaten 100g Zartbitter Kuvertüre (oder Schokolade) 50g   weiße Kuvertüre 65g von 250g Sahne (1 Becker Sahne) 8 Kekse (am besten diese American Cookies mit Schokostücken) Sauerkirschsaft alternativ Johannisbeersaft 2 TL Vanillezucker 7 TL Haushaltszucker 1 EL Mascarpone     Zubereitung: Zuerst wird die Zartbitter Kuvertüre in einem Wasserbad geschmolzen Während die dunkele Kuvertüre schmilzt, wird die weiße Kuvertüre mit den 65g Sahne vermengt und langsam auf dem Herd geschmolzen. Als nächsten zerbröseln wird die Kekse und geben diese dann in ein Glas. Nun werden diese mit etwas Saft getränkt. Die restliche Sahne wird mit dem Vanillezucker, dem Haushaltszucker und der Mascarpone steifgeschlagen. Danach wird die geschmolzene Zartbitter Kuvertüre dazugegeben und alles wird untergehoben. Die Schokosahne wird für 10 – 15 Minuten in den Kühlschrank gestellt damit diese etwas anzieht. Inzwischen sollte die weiße Kuvertüre in der Sahne geschmolzen sein, diese lassen wir auch etwas abkühlen, so dass diese …