Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Oma’s Käsekuchen

Dieses Käsekuchen Rezept ist von meiner Mama und welches sie von ihrer Mama hat und meines Erachtens der beste Käsekuchen, welcher auch aufreißen und dunkel werden darf.

käsekuchen

Zutaten:

  • 6 Eier
  • Prise Salz
  • 150g Margarine
  • 350g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker oder 1 EL Vanillezucker
  • 6 cl Zitronensaft
  • 1 Päckchen Dessertsoße Vanillegeschmack
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 750g Quark
  • 6 EL Grieß
  • etwas Paniermehl

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Die Eier trennen und mit einer Prise Salz die Eiweiße in einer Rührschüssel steif schlagen.
  2. Die Margarine und der Zucker werden ebenfalls verrühren und die Eigelbe unterrühren.
  3. Den Zitronensaft und die Pulver unterrühren, den Quark, Grieß hinzugeben und den Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. Den Backofen auf 200°C vorheizen und eine Springform (24 cm Durchmesser) einfetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  5. Die Käsemasse einfüllen und den Kuchen für 70-80 Min. backen.

Zwischendurch den Bräunungsgrad kontrollieren und wenn nötig mit Alufolie abdecken damit er nicht schwarz wird!

Viel Spaß beim Nachbacken

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]