Kuchen, Kekse, Brot & Co.

Zitronen-Kirsch Minikuchen

Heute gibt es einen Zitronen-Kirsch Minikuchen Rezept für zwischendurch. Es passt wunderbar in das Frühjahr oder Sommer.

zitronen kirsch minikuchen

Rezept für einen Minikuchen (Springform 16er)

Zutaten:

  • 65 g Butter
  • 65 g Zucker
  • Prise Salz
  • 100 g Mehl
  • 25 g Stärke
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 20 g gemahlene Mandeln
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wasser
  • 20 Sauerkirschen TK

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker und Salz hineingeben und so lange rühren bis diese sich aufgelöst haben.
  2. Mehl und Stärke abwiegen und mit Backpulver vermischen. Ei unterrühren und dann erst in 2 Teilen das Mehl hineinsieben.
  3. Gemahlene Mandeln hineingeben, Saft, Wasser. Rühren bis ein homogener Teig entsteht.
  4. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen
  5. Kleine Springform mit Backpapier auslegen, einfetten und den Teig auf den Boden verteilen. Die Kirschen in den Boden drücken.
  6. Minikuchen für etwa 40 Min. backen.

Viel Spaß beim Nachbacken

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]