Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kirschen

Kirschmichel selber machen

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein Kirschmichel. Es ist wieder ein Rezept von Oma wie meine Rinderrouladen, nur diesmal in süß. Da gerade Kirschzeit ist, habe ich mich entschlossen den Michel mit frischen Kirschen zu machen, aber im Winter gehen am besten TK Kirschen, da diese mehr Geschmack haben. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen 5 Brötchen, altbacken 400g Milch 650g Kirschen alt. TK oder aus dem Glas. 30g Zucker 30g Vanillezucker 3 Eier Abrieb einer Zitrone 30g Margarine oder Butter ½ TL Zimt n.B. Butterflocken   Zubereitung: Als erstes die Milch erwärmen, aber nicht zum Kochen bringen. Dann die Brötchen in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Sobald die Milch erwärmt ist wird diese über die Brötchen gegeben, ab und an die Brötchen etwas andrücken und durchrühren. Während die Brötchen ziehen werden die Kirschen entsteint oder aus dem Glas abgegossen. Nun die Eier trennen, Eiklar steif schlagen. Die 3 Eigelb mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Zitronenabrieb schaumig schlagen und dann kurz die Kirschen mit den eingeweichten Brötchen einrühren. Anschließend …

Stracciatella Kirsch Muffins

Heute gibt es total leckere Stracciatella Kirsch Muffins. Die kleinen Kuchen passen zu jedem Anlass wie Geburtstage, Feiern und auf jedes Buffet. Das Rezept ist sehr einfach und unglaublich lecker. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 10 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 25 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 250g Mehl Typ 405 2 TL Backpulver 1 TL Natron 1 Ei 75g Zucker 25g Vanillezucker 50g Sonnenblumenöl 250g Naturjoghurt 1 Glas Kirschen (360g Einwagegewicht) 50g Schokoladenstreusel   Zubereitung: Zuerst wird das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron vermengt, dann die Schüssel beiseite stellen und die Eiercreme zubereiten. Dann die Kirschen abgießen und abtropfen lassen. Für die Eiercreme, das Ei mit dem Zucker schaumig schlagen bis der Zucker komplett gelöst ist. Nun noch das Sonnenblumenöl und den Naturjoghurt unterheben und anschließend das Mehl einrühren. Jetzt noch die Kirschen und die Schokostreusel unterheben und einen Backofen auf 160 Grad Umluft aufheizen und die Muffinförmchen befüllen. Die Muffins ca. 25 – 30 Minuten backen. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum …

Cherry Coconut Kiss – alkoholfreier Cocktail – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Cherry Coconut Kiss. Es ist ein äußerst leckerer alkoholfreier Cocktail, passend zu jeder Party, Geburtstagsfeier oder zum Grillabend. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 2 cl Sahne 2 cl Kokossirup 8 cl Sauerkirschsaft 12 cl Ananasdirektsaft (100 %) Eiswürfel   Glas: Longdrinkglas   Deko: Kirsche   Zubereitung: Zuerst einen Shaker und das Longdrinkglas mit Eis füllen und dann alle Zutaten in den Shaker geben. Alles ordentlich shaken und anschließend in das Longdrinkglas abseihen.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Muttis Grießbrei mit heißen Kirschen und Zimt Zucker

Heute gibt es einen leckeren Griesbrei nach Mamas Art. Dazu esse ich am liebsten heiße Kirschen und Zimt Zucker. Macht ihr euren Brei genauso? Oder was ist euer Rezept? Schreibts in die Kommentare. Rezept für 1 Portion [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 90g Weichweizengrieß 1 ½ EL Haushaltszucker 1 ½ EL selbstgemachter Vanillezucker 1 Ei 800g Milch 1 Prise Salz 30g Butter 1 Glas Kirschen (Schattenmorellen) 1 EL Speisestärke 50ml Wasser oder Kirschsaft 2 EL Haushaltszucker 1 TL Zimtpulver   Zubereitung: Als erstes wird die Milch erwärmt, sodass diese köchelt. Währenddessen wird das Ei getrennt und das Eiklar mit einer Prise Salz steif geschlagen. Sobald die Milch köchelt, wird der Vanillezucker und der normale Zucker dazu gegeben und eingerührt bis dieser sich aufgelöst hat. Danach wird der Grieß eingerührt und alles einmal aufgekocht. Sobald die Milch kocht, den Topf vom Herd nehmen und alles ca. 10 Minuten quellen lassen. Sobald der Grießbrei ausgequollen ist werden das Eigelb und die Butter untergerührt bis die Butter geschmolzen ist. Danach wird noch der Eischnee untergehoben.   Für die heißen …

Cherry Coconut Kiss

Heute gibt es den leckeren sommerlichen Cocktail Cherry Coconut Kiss. Die Kombi Kirsche und Kokossirup bringt den Urlaub nach Hause. Zutaten: Eiswürfel 4 cl Orangensaft 4 cl Kirschsaft 2 cl Kokossirup 1 cl Sahne etwas Kokosraspeln Deko wie Schirmchen, Kirschen,… [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Alle Zutaten in einen Shaker geben und ordentlich schütteln. Eiswürfeln in ein Glas geben, Cocktail darüber gießen und mit Kokosraspeln, Schirmchen… garnieren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

Kirsch-Clafoutis

Heute gibt es leckere Clafoutis ganz traditionell mit Kirschen. Das Rezept ist sehr einfach und es muss leicht puddingartig sein, denn dann ist es genau richtig. Zutaten: 100 g Mehl 90 g Zucker 4 Eier Prise Salz 1 EL Vanille-Extrakt 250 ml Milch 550 g Kirschen [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Mehl, Zucker, Eier, Salz und Vanille-Extrakt in eine Rührschüssel geben und verrühren. Dann langsam die Milch eingießen. Kirschen entsteinen (oder TK oder aus dem Glas) und halbieren. Backofen auf 200°C vorheizen und die Kirschen in den Teig geben. Tarte/ Pie-Form einfetten und den Teig hineingießen. Clafoutis 25-30 Min. backen. Viel Spaß Nachbacken Natürlich Lecker

Zitronen-Kirsch Minikuchen

Heute gibt es einen Zitronen-Kirsch Minikuchen Rezept für zwischendurch. Es passt wunderbar in das Frühjahr oder Sommer. Rezept für einen Minikuchen (Springform 16er) Zutaten: 65 g Butter 65 g Zucker Prise Salz 100 g Mehl 25 g Stärke 1 gestr. TL Backpulver 1 Ei 20 g gemahlene Mandeln 2 EL Zitronensaft 1 EL Wasser 20 Sauerkirschen TK [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker und Salz hineingeben und so lange rühren bis diese sich aufgelöst haben. Mehl und Stärke abwiegen und mit Backpulver vermischen. Ei unterrühren und dann erst in 2 Teilen das Mehl hineinsieben. Gemahlene Mandeln hineingeben, Saft, Wasser. Rühren bis ein homogener Teig entsteht. Backofen auf 160°C Umluft vorheizen Kleine Springform mit Backpapier auslegen, einfetten und den Teig auf den Boden verteilen. Die Kirschen in den Boden drücken. Minikuchen für etwa 40 Min. backen. Viel Spaß beim Nachbacken Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die …

Frühstücksmuffins |Muffins mit Müsli

Für alle Frühstücksmuffel sind diese Muffins ideal. Diese kleinen Muffins sind durch das Müsli schön knusperig und haben ein fruchtiges Topping. Sie sind sehr schnell vorbereitet und können ohne große Sauerei in der Schule oder im Kindergarten gegessen werden. #buntekinderteller Rezept für 6 Muffins Zutaten: 1 Ei 50 g braunen Zucker 30 g Butter 150 ml Milch 50 g Apfelmuss Prise Salz 1 EL Vanille-Extrakt 180 g Müsli 1 gestr. TL Backpulver Früchte fürs Topping z.B. Himbeeren, Kirschen, Blaubeeren… [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Backofen auf 180°C Ober-Unterhitze vorheizen. Ei, Zucker und Butter schaumig schlagen. Milch, Apfelmuss, Salz, Vanille-Extrakt, Backpulver und Müsli unterrühren. Muffinförmchen mit der Masse gleichmäßig füllen und die Früchte oben drauf verteilen. Etwa 35 Min. backen. Viel Spaß beim Nachbacken Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. …