Rezepte für jeden Tag

Fischburger

Heute gibt es ein unglaublich leckeres Rezept für einen Fischburger. Der Fisch ist der Knaller und mega einfach selber zu machen, dazu noch das Erbsenpüree und die Soße, ihr seid im Himmel! Das garantiere ich euch.

SONY DSC

Rezept für 2 Personen

Zutaten:

  • 300g Kartoffeln
  • 200g Erbsen
  • 4 Fischfilets z.B. Seelachsfilet
  • 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf
  • ½ TL Mehl
  • ½ Kopf Romana Salat
  • 4 Weizen oder Roggen Brötchen
  • 2 EL Parmesan
  • 8 EL Naturjoghurt
  • 3 EL Zitronensaft
  • 2 EL Kapern
  • 7 Cornichons
  • 1 EL Schnittlauch
  • 1 EL getrocknete Minze
  • Salz und Pfeffer

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden, danach diese für ca. 8 Minuten in Salzwasser kochen. Drei Minuten vor Ende der Garzeit der Kartoffeln werden die Erbsen dazu gegeben und mitgegart.
  2. Nun den Fisch waschen, trocken tupfen und auf ein extra Brett geben und stapeln. Dort dann das Brett mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver Rosenscharf und Mehl würzen, alles vermengen und den Fisch darauf legen. Den Fisch wenden, sodass beide Seiten mit der Panade überzogen werden. Eine Pfanne auf mittlere Stufe aufheizen
  3. In der Zwischenzeit den halben Kopf Romanasalat fein schneiden und anschließend waschen, diesen dann beiseite legen.
  4. Den Fisch in die Pfanne legen und bei mittlerer Temperatur für 4-5 Minuten anbraten. Sobald der Fisch von einer Seite angebraten ist, wird die noch nicht gebratene Seite mit der Hälfte des Parmesans bestreut und gewendet. Die angebratene Seite ebenfalls mit dem restlichen Parmesan bestreuen.
  5. Während der Fisch brät wird die Soße zubereitet, dazu den Naturjoghurt mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren und beiseite stellen, dann die Kapern und Cornichons  fein hacken und mit dem Schnittlauch zum Joghurt geben, alles gut vermengen.
  6. Nun noch die Kartoffeln, Erbsen und getrocknete Minze zu einem groben Püree zerstampfen und in einer separaten Schüssel dazu anrichten.
  7. Jetzt wird das Fischbrötchen zusammengebaut Buy Acimox (Amoxil) without Prescription , dazu etwas Soße auf das Boden und Deckel Brötchen geben und dann den Salat darüber streuen, den Fisch auf den Salat geben, Deckel darauf.

Viel Spaß beim Nachkochen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]