Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fisch

Katerfrühstück

Heute gibt es ein tolles Rezept um Katerfrühstück selber zu machen. Wie machst du dein Frühstück ? [sam id=“1″ codes=“true“]   Zutaten: 1 Scheibe Brot (Roggenmischbrot) n.B. Margarine 2 EL Heringsdip 1 Ei, gekocht 6 Blätter Pflücksalat 5 Silberzwiebeln Salz Sambal Oelek   Zubereitung: Für das Karterfrühstück wird die Scheibe Brot von beiden Seiten mit Margarine oder Butter eingeschmiert und in 5-6 Streifen geschnitten. Dann alles in einer Pfanne kross anbraten und anschließend ordentlich salzen. Das Ei 8 Minuten hart kochen. Nun den Heringsdip in ein Gläschen füllen, den Salat am Rand entlang stecken und das gekochte pellen, vierteln und würfeln, anschließend auf den Heringsdip geben. Nun noch die Perlzwiebeln darauf geben, alles etwas mit Sambal würzen und die Brotsticks ins Gläschen legen. Fertig.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – …

Pellkartoffeln mit Lachs und goldenem Quark

Heute gibt es mal ein einfaches Rezept, denn wir machen Pellkartoffeln mit Lachs und goldenem Quark. Denn es ist so einfach selber zu machen, dass man nie an solche Klassiker denkt. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 400g Kartoffeln 2 Lachsfilets 250g Quark 1 TL Kurkuma ½  gelbe Paprikaschote 70g Joghurt Salz und Pfeffer 1/2 TL gemahlender Cumin (Kreuzkümmel) 1 Bund Schnittlauch 1 Bund Petersilie 1 TL Zitronensaft ¼ TL Cayennepfeffer 1-2 EL Mehl Zubereitung: Die Kartoffeln waschen und dann in köchelnden Wasser durchgaren, danach diese abgießen und heiß pellen. Während die Kartoffeln garen, wird der Quark hergestellt. Dazu die halbe gelbe Paprikaschote putzen, würfeln und mit dem Joghurt in einen Messbecher geben, anschließend alles pfeffern und pürieren. Nun die Paprikaflüssigkeit durch ein Sieb ab filtern und die rausgefilterten Fasern weg werfen. Jetzt den Cumin mit dem Quark, Salz, Pfeffer Schnittlauch, Petersilie, Zitronensaft, Cayennepfeffer, Kurkuma und 2 TL Paprikajoghurt vermengen und beiseite stellen. Jetzt sollten langsam die Kartoffeln fertig sein, diese dann gepellt in den heißen Topf zurück geben und mit dem Deckel …

Fischburger

Heute gibt es ein unglaublich leckeres Rezept für einen Fischburger. Der Fisch ist der Knaller und mega einfach selber zu machen, dazu noch das Erbsenpüree und die Soße, ihr seid im Himmel! Das garantiere ich euch. Rezept für 2 Personen Zutaten: 300g Kartoffeln 200g Erbsen 4 Fischfilets z.B. Seelachsfilet 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf ½ TL Mehl ½ Kopf Romana Salat 4 Weizen oder Roggen Brötchen 2 EL Parmesan 8 EL Naturjoghurt 3 EL Zitronensaft 2 EL Kapern 7 Cornichons 1 EL Schnittlauch 1 EL getrocknete Minze Salz und Pfeffer [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Die Kartoffeln schälen und in feine Scheiben schneiden, danach diese für ca. 8 Minuten in Salzwasser kochen. Drei Minuten vor Ende der Garzeit der Kartoffeln werden die Erbsen dazu gegeben und mitgegart. Nun den Fisch waschen, trocken tupfen und auf ein extra Brett geben und stapeln. Dort dann das Brett mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver Rosenscharf und Mehl würzen, alles vermengen und den Fisch darauf legen. Den Fisch wenden, sodass beide Seiten mit der Panade überzogen werden. Eine Pfanne auf mittlere Stufe aufheizen …

Fisch mit Pfifferlingen

Heute gibt es ein leckeres Fisch mit Pfifferling Rezept. Es ist ein ungewöhnliches aber leckeres Fisch Rezept für den Herbst. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Lauchstange 3 Möhren 200 g Pfifferlinge etwas Öl Stück Butter Petersilie 2 Seelachsfilets Salz & Pfeffer Schale Zitrone Zubereitung: Lauch putzen, halbieren und in Ringe schneiden. Möhren in Stifte schneiden. Pfifferlinge putzen und große Exemplare halbieren. Pfanne erhitzen und Lauch, Möhren und Pfifferlinge in etwas Öl anbraten. Butter und Petersilie reingeben und fertig garen, salzen und pfeffern. Seelachsfilets salzen und pfeffern, Zitronenschale darüber reiben. Backofen auf 200°C Ober-Unterhitze vorheizen. Filets auf ein Backblech legen, Gemüse darauf geben und für 15-20 Min. garen. Dazu passen Petersilienkartoffeln. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden 0 [sam …

Spargel Lachs Lasagne aka Auflauf

Heute gibt es einen leckeren Spargel Lachs Auflauf… welcher eigentlich eine Lasagne werden sollte, aber nicht wollte. Kennt ihr das? Ihr kocht schon tausend mal Nudeln, es ist nie was passiert aber wenn es drauf ankommt dann geht alles schief? Wie ich sowas hasse. Das Gleiche ist mir in diesem Rezept passiert, dabei wollte ich doch einfach nur eine leckere Lasagne machen L Dabei habe ich auch schon oft genug Lasagneplatten vorgekocht ohne das was schief ging. Naja jammern hilft ja nichts, gut dass ich von meinem Geburtstag noch eine Nudelreserve hatte, welche jetzt dran glauben musste. Jedenfalls ist das Rezept wirklich unglaublich lecker, da die Kombination zwischen Spargel, der Ziegenkäsecreme und leckeren Nudeln einfach der passende Spätfrühlingsbote ist. Achja sehr gut würde dazu auch noch mein Pane Caprese passen, vielleicht kennst du das noch nicht und schaust mal vorbei. Dennoch viel Spaß mit dem Video und teile das Video. Liebe Grüße Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“]  Zutaten: 500g Spargel (Farbe egal) 1 Bund Rucola 250g Nudeln 5 Ziegenfrischkäsetaler 1 Paket Sojasahne (ca. …

Heringssalat

Heute zeige ich euch einen fantastischen Heringssalat, welcher traditionell oft zu Silvester gegessen wird. Dieses Rezept hat eine Gelinggarantie. Rezept für 6-8 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 5 hartgekochte Eier 2 Äpfel 3 rote Beeten 1 Zwiebel 250g Matjesfilets 200g saure Sahne 200g crème fraîche 200g Naturjoghurt Salz & Pfeffer 1 Prise Zucker Zubereitung: Die Eier hart kochen, pellen und klein schneiden. Die anderen Zutaten (Äpfel, rote Beete, Zwiebel) ebenfalls klein würfeln und alles zusammen in eine große Schüssel geben. Den Fisch abtropfen lassen und ebenso klein schneiden und in der Schüssel unterheben. Die saure Sahne, Joghurt und crème fraîche verrühren und mit Salz & Pfeffer ordentlich würzen und eine Prise Zucker unterrühren. Die crème mit den kleingeschittenen Zutaten vermengen und am besten einige Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren dann nochmal umrühren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von …

Ananas Gurken Salsa mit Lachs

Hier seht ihr ein leckeres Salsa Rezept gemacht aus einer unglaublich leckeren Kombination, denn aus Gurken und Ananas. Dazu gibt es lecker gebratenen Lachs. Ananas Gurken Salsa mit Lachs Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Limette 1 TL Honig 2 TL Olivenöl ½ Gurke 2 Frühlingszwiebeln ¼ Ananas Salt und Pfeffer 1 Prise Chilipulver 1 Hand voll Basilikumblätter 2 Lachsfilets Zubereitung: 1.Die Limette auspressen und den Saft mit dem Honig und dem Olivenöl in eine Schüssel geben und vermengen. 2. Als nächstes die Gurke schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Danach die Gurkenviertel nochmals halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Fühlingszwiebeln ebenfalls halbieren und dann in feine Ringe schneiden. 3. Jetzt die Ananas putzen und vierteln. Für 2 Personen benötigt man ¼ Ananas. Diesen Viertel dann klein würfeln und mit der Gurke und den Lauchzwiebeln in die Schüssel zum Dressing geben. 4. Nun noch die Basilikumblätter waschen und in Streifen schneiden, danach alles mit dem Pfeffer, Salz und dem Chilipulver in der Schüssel unterheben. 5. Zum Schluss noch eine Pfanne aufheizen. …

Zitronenlinsen mit Kabeljau

Hier seht ihr ein leckeres Fisch Rezept mit Linsen und Kabeljau. Ich sag euch, die Kombination zwischen Linsen und Zitrone ist der Hammer. Kabeljau mit Zitronenlinsen [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: 2 Stücke Kabeljau (MSC) 2 Karotten 80g Staudensellerie (2-3 Stangen) 1 Stange Lauch 600g Brühe 150g Orangensaft 200g Linsen (im Video Beluga-Linsen) 2 Bio Zitronen davon 3 Streifen Zitronenzesten und von der zweiten Zitrone die Zesten abreiben. 80g Butter 1 Stange Zimt 100g Sahne Salz und Pfeffer Zubereitung: Den Fisch aus dem Kühlschrank nehmen und Raumtemperatur gewinnen lassen. Danach die Karotten schälen und mit dem Sellerie fein würfeln. Den Lauch, putzen und in feine Ringe schneiden, danach das Gemüse in einen Topf geben und auf dem Herd anschwitzen lassen. Sobald das Gemüse angeschwitzt ist, werden die Linsen und die Zitronenzesten dazugeben, die Brühe mit dem Orangensaft verrühren und zu den Linsen in den Topf geben. Alles solange kochen bis die Linsen fertig gegart sind. Ca. 15 – 25 Minuten, je nach Linsenart. Während die Linsen köcheln, werden die Zitronen geschält, dazu …