Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bohnen

Zucchini Reis Salat

Heute gibt es einen leckeren Zucchini Reis Salat. Es ist ein toller Beilagen Salat und mal ganz anders als wir so einen Salat kennen. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 300g Reis 1 Dose Kidneybohnen, 240g Einwaagegewicht 1 Zucchini 1 Paprika 1 Bund Rucola 1 Zwiebel, klein 10 Minzblätter 1 EL Petersilie 4 EL Naturjoghurt 3 EL Weißweinessig 4 EL Olivenöl Salz und Pfeffer   Zubereitung: Zuerst den Reis kochen und dann abkühlen lassen, nun die Zucchini Zwiebeln, Paprika klein würfeln und die Bohnen abgießen. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und den Rucola einmal halbieren, ebenfalls dazu geben. Jetzt noch die Minzblätter in feine Streifen schneiden und ebenfalls auf den Salat geben. Für das Dressing werden die Petersilie, Naturjoghurt, Salz, Pfeffer, Olivenöl und der Weißweinessig vermengt und über den Salat gegeben, alles ordentlich darunter heben. Fertig Viel Spaß beim nachmachen Alex von Natürlich Lecker   [sam id=“2″ codes=“true“]  

Eintopf mit Bohnen und Rind

Heute gibt es einen leckeren Eintopf mit Bohnen und Rindfleisch. Er ist eine leckere Eintopfvariante und sehr einfach selber zu machen. Rezept für 2-4 Personen Zutaten: 3 Tomaten Rindfleisch 1 Knoblauchzehe 2 Lorbeerblätter einige Thymianzweige 10 Pfefferkörner etwas Öl 1 l Gemüse- oder Rinderbrühe Zeste ¼ Orange 4-6 Kartoffeln Petersilie 200 g Prinzessbohnen Salz & Pfeffer [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Tomaten auf der Unterseite einritzen und 2 Min. mit heißem Wasser überbrühen und dann die Haut abziehen, achteln. Das Fleisch waschen, trocken tupfen überflüssiges Fett anschneiden und in Würfel schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden. Topf erhitzen und Öl hineingeben und Kräuter 2-3 Min. anrösten. Fleisch in den Topf geben, 10-15 Min. von allen Seiten anbraten. Mit der Brühe ablöschen und aufkochen. Zeste der Orange abschälen und mitkochen lassen. Kartoffeln schälen und würfeln in den Topf geben, ebenso die Petersilie und die Bohnen. Nochmal aufkochen lassen, mit Salz & Pfeffer abschmecken und zum Schluss die Tomaten unterrühren, Lorbeerblätter und Thymianzweige herausfischen. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung …

Vignole – italienischer Eintopf | vegan

Vignole ist ein italienischer Eintopf der aus lauter grünem Gemüse wie z.B. Erbsen, Spinat und Zucchini besteht. Rezept für 4 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Zwiebel 1 Zucchino 1 Stange Lauch Olivenöl 450 ml Gemüsebrühe 150 g Spinat einige Stängel Minze 200 g dicke Bohnen 100 g Erbsen Salz & Pfeffer 1 EL Petersilie   Zubereitung: Die Zwiebeln schälen und fein würfeln, ebenfalls die Zucchini. Die Stange Lauch halbieren und waschen, danach in feine Ringe schneiden. In der Zwischenzeit in einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel anschwitzen. Den Lauch dazu geben, kurz dünsten lassen und mit der Brühe ablöschen. Die Zucchiniwürfel dazugeben, verrühren und 4-5 Min. köcheln lassen. Den Spinat ebenfalls in den Topf geben und die Minze fein hacken. Die Bohnen dazu tun und 10 Min. köcheln ggf. nochmal Brühe nachgeben. Zuletzt die Erbsen und Artischockenherzen hinzugeben und nochmal kurz garen. Zum Schluss noch mit Salz & Pfeffer würzen und die Petersilie unterrühren. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken …

Kartoffel-Bohnen-Suppe mal anders

Dieses leckere Eintopf Rezept macht allein schon durch seine leuchtend grüne Farbe lust auf mehr von diesem Eintopf. Kartoffel-Bohnen-Suppe mal anders [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 500g Kartoffeln 500g dicke Bohnen 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 1l Gemüsebrühe Salz und Pfeffer 1 TL Kreuzkümmel 2 TL Zitronensaft Naturjoghurt Zubereitung: 1.  Als erstes wird eine Knoblauchzehe fein gerieben und eine Zwiebel fein geschnitten. Diese werden dann in einen Topf angebraten, sodass die Zwiebel langsam braun wird. 2.  Nun werden die Kartoffeln geschält, in Würfel geschnitten und in den Topf gegeben. Zu diesem Zeitpunkt wird der Kreuzkümmel hinzugegeben, danach wird alles mit 1 Liter Gemüsebrühe aufgegossen und ca. 15 Minuten gekocht. 3.  Nach den 15 Minuten Kochzeit werden die Bohnen dazugegeben und alles weitere 5 Minuten gekocht. Sollten die Kartoffeln noch nicht gar sein, weiterkochen. 4.  Nun wird ein Teil der Suppe in eine Schüssel abgefüllt und beiseite gestellt. Das restliche Gemüse im Topf wird mit einem Pürierstab püriert und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abgeschmeckt. 5.  Zum Schluss wird das beiseite gestellte Gemüse wieder …