Rezepte für jeden Tag

Kartoffel-Bohnen-Suppe mal anders

Dieses leckere Eintopf Rezept macht allein schon durch seine leuchtend grüne Farbe lust auf mehr von diesem Eintopf.

Kartoffel Bohnen Suppe

Kartoffel-Bohnen-Suppe mal anders

[sam_ad id=“1″ codes=“true“]

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

500g Kartoffeln

500g dicke Bohnen

1 Knoblauchzehe

1 Zwiebel

1l Gemüsebrühe

Salz und Pfeffer

1 TL Kreuzkümmel

2 TL Zitronensaft

Naturjoghurt

Zubereitung:

1.  Als erstes wird eine Knoblauchzehe fein gerieben und eine Zwiebel fein geschnitten. Diese werden dann in einen Topf angebraten, sodass die Zwiebel langsam braun wird.

2.  Nun werden die Kartoffeln geschält, in Würfel geschnitten und in den Topf gegeben. Zu diesem Zeitpunkt wird der Kreuzkümmel hinzugegeben, danach wird alles mit 1 Liter Gemüsebrühe aufgegossen und ca. 15 Minuten gekocht.

3.  Nach den 15 Minuten Kochzeit werden die Bohnen dazugegeben und alles weitere 5 Minuten gekocht. Sollten die Kartoffeln noch nicht gar sein, weiterkochen.

4.  Nun wird ein Teil der Suppe in eine Schüssel abgefüllt und beiseite gestellt. Das restliche Gemüse im Topf wird mit einem Pürierstab püriert und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abgeschmeckt.

5.  Zum Schluss wird das beiseite gestellte Gemüse wieder in den Topf zurückgegeben und untergerührt. Alles nochmal kurz Temperatur annehmen lassen und alles auf einem Teller anrichten vor dem servieren noch einen Klecks Naturjoghurt in die Mitte geben. Fertig

Tipp: Zu Punkt 1 — erst die Zwiebel in den Topf geben und nach ca. 2 Minuten erst den Knoblauch, da dieser sonst verbrennt und somit bitter wird. Sobald die Zwiebel braun wird, karamellisieren die Zuckerstoffe in der Zwiebel und diese wird somit süßer.

Viel Spaß beim nachkochen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]