Alle Artikel mit dem Schlagwort: Frühlingszwiebeln

Sauerrahm-Kräuterdressing

Heute gibt es leckeres Sauerrahm-Kräuterdressing. Im Video zeige ich euch wie schnell das Dressing zu machen ist und das tolle daran ist, es hält sich 1 Woche im Kühlschrank. Je länger ihr es aufbewahrt um so mehr entwickelt sich das Aroma, was dem Dressing absolut nicht schadet. Ich habe euch frische Kräuter in das Rezept geschrieben, weil ich diese bevorzugen würde, was aber bei mir nicht immer geht. Eine tolle Methode wie man Kräuter konservieren kann zeige ich euch in einem der nächsten Videos. Zu welchen Salaten passt das Dressing? Zu jeglicher Art von Blattsalaten, kann ich es euch empfehlen, zu meinem klassischen Kartoffelsalat eher nicht 😉 Viel Spaß mit dem Video und dem Rezept. Zutaten: 1 Becher saure Sahne 50g crème fraîche 1 EL Puderzucker 1 Knoblauchzehe 3 EL Zitronensaft Salz & Pfeffer 1-2 Frühlingzwiebeln 1 Bund Petersilie 1 Bund Schnittlauch [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Alle Zutaten (bis auf Frühlingszwiebeln und Kräuter) in einen Mixbecher geben und die Zutaten schön zu einem Dressing verrühren. Frühlingszwiebeln fein schneiden und in den Becher geben. Kräuter (ggf. …

Ravioli mit Kürbisfüllung

Hier zeig ich euch wie ihr Ravioli ganz einfach selber machen könnt, die Kürbis Füllung ist ein Traum. Ravioli mit Kürbisfüllung Rezept für jede Menge Ravioli Zutaten: 1 Kürbis (Butternusskürbis im Video) 1 EL Olivenöl + 1 EL 400g Mehl Typ 405 4 Eier 2 Frühlingszwiebeln 2 EL Sonnenblumenkerne 1 Hand voll geriebener Parmesan 40g Butter (Bitte der Menge der Ravioli und Personen anpassen) 3 große Zweige Thymian   [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Der Backofen wird auf 180 Grad Umluft vorgeheizt und der Kürbis in 4cm breite Schnitze geschnitten, mit 1 EL Olivenöl beträufelt und für 30 Minuten gebacken. Während der Kürbis im Backofen ist wird der Nudelteig zubereitet und in Frischhaltefolie eingewickelt beiseite gelegt, damit dieser ruhen kann. Sobald die Kürbisschnitze fertig ebenfalls beiseite legen und auskühlen lassen. Für die Füllung werden 2 Frühlingszwiebeln sehr fein gehackt und die Sonnenblumenkerne goldbraun angeröstet und anschließend ebenfalls fein gehackt. Alles in eine Schüssel geben. Danach werden die Kürbisschnitze vom Fruchtfleisch befreit, dazu einfach mit einem Messer an der Kürbishaut entlang schneiden und das Fleisch von der …

Limetten-Chili Marinade

Zum grillen ist diese Barbecue Marinade ist perfekt. Fruchtig-feurig! Viele weitere Tipps im Video. Limetten-Chili Marinade [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten für 5-6 Stücke Fleisch ½ – 1 Chili 1 EL Schwarzer Pfeffer 1 TL Salz 130g Limettensaft 1 ½ Lorbeerblätter 2 Nelken 3 Kugeln Piment 45g Olivenöl 3 Knoblauchzehen 1 rote Zwiebel 4 Frühlingszwiebeln 1 Bund Petersilie [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zubereitung Die Chili, den Pfeffer, da Salz, den Limettensaft, die Nelken, den Piment und das Olivenöl in eine Schüssel geben. Danach werden die Lorbeerblätter noch zerrieben und ebenfalls dazu gegeben. Jetzt noch die Zwiebel und der Knoblauch fein gewürfelt und dazu gegeben. Die Petersilie ebenfalls fein hacken und die Frühlingszwiebeln samt grün in Ringe schneiden und auch dazu heben. Die Marinade gut durchrüheren und das Fleisch für 5 bis maximal 12 Stunden einlegen. Tipp: Die Marinade kann für Hühnerfleisch, Schweinefleisch, Lamm, Ziege oder Fischsteaks verwendet werden  Viel Spaß beim nachmachen  Natürlich Lecker   Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch …