Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gemüsesuppe

Tom Kha Jay | Suppe

Heute gibt es etwas lecker asiatisches, denn ich habe für euch eine Tom Kha Jay Suppe zubereitet. Ich bin mal wieder durch einen englischen Blogpost darauf gestoßen und war natürlich total begeistert. Da ich ja noch nie in Thailand war und unbedingt mal etwas halbwegs authentisches nachkochen wollte, habe ich mich für diese Suppe entschieden, da diese vegan ist und viel gesundes Gemüse enthält und das ein kleiner Lichtbringer im kalten Winter ist. Für mich ist sie eine optimale, leichte Mahlzeit bei diesem kaltem Schmuddelwetter. Das viele Gemüse sättigt, versorgt mit Vitaminen und der Ingwer erwärmt von innen. Was ist eure Lieblingssuppe? Schreibt es mir als Kommentar 🙂 Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: Gemüsebrühe 1 Stange Zitronengras daumengroßes Stück Ingwer Stück Zucchini 1 Möhre 14 Zuckerschoten 14 kleine Röschen Brokkoli 7 Maiskölbchen 1 Dose Kokosmilch 10 kleine Champignons ½ Zwiebel 3 EL Sojasoße 2 EL Limettensaft Zubereitung: Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Das Zitronengras andrücken und dann in Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln, mit dem Zitronengras in die …

Gemüsesuppe mit Grießklößchen

Hier findet ihr ein leckeres Gemüsesuppen Rezept mit Griesklößchen. Dieses Gericht ist wirklich einfach zuzubereiten. Gemüsesuppe mit Grießklößchen [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: 250 ml Milch Salz 30g Butter 1 großes Ei Muskatnuss 100g Grieß 3 Möhren 3-4 Kartoffeln je nach Größe ½ Sellerieknolle 1 Porree Stange Wasser und Instant Gemüsebrühe Zubereitung: Zuerst wird die Milch mit der Muskatnuss, dem Salz und der Butter aufgekocht. Nach dem aufkochen wird das Grieß eingerührt und solange gerührt bis sich das Grieß vom Boden löst. Sobald dies geschieht wird die Masse beiseite gestellt, damit diese etwas abkühlt. Die Möhren, Kartoffeln und die geschälte Sellerieknolle in mittlere Stücke schneiden und diese dann in einen Topf mit Gemüsebrühe geben. Alles ca. 20 Minuten weichkochen lassen. Während alles kocht wird die Porreestange gewaschen und in feine Ringe geschnitten. Nach 10 Minuten bitte Punkt 4 beachten. Jetzt wird zu der ausgekühlten Grießmasse das Ei hinzugegeben und alles untergemengt, so dass eine homogene Masse entsteht. Nun wird aus der Grießmasse mit 2 Teelöffeln eine Art Nocken herausgestochen und diese dann …

Sommerliche Gemüsesuppe mit Pistou

Dieses Rezept für eine sommerliche Gemüsesuppe kennt ihr aus den Frankreich Ferien, da man diese Suppe mit Pistou isst. Pistou ist der Bruder des Pesto. Sommerliche Gemüsesuppe mit Pistou [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen Zutaten: 3 Tomaten 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Stange Lauch (Porree) Ca. 150 Gramm Erbsen 1 Möhren 1 große festkochende Kartoffel 1 Zucchino 250g grüne Bohnen 1 l Brühe 50 ml Weißwein alternativ Brühe 3 EL Olivenöl Pfeffer und Salz Für das Pistou 50g Basilikum (ca.1 Bund/Topf) 1-3 Knoblauchzehen 80ml Olivenöl Pfeffer u. Salz Zubereitung: Zuerst werden die Tomaten kreuzweise eingeschnitten und überbrüht. Die Tomaten werden ca. 3-4 Minuten im heißen Wasser gelassen. In der Zeit, die Zwiebel, den Knoblauch fein schneiden. Einen Topf auf der Herdplatte auf mittlerer Hitze heiß werden lassen. Die Zucchino und die Kartoffel in kleine Würfel, den Lauch und die Möhren in kleine dünne Ringe schneiden. Jetzt werden die Zwiebeln und den Knoblauch mit dem Olivenöl angeschwitzt. Währenddessen werden die Tomaten gehäutet, entkernt und in kleine Würfel geschnitten. Die Tomatenwürfel zu den Zwiebeln geben …