Alle Artikel mit dem Schlagwort: Geschenk

Apfelmilchreis im Glas – Geschenktipp z.B. für Weihnachten

09Heute gibt es ein Tutorial Video wie ihr die tollen Back und Koch Schichtgläser selber machen könnt, denn heute machen wir Apfelmilchreis welches ein ideales Geschenk z.B. für Weihnachten ist. [sam id=“1″ codes=“true“] Rezept für 2 Personen Zutaten: 200g Milchreis 50g brauner Zucker 30g Apfelchips 1 Vanilleschote 2 Stangen Zimt 1 Glas mit 500 ml Inhalt   Zubereitung: Zuerst wird der Milchreis ins Glas gegeben, achtet darauf dass dieser ebenerdig abschließt. Nun den braunen Zucker darauf geben und leicht andrücken. Die Apfelchips in kleine Stücke brechen und auf den Zucker geben. Die Vanilleschote und Zimtstangen auf die Chips legen und das Glas verschließen.   Tipp: Ein Weckglas eignet sich optisch am besten. Hinweis: Das Schreibt ihr noch auf die Karte für das Geschenk: „ Zubereitungstipp: Für dieses Geschenk brauchst du noch 1 Liter Milch, für einen noch tolleren Geschmack bitte das Mark der Vanille vor dem kochen entfernen und zum Milchreis geben und mitkochen. Die Vanilleschote ohne Mark kann auch mitgekocht werden ;-)“ Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken …

Bratapfellikör – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Bratapfellikör. Liköre selber machen ist nicht schwer und dieser passt wunderbar in die Weihnachtszeit. [sam id=“1″ codes=“true“]   1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 450g Boskoop Äpfel (3-4 Stück) 700 ml Vodka 2 Zimtstangen 1 Sternanis 1 Vanilleschote 1 Zitrone 200g Zucker   Glas: 2,5 Liter Einmachglas   Deko:   Zubereitung: Zuerst wird der Apfel geviertelt und das Kerngehäuse rausgeschnitten. Nun den Apfel auf ein Backblech legen und ca. 10 Minuten bei 180 Grad mittlere Schiene Umluft backen. Dann das Mark der Vanilleschote auskratzen und mit dem Zucker und den restlichen Gewürzen in das Einmachglas geben. Die Schale der Zitrone abschneiden und ebenfalls dazu geben. Jetzt die noch warmen Äpfel in das Einmachglas geben und mit dem Vodka auffüllen. Alles ca. 4 Wochen an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren. Nach der Ziehzeit, den Likör durch ein Sieb filtern.   Tipp: Das der Likör trüb wird ist normal, da die Äpfel durch das …

Haselnuss Likör selber machen – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen aromatischen Haselnusslikör. Liköre selber machen ist nicht schwer und gerade im Herbst und Winter passen Nussliköre wunderbar in die Jahreszeit. [sam id=“1″ codes=“true“] Haselnusslikör selber machen   1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 200g Haselnüsse 700g Vodka oder Klarer 100g Zuckersirup   Glas: 1 weithalsige Flasche   Deko:   Zubereitung: Zuerst werden die Haselnüsse auf ein Backblech gegeben und bei 200 Grad ca. 8-10 Minuten geröstet. Dann werden diese noch heiß in ein Tuch gegeben und „abgerubbelt“ sodas die meiste Schale sich löst. Die noch warmen Nüsse mit einem Mörser leicht anknacken und in eine weithalsige Flasche (Punikaflasche) füllen, alles mit dem Vodka aufgießen und für ca. 4-8 Wochen an einem kühlen und dunklen Ort lagern. Nach der Lagerzeit den Likör durch einen Kaffee oder Teefilter abgießen und mit dem Zuckersirup süßen. Fertig   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert …

Karamell Likör – TrinkBar

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für einen Karamell Likör. Dieser Likör kann man sehr einfach selber machen und passt zu jeder Party. Ansonsten ist es auch das perfekte Geschenk zum Muttertag. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit: 5 Min. Ruhezeit: 0 Min. Back-Kochzeit: 5 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 200g Sahne 100g Kondensmilch, gezuckert 150g Zucker 2 TL Espressopulver, Instant 400 ml Korn oder Vodka   Glas: Flasche   Deko:   Zubereitung: Die 100g Sahne, Kondensmilch und den Zucker in einen Topf geben und aufkochen lassen, dann alles solange einreduzieren lassen bis sich Karamell bildet. Dies erkennt ihr daran, dass die Masse zähflüssig und bräunlich wird. Nun die weiteren 100g Sahne mit dem Karamell, dem Espressopulver und dem Korn in einen Mixer geben und solange rühren bis sich das Karamell komplett aufgelöst hat. Alles in eine Flasche abfüllen und kühl lagern, der Likör hält sich mindestens 1 Woche.   Viel Spaß beim nachmachen Alex von TrinkBar Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken …

Fruchtpralinen

Heute zeige ich euch wie ihr leckere Fruchtpralinen ganz einfach selber machen könnt. Sie sind ideal als Geschenk z.B. zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach nur so. Fruchtpralinen   Rezept für viele Pralinen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 200g Datteln 200g Aprikosen 200g Cranberries 3 EL Honig 120g Mandeln fein gehackt Kokosflocken   Zubereitung: Als erstes werden alle Früchte separat fein gehackt und danach die drei Haufen halbiert. Nun werden 1 Teil der Datteln mit den Aprikosen und Cranberries gemischt, der andere Teil der Aprikosen mit den restlichen Cranberries mischen und die drei neuen Haufen wieder zur Seite stellen. Nun die Mandeln hacken, oder wenn ihr gehackte gekauft habt diese durch drei teilen und mit den jeweiligen Fruchthaufen mischen. Zu jedem Fruchthaufen ein EL Honig geben. Danach jeden einzelnen Fruchthaufen zu nochmals vermengen und zu einem 2×2 cm. Strang formen. Diese Stränge jetzt in 1-2cm dicke Streifen schneiden und daraus runde, ihr könnt auch eckige machen, Pralinen formen. Kokosflocken in eine Schüssel geben und die Pralinen darin wälzen bis diese mit Kokos komplett überzogen sind. Fertig. …

Marzipan Mohn Pralinen

Diese leckeren bunten Marzipan-Mohn-Pralinen sind tolle Geschenke aus der Küche für eure Lieben. Marzipan Mohn Pralinen Zutaten: bis zu 50g Mohn 200g Marzipanrohmasse 1 TL Puderzucker 200g Kuvertüre (Zartbitter, Vollmilch…) ggf. Lebensmittelfarbe [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: 1. Den Mohn in den Marzipanrohmasse einkneten, danach die Masse in die Anzahl der Lebensmittelfarben die ihr verwenden möchtet aufteilen und diese dann ebenfalls einkneten. Danach das Marzipan dann zu Kugeln oder Würfel formen. 2. Die Schokolade hacken und in einem Wasserbad schmelzen, die Würfel oder Kugeln dann in die Schokolade geben und damit überziehen. Danach alles auf einem Pralinengitter oder auf Backpapier erkalten lassen. Fertig.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]