Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gurken

Gurkensalat mit Kräuterdressing

Heute gibt es einen schnellen einfachen und leichten Gurkensalat z.B. zum grillen. [sam id=“1″ codes=“true“]   Zutaten: 2 Gurken Salz und Pfeffer 50g Creme fraiche 50g Naturjoghurt 1 Bund Dill ½ Bund Schnittlauch ½ Bund Petersilie 1 EL Weißweinessig 3 EL Olivenöl   Zubereitung: Für den Gurkensalat werden die Gurken geschält und in feine Scheiben geschnitten oder gehobelt. Dann alles in eine Schüssel geben und das Dressing zubereiten. Für das Dressing die Kräuter fein hacken und mit 50g Creme fraiche und 50g Naturjoghurt, dem Olivenöl und dem Weißweinessig vermengen und zu den Gurken geben. Den Salat noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.   Viel Spaß beim nachkochen Alex von Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“]

eiskalte Gurkensuppe

Hier seht ihr eine erfrischende Sommer Gurkensuppe welche eisgekühlt am besten schmeckt. Die Kombination aus Gurke und Minze ist im Sommer ultimativ erfrischend und rundet die Suppe perfekt ab. Eiskalte Gurkensuppe Rezept für 2-3 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 2 eiskalte Gurken aus dem Kühlschrank 9 Radieschen 200g Sahnejoghurt (griechischer) 200g Creme fraiche Salz und Pfeffer 1 EL TK Dill oder die gleiche Menge frischen 6 Zweige Minze, davon die Blätter 2 Spritzer Tabasco alternativ ¼ TL Chilipulver 2 Pakete Garnelen   Zubereitung: Als erstes werden die Gurken geschält und in viertel geschnitten. Danach wird das Kerngehäuse aus der Gurke entfernt und die Gurke grob gewürfelt. Die Gurkenwürfel werden dann mit dem Sahnejoghurt und der Creme fraiche in ein Messbecher gegeben und mit Salz und Pfeffer püriert. Nun noch den Dill, die Minzblätter und den Tabasco unterpürieren und alles abschmecken. Jetzt noch die Radieschen fein würfeln und in einen tiefen Teller legen. Die Radieschen mit der Gurkensuppe übergießen und ein paar Garnelen auf die Teller verteilen. Alles noch mit ein paar Blättern der Minze garnieren. …

Ananas Gurken Salsa mit Lachs

Hier seht ihr ein leckeres Salsa Rezept gemacht aus einer unglaublich leckeren Kombination, denn aus Gurken und Ananas. Dazu gibt es lecker gebratenen Lachs. Ananas Gurken Salsa mit Lachs Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Limette 1 TL Honig 2 TL Olivenöl ½ Gurke 2 Frühlingszwiebeln ¼ Ananas Salt und Pfeffer 1 Prise Chilipulver 1 Hand voll Basilikumblätter 2 Lachsfilets Zubereitung: 1.Die Limette auspressen und den Saft mit dem Honig und dem Olivenöl in eine Schüssel geben und vermengen. 2. Als nächstes die Gurke schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Danach die Gurkenviertel nochmals halbieren und in feine Würfel schneiden. Die Fühlingszwiebeln ebenfalls halbieren und dann in feine Ringe schneiden. 3. Jetzt die Ananas putzen und vierteln. Für 2 Personen benötigt man ¼ Ananas. Diesen Viertel dann klein würfeln und mit der Gurke und den Lauchzwiebeln in die Schüssel zum Dressing geben. 4. Nun noch die Basilikumblätter waschen und in Streifen schneiden, danach alles mit dem Pfeffer, Salz und dem Chilipulver in der Schüssel unterheben. 5. Zum Schluss noch eine Pfanne aufheizen. …

Griechischer Bauernsalat

Dieses Salat Rezept ist gut für jede Party, Buffet oder fürs grillen. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Griechischer Bauernsalat [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für 4 Personen als Hauptgericht oder 8 Personen als Beilage Zutaten: 1 Gurke 6 Tomaten 4 Paprika (2 rote und 2 gelbe) 25 schwarze Oliven 200-300g Feta 3 EL Zitronensaft 7 EL Olivenöl 1 EL getrockneter Majoran Pfeffer und Salz Zubereitung: Zuerst wird die Gurke geschält und dann halbiert. Die Hälfen werden in Viertel geschnitten und der wässrige Teil in dem die Samen sitzen wird entfernt. Danach werden die Viertel geachtelt und in ca. 1cm große Stücke geschnitten. Bei den Tomaten wird genauso vorgegangen wie bei der Gurke, viertel, Kerne entfernen, achteln und dann fein schneiden. Den Paprika werden ebenfalls die Kerne und das weiße Gewebe entfernt, dazu werden diese am besten erst mal geviertelt. Danach werden die Viertel in Streifen geschnitten und diese Streifen werden dann weiter in ca. 1 cm. große Stücke geschnitten. Alles in eine große Schüssel geben. Danach werden die Oliven halbiert und ebenfalls in die Schüssel …