Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kinder

Pilzboote auf Erbsenmeer

Heute gibt es einen weiteren Teil meiner Initiative für mehr bunte Kinderteller. Wie ihr ja inzwischen wisst, liegt es mir sehr am Herzen das unsere Kinder nicht immer dieses Fertigessen mit den ganzen Zusatzstoffen bekommen. Ihr könnt gerne mal auf den Link in der Sidebar klicken, dort habe ich euch eine Seite über Zusatzstoffe verlinkt und ich muss sagen es ist erschreckend wie viele es davon gibt. Des Weiteren zeige ich euch wie immer einfach Rezepte die Ihr ohne viel Vorwissen und Geschick zaubern könnt. Hier in diesem Fall ist es so, dass ihr mal wieder eure Kinder täuschen könnt, wie damals bei den Zucchini Muffins, denn ob die Boote oder Frikadellen echt sind merkt man oft mit der richtigen Konsistenz und Würzung nicht. Natürlich wisst ihr ja, möglichst ansprechend aussehen sollte es auch noch, als weiteren Ansporn zum essen und da könnt ihr aus einfachen, langweilig aussehenden Frikadellen ganz einfach Segelboote machen in dem ihr Paprikaviertel als Segel verwendet. Jetzt seid Ihr dran, schickt mir eure tollen Ideen unter dem Hashtag #buntekinderteller auf Instagram …

Kiwi Lutscher

Hier seht ihr mega leckere Kiwi Lutscher welche eine kleine Idee für euch seien soll. Besonders frisch aus dem Kühlschrank sind die Fruchtlutscher der hit. Kiwi Lutscher Rezept für mehrere Kiwi Lutscher  Zutaten: 6 Kiwis 20 oder mehr Eisstiele, entweder hier oder unten bestellen oder bei Idee kaufen 1 Block Kuvertüre (Zartbitter, Vollmilch oder Weiße. Wie ihr es mögt) [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zuerst werden die Stiele in Wasser eingeweicht. Danach die Kiwis geschält und in ca. 1cm dicke Scheiben geschnitten. Nun die Stiele in die Kiwi Scheiben stecken. Die Kuvertüre hacken und in einem Wasserbad schmelzen, danach die Kiwi Lutscher mit der Kuvertüre überziehen und diese dann in einen umgedrehten Eierkarton (siehe Video) oder in ein Styroporklotz stecken. Alles am besten im Kühlschrank auskühlen lassen.   Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – …

Milchschnitte 2.0

Hier findet ihr den Nachfolger der Milchschnitte Deluxe, denn ich zeige euch eine Anleitung wie ihr eure Milchschnitte designen könnt. Milchschnitte 2.0 [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Rezept für ein paar Stücke Zutaten: 5 Eier 1 Eigelb (Das Eiklar bitte eingefrieren) 70g Zucker 10g selbstgemachter Vanillezucker / ersatzweise 8g Vanillinzucker 100g Weizenmehl Typ 405 ¾ TL Backpulver Füllung: 200g Sahne 80g Zartbitter Kuvertüre 80g Nougat Teig für die Farben 50g Butter (Zimmertemperatur) 50g Puderzucker 50g Eiklar (ca. von 2 Eiern) 50g Mehl Zubereitung: Zuerst wird die Füllung zubereitet, dazu die Kuvertüre mit dem Nougat in der Sahne auflösen und dann wieder im Kühlschrank erkalten lassen. Der Teig für die Farben zum designen wird folgendermaßen hergestellt. Zuerst die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, danach, dass Eiklar zugeben und alles etwas weiter schaumig rühren, danach das Mehl unterheben und zu einer cremigen Masse verrühren. Danach die Masse auf die verwendeten Lebensmittelfarben aufteilen und vermengen. Ein halbes Backpapier mit den gewünschten Mustern anfertigen (siehe Video), den Teig darauf geben und danach im Tiefkühler einfrieren (ca. 30-50 Minuten) Nun werden …