Alle Artikel mit dem Schlagwort: Radieschen

Spargel Tempura mit Spinat Salat

Zum Start des Frühlings gibt es heute Spargel im Teig ausgebacken und einen frischen Spinat- Radieschen Salat. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 500g Spargel 1 Flasche Bier 200g Mehl 5g Backpulver 1 TL brauner Senf 1 TL Kurkuma 1 TL brauner Pfeffer Pfeffer und Salz 1 Zitrone Fett zum frittieren 150g junger Spinat (Babyspinat) 1 Bund Radieschen 2 EL Naturjoghurt 1 EL Weißweinessig 1 1/2 EL Sojasoße ¼ TL Cayenne Pfeffer 1 Spritzer geröstetes Sesamöl Zubereitung: Das Fett in einem Topf oder der Fritteuse auf 180 Grad erwärmen. Nun die Mehlmischung zubereiten, dazu die Gewürze klein mörsern und mit dem Backpulver zum Mehl in die Schüssel geben. Unter ständigem Rühren etwa 300-350 ml Bier dazu geben bis die Mehlmischung klumpen frei ist und am Finger haftet. jetzt den Spargel putzen, wenn ihr weißen verwendet schälen und die holzigen Strunkansätze abschneiden. Den Spargel dann Größe halbieren und in der Mehl-Bier Mischung tauchen. Den Spargel dann von der Hand weg in das heiße Fett fallen lassen und ca. 4 Minuten frittieren, anschließend auf mehreren …

eiskalte Gurkensuppe

Hier seht ihr eine erfrischende Sommer Gurkensuppe welche eisgekühlt am besten schmeckt. Die Kombination aus Gurke und Minze ist im Sommer ultimativ erfrischend und rundet die Suppe perfekt ab. Eiskalte Gurkensuppe Rezept für 2-3 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 2 eiskalte Gurken aus dem Kühlschrank 9 Radieschen 200g Sahnejoghurt (griechischer) 200g Creme fraiche Salz und Pfeffer 1 EL TK Dill oder die gleiche Menge frischen 6 Zweige Minze, davon die Blätter 2 Spritzer Tabasco alternativ ¼ TL Chilipulver 2 Pakete Garnelen   Zubereitung: Als erstes werden die Gurken geschält und in viertel geschnitten. Danach wird das Kerngehäuse aus der Gurke entfernt und die Gurke grob gewürfelt. Die Gurkenwürfel werden dann mit dem Sahnejoghurt und der Creme fraiche in ein Messbecher gegeben und mit Salz und Pfeffer püriert. Nun noch den Dill, die Minzblätter und den Tabasco unterpürieren und alles abschmecken. Jetzt noch die Radieschen fein würfeln und in einen tiefen Teller legen. Die Radieschen mit der Gurkensuppe übergießen und ein paar Garnelen auf die Teller verteilen. Alles noch mit ein paar Blättern der Minze garnieren. …

Radieschenblätter Pesto

Dieses leckere Pesto aus den Blättern der Radieschen passt wirklich super zu Nudeln und ist mal eine ganz andere Variante und zugleiche eine super Resteverwertung. Radieschenblätterpesto Rezept für 2-3 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 1 Bund Radieschen, davon die Blätter 20g Mandeln 1 EL Senf (körniger oder gemahlen ist egal, mittelscharf) 4 EL neutrales Speiseöl (im Video Sonnenblumenöl) 1 EL Zitronensaft 50g Käse z.B. Bergkäse Salz und Pfeffer   Zubereitung: Die Radieschenblätter von den Radieschen trennen, waschen und trocknen. Nun die Mandeln hacken und eine Pfanne auf dem Herd aufheizen um diese dann anzurösten. Danach wird der Käse gerieben und mit den Mandelsplitter, dem Bund Radieschenblätter, dem Senf, Öl, Zitronensaft in einen Mixbecher gegeben und püriert. Fertig     Viel Spaß beim nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr …