Rezepte für jeden Tag

Spargel Tempura mit Spinat Salat

Zum Start des Frühlings gibt es heute Spargel im Teig ausgebacken und einen frischen Spinat- Radieschen Salat.

Spargeltempura

Rezept für 2 Personen

[sam id=“1″ codes=“true“]

Zutaten:

  • 500g Spargel
  • 1 Flasche Bier
  • 200g Mehl
  • 5g Backpulver
  • 1 TL brauner Senf
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL brauner Pfeffer
  • Pfeffer und Salz
  • 1 Zitrone
  • Fett zum frittieren
  • 150g junger Spinat (Babyspinat)
  • 1 Bund Radieschen
  • 2 EL Naturjoghurt
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 1/2 EL Sojasoße
  • ¼ TL Cayenne Pfeffer
  • 1 Spritzer geröstetes Sesamöl

Zubereitung:

  1. Das Fett in einem Topf oder der Fritteuse auf 180 Grad erwärmen.
  2. Nun die Mehlmischung zubereiten, dazu die Gewürze klein mörsern und mit dem Backpulver zum Mehl in die Schüssel geben. Unter ständigem Rühren etwa 300-350 ml Bier dazu geben bis die Mehlmischung klumpen frei ist und am Finger haftet.
  3. jetzt den Spargel putzen, wenn ihr weißen verwendet schälen und die holzigen Strunkansätze abschneiden. Den Spargel dann Größe halbieren und in der Mehl-Bier Mischung tauchen.
  4. Den Spargel dann von der Hand weg in das heiße Fett fallen lassen und ca. 4 Minuten frittieren, anschließend auf mehreren Küchentüchern abtropfen lassen und mit Meersalz bestreuen. Anschließend den Spargel mit einer geviertelten Zitrone servieren.
  5. Für den Salat den Spinat in eine große Schüssel geben. Die Radieschen fein schneiden und und auf den Spinat legen. Jetzt noch das Dressing welches ihr auch als Dip nehmen könnt anrühren. Dazu den Joghurt mit dem Essig, der Sojasoße, dem Sesamöl und dem Cayennepfeffer vermengen. Fertig.

Viel Spaß beim Nachkochen

Natürlich Lecker

[sam id=“2″ codes=“true“]