Alle Artikel mit dem Schlagwort: Sandwich

Brie Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln

Heute gibt es ein tolles Rezept mit Brie, denn wir machen ein extravagantes Sandwich mit gebratenem Käse. Brie Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln   Rezept für 2 Personen   Zutaten: 1 Baguette (zum aufbacken) 4 kleine Zwiebeln 1 EL Olivenöl 3 TL Zucker, braun 8 Scheiben Schinken (z.B. Prosciutto) 2 Blöcke Brie Käse 1 Tüte bunter Salat     Zubereitung: Zuerst werden die Zwiebeln karamellisiert, dazu werden diese geschält, halbiert und in feine Ringe geschnitten. Anschließend wird eine Pfanne mit 1 EL Olivenöl aufgeheizt und die Zwiebeln auf mittlerer Hitze 4 Minuten angebraten. Sobald die Zwiebeln glasig sind wird der Zucker eingerührt und alles weitere 3 Minuten gebraten. In der Zwischenzeit einen Backofen aufheizen und das Baguette halbieren oder geviertelt, dann darauf die karamellisierten Zwiebel geben und mit 1-2 Scheiben Prosciutto (Schinken) auf die Zwiebeln verteilen. Die Baguettes ca. 10 Minuten bei 180 Grad backen bis diese knusprig sind. Während die Baguettes im Ofen sind wird die Pfanne ausgewischt und bei niedriger Temperatur wieder auf den Herd gestellt. Den Brie in Mundgroße Stücke schneiden und warten …

Rote Beete Ziegenkäse Sandwich

Heute gibt es ein tolles Rezept für ein Sandwich mit Rote Beete Ziegenkäse und Rucola. Es ist ein tolles Frühlings San1dwich und perfekt für die Arbeit oder für zwischendurch. [sam id=“1″ codes=“true“] 1 Portionen Arbeitszeit:  15Min. Ruhezeit:  0Min. Back-Kochzeit: 10 Min. Schwierigkeitsgrad:  simpel Kalorien p. P.: keine Angabe   Zutaten: 2 Bagels 4 Scheiben Ziegenfrischkäse 1 große rote Beete 1 TL Olivenöl Salz und Pfeffer 6 Scheiben Gurke 1 Hand voll Rucola b. frische Chilischote   Zubereitung: Zuerst wird der Backofen auf 180 Grad Umluft vorgeheizt und dann die Bagels aufgeschnitten. Auf die jeweils 1 Hälfte der Bagels werden 2 Scheiben Ziegenfrischkäse, verstrichen. Nun die rote Beete in 6 Scheiben schneiden und je 3 Scheiben pro Bagel belegen, je ½ TL Olivenöl auf die rote Beete verstreichen und diese dann salzen und pfeffern. Jetzt die belegten sowie unbelegten Bagelhälften für ca. 5 Minuten kross backen und dann wieder aus dem Backofen holen. Während die Bagels backen, werden von der Gurke 6 Scheiben abgeschnitten und diese dann auf die Beete gelegt. Nun noch die Gurken mit …

Avocado Kichererbsen Sandwich

Heute gibt es was leichtes, denn wir machen ein Sandwich mit Avocado und Kichererbsen. Es ist total einfach selber zu machen und mal ein „leichteres, gesünderes“ Essen nach den Feiertagen. Zutaten: 1 Dose Kichererbsen (400g) 2 Avocados 2 EL Limettensaft Salz und Pfeffer 30 gesalzene Pistazien 4 Cherrytomaten 1 Hand voll Feldsalat oder anderen Salat 70g Cashew Kerne 4 Vollkornbrötchen oder 2 mittlere Ciabatta [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: Zuerst werden die Kichererbsen in ein Sieb abgegossen, diese dann dort kurz abtropfen lassen und anschließend mit einer Gabel in einer Schüssel zerdrücken. Zu den Kichererbsen werden die Avocados gegeben, dazu den Kern entfernen, das Fruchtfleisch einschneiden und entfernen. Nun noch den Limettensaft sowie Salz und Pfeffer dazu geben und die Avocados ebenfalls in die Kichererbsen zerdrücken. Als nächstes die Pistazien aus der Hülle befreien und grob durchhacken und ebenfalls zum Mus geben und unterheben, das gibt dem Mus noch eine chrunchige Struktur. Nun den Feldsalat waschen, trocknen und die die Cherrytomaten vierteln. Jetzt die Brötchen aufschneiden und etwas Salat auf den Boden geben, alles mit einem …

grünes Sandwich

Heute gibt es ein göttlich gegrilltes grünes Sandwich, ganz ehrlich das hat meinen kulinarischen Februar gerettet. Ihr könnt es aber auch super mit zur Arbeit oder Schule nehmen. Rezept für 2-4 Personen Zutaten: • 1 Avocado • 8 Scheiben Toast • ein Paar Blätter Spinat • 1 Mozzarella • etwas grünes Pesto [sam id=“1″ codes=“true“] Zubereitung: 1. Avocado halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch rausholen, dann in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in Scheiben schneiden. 2. Toastscheiben mit dem Pesto bestreichen, Mozzarella drauf legen, dann den Spinat und die Avocado zuklappen 3. Entweder auf einem Kontaktgrill*, Sandwichtoaster oder unter dem Backofengrill knusperig toasten 5-10 Min. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr Informationen zum Datenschutz von YouTube finden Sie hier Google – Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. YouTube Videos zukünftig nicht mehr blockieren. Video laden [sam id=“2″ codes=“true“] *Affiliate Link

Ziegenkäse-Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln

Dieses unglaublich leckere Zwiebel Sandwich mit karamellisierten Zwiebeln ist eines meiner Lieblings Herbst Rezepte und ich musste dieses unbedingt mitteilen. Rezept für 2 Personen [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 3 Zwiebeln 150g Ziegenfrischkäse 6 Scheiben Bauernbrot Butter 200ml Gemüsebrühe etwas Thymian körniger Senf Zubereitung: Die Zwiebeln werden geschält, halbiert und in Ringe geschnitten. Eine Pfanne wird erhitzt und die Zwiebeln kommen für 15 Min. mit etwas Olivenöl hierein damit sie karamellisieren. Das Bauernbrot in dicke Scheiben schneiden und mit der Butter bestreichen. Die Gemüsebrühe zu den karamellisierten Zwiebeln gießen und komplett verkochen lassen. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Der Ziegenkäse wird auf die Hälfte der Brote geschmiert und mit Thymian gewürzt, die anderen mit Senf bestreichen. Zwiebeln auf den Ziegenkäse verteilen und jeweils eine Scheibe mit Senf darauf legen. Die Brote für etwa 10 Min. im Backofen rösten. Viel Spaß beim Nachmachen Natürlich Lecker Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ist die Verbindung zu YouTube blockiert worden.Klicken Sie auf Video laden, um die Blockierung zu YouTube aufzuheben.Durch das Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von YouTube.Mehr …

Brasilianisches Guacamole Sandwich

Dieses Rezept aus Brasilien passt super zur Fifa Fussball WM 2014 und kann nicht nur als Snack gegessen werden. Brasilianisches Guacamole Sandwich [sam id=“1″ codes=“true“] Zutaten für 2 Sandwich 1 großes Ciabatta 2 Avocados (reif und weich) 1 Schalotte 1 Knoblauchzehe 2 EL Limettensaft ½ – 1 Chili 4 + 3 Kirschtomaten Salz und Pfeffer 2 EL Koriander 2 Scheiben Käse (z.B. Cheddar) Zubreitung: 1. Zuerst werden die Avocados vom Kern befreit und anschließend wird das Fruchtfleisch in einen Becher zum pürieren gegeben. Die Schalotte und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und zu der Avocado in den Becher geben. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen 2. Den Limettensaft, die 4 Tomaten, den Koriander sowie die Chili ebenfalls in den Becher geben, alles mit Pfeffer und Salz würzen und dann pürieren. 3. Das Brot halbieren und in der Mitte durchschneiden, so das ihr 4 Hälften habt. Auf die oberen Hälften kommt der Käse, diese und die untere Hälfte dann für 10 Minuten im Backofen backen. 4. Während das Brot backt, die letzten 3 Kirschtomaten in …

Tramezzini mit Thunfisch

Mit diesem italienischen Sandwich hab ich den Tag im Freizeitpark Efteling bestens überlegt. Dieses Rezept ist einfach, schnell und verdammt lecker. Tramezzini mit Thunfisch [sam_ad id=“1″ codes=“true“] Zutaten: 2 Dosen Thunfisch in eigenem Saft 150g Spitzkohl oder Weißkohl ½ Bund Petersilie 80g Mascarpone 80g Mayonnaise Salz und Pfeffer 1-2 TL Kapern Weiße Toastbrotscheiben / Sandwichscheiben 1-2 TL Zitronensaft Salatblätter Zubereitung: Der Thunfisch wird abgetropft und mit einer Gabel zerkleinert. Danach wird der Kohl in feine Streifen geschnitten und dann in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute blanchiert, dann abgegossen und zu Seite gestellt. Nun wird die Petersilie gewaschen und von den Stielen abgezupft. Die Mayonnaise und die Mascarpone vermischen und unter den Thunfisch, die Petersilie, den Weißkohl, die Kapern und den Zitronensaft rühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Brot entrinden, mit einem Salatblatt (vorher waschen) belegen und etwas von der Thunfischmischung draufgeben und verteilen. Danach eine weitere Scheibe als Deckel auf die Thunfischmischung geben, etwas andrücken und einmal diagonal durchschneiden. Falls ihr die Tramezzini, wie ich, mitnehmen möchtet wickelt diese etwas straffer in Frischhaltefolie …